Die besten Urlaubsorte am Meer in Nordspanien

Der Norden von Spanien wird immer beliebter als Reiseziel. Dies ist womöglich auf seine wunderschöne, facettenreiche Natur und die atemberaubenden Strände sowie auf die Nachfrage nach einem nachhaltigeren Tourismus zurückzuführen.

Die Küste von Nordspanien verläuft von der Costa Brava am Mittelmeer bis zum Golf von Biskaya und der vom Wind gepeitschten Atlantikküste von Galicien. Diese zeichnet sich nicht nur durch kinderfreundliche Strände und versteckte Buchten aus, sondern auch durch unzählige Stadtstrände mit Unterhaltungscharakter … aber welches Reiseziel in diesem wunderschönen Teil des Landes passt am besten zu dir und deiner Urlaubsvorstellung? Dieser Guide präsentiert dir die besten Urlaubsorte am Meer im Norden von Spanien und wird dir bei der Wahl behilflich sein.

Costa Brava

Tossa de Mar

Tossa de Mar ist ein idyllischer Urlaubsort am Meer mit mittelalterlichem Flair. Eine Steinmauer umgibt die Altstadt Vila Vella und sieben Wachtürme überblicken das Mittelmeer von einer Klippe aus. Finde eine Ferienwohnung in Tossa de Mar und entspanne an familienfreundlichen Stränden wie zum Beispiel Platja Gran und Mar Menuda. Alternativ lohnt sich auch ein Besuch des Playa Es Codolar, einem 80 Meter langen Sandstrand, der sich auf der anderen Seite der Altstadt befindet. 

Die Strände von Tossa de Mar füllen sich in den Sommermonaten relativ schnell. Wenn du auf der Suche nach noch mehr natürlicher Landschaft bist, kannst du zur Cala Pola oder der abgelegenen Cala Bona wandern. Auf den von der Sonne erwärmten Klippen kannst du entspannt ein Picknick genießen. Cala Giverola und Cala Futadera sind zwei weitere umwerfende Buchten mit blau-grünem Wasser, in denen das Schnorcheln ein Traum ist! Tossa de Mar ist einer der besten Urlaubsorte in Nordspanien - ideal vor allem für Familien.

Am besten geeignet für: Familien, Feinschmecker, Kultur, Romantik

 

Empuriabrava

Das luxuriöse Städtchen Empuriabrava wird oft auch das Venedig von Spanien bezeichnet. Unzählige Kanäle verlaufen kreuz und quer durch die Viertel der Stadt. Viele der exklusiven Villen haben einen privaten Dock, an denen riesige Boote direkt vor der Haustür vor Anker liegen. Miete ein Ferienhaus in Empuriabrava und genieße den umwerfenden Strand, der sich unweit vom Stadtzentrum befindet. Dieses urbane Strandparadies ist ideal für Familien mit Kindern, denn hier findest du neben Serviceeinrichtungen wie Sonnenliegen und -schirmen, Duschen und Toiletten, auch mehrere Bereiche für Strandfußball, Minigolf und Volleyball. Zudem ist an diesem Strand auch das Angebot an Wasseraktivitäten enorm - hier kannst du schnorcheln, tauchen und surfen.  

Wenn du die Umgebung erkunden willst, ist ein Spaziergang zur nebenliegenden Stadt Roses oder ein Besuch des pittoresken Dorfes Cadaqués zu empfehlen. Cap de Creus ist ideal für einen Tagesausflug. Dabei handelt sich um eine Halbinsel mit einer wunderschönen Landschaft und schimmernden türkisen Buchten. Empuriabrava ist ein kinderfreundliches Reiseziel in Nordspanien und perfekt für alle, die sich verwöhnen lassen wollen. 

Am besten geeignet für: Familien, Luxus, Naturliebhaber

 

Cala Montgó

Es empfiehlt sich eine Ferienwohnung in Cala Montgó zu mieten, wenn du einen Strandurlaub in Nordspanien anvisierst. Dieser 600 Meter lange Strand liegt geschützt in einer Bucht und zeichnet sich durch klares, türkises Wasser aus. Zudem sind hier alle Serviceeinrichtungen vorhanden. Wenn du gerne Sport in deinem Urlaub machen willst, eignet sich der Naturpark von Montgó ideal dafür. Dieser ist nur einen Katzensprung entfernt.

Am besten geeignet für: Familien, Naturliebhaber, Romantik

 

Sa Riera (municipality of Begur)

Wenn du aus mehreren Sandstränden und abgeschiedenen Buchten auswählen willst, dann miete ein Apartment in Sa Riera. Dieser hinreißende Küstenort ist ideal für einen Strandurlaub an der Costa Brava. Beginne deinen Tag mit einem Sprung ins Wasser am Platja del Racó oder der atemberaubenden Cala de l’Illa Roja. Zudem solltest du das Fischerdorf Sa Tuna nicht missen. Hier überblicken weiß getünchte Häuser den Strand. 

Südlich von Sa Riera findest du den ruhigen Strand Platja Fonda, der sich zwischen Felsen und Pinienbäumen befindet. Nur ein wenig weiter entfernt liegt Platja Cala Aiguablava - einer der berühmtesten Buchten der Costa Brava, welcher in den Sommermonaten sehr beliebt ist. In der Gemeinde Begur kannst du aus unzähligen Buchten wählen. Wenn du den Küstenweg Camí de Ronda entlang gehst, wirst du einige der besten Strände in Katalonien entdecken.

Am besten geeignet für: Familien, Kultur, Naturliebhaber, Romantik

Baskenland

San Sebastián

Playa de La Concha in San Sebastián

San Sebastián ist eine lebhafte Stadt, die berühmt ist für exquisites, herausragendes Essen und pittoreske Strände. Für einen Strandurlaub in Nordspanien ist das Mieten einer Ferienwohnung in San Sebastián immer eine gute Idee. Der Kronjuwel unter den Stränden der Stadt Playa de La Concha befindet sich am Fuße einer halbmondartig geformten Bucht. Suche einen Platz im weichen Sand, schwimm im türkisen Wasser und genieße die Atmosphäre. Nur ein wenig hinter dem Strand beginnt bereits die lebhafte Stadt, die nur darauf wartet, dass seine unzähligen Pintxos Bars und lebhafte Kultur erkundet wird. Playa de La Concha wurde von den Nutzern von Tripadvisor in drei hintereinander folgenden Jahren zum besten Strand in Europa gewählt.

Wenn du es lieber ein wenig entspannter und ruhiger magst, folge der Promenade in Richtung Monte Urgull bis zum Playa de Ondarreta. Des Weiteren solltest du dir einen Spaziergang durch die Altstadt nicht entgehen lassen. Überquere die Brücke zum Viertel Gros. Am Ende der Anreihung von unzähligen Hipster Cafés, kleinen Geschäften, Imbisswagen, Hostels und Bars liegt der 800 Meter lange Playa de Zurriola. An diesem Strand herrscht nicht nur eine coole, lockere Atmosphäre, sondern es ist auch der beste Strand zum Surfen in San Sebastián.

Am besten geeignet für: Stadtleben, Luxus, Feinschmecker, Nachtleben, Surfer

 

Zarautz

Zarautz ist ein klassischer Urlaubsort in Nordspanien mit einem 2,5 Kilometer langen Sandstrand, welcher sich unweit vom Zentrum befindet. Der Strand lässt sich in drei Bereiche einteilen: die Mitte gehört den Surfern, der westliche Teil ist ideal für Familien mit Kindern und die Sanddünen, die unterhalb des Golfplatzes liegen, bieten Paaren ein wenig mehr Privatsphäre. Eine Strandpromenade gesäumt mit Bars und Restaurants erstreckt sich entlang der Küste und führt bis zum benachbarten Ort Getaria.

Wenn du ein Ferienhaus im Baskenland mietest, kannst du auch viele spannende Tagesausflüge machen. Ein Höhepunkt ist zum Beispiel die Wanderung zwischen Zumaia und Deba, bei der du das Naturphänomen Flysch zu sehen bekommst. Weiterhin ist auch der Besuch der mythischen Insel San Juan de Gaztelugatxe empfehlenswert. Diese zählt zu den wichtigen Filmkulissen von Game of Thrones (“Dragonstone”).

Am besten geeignet für: Familien, Feinschmecker, Naturliebhaber, Surfer

Kantabrien

Santander

Für einen facettenreichen Strandurlaub in Nordspanien empfiehlt es sich, eine Unterkunft in Santander zu mieten. Diese Stadt befindet sich in einer der schönsten Buchten von Spanien und hat Strände für jedermann zu bieten. Familien mit Kindern können die Sonne an den Stadtstränden genießen, wie zum Beispiel am Playa de Los Peligros, Playa de la Magdalena oder Playa de Los Bikinis (alle liegen nebeneinander). An diesen Stränden sorgen Rettungsschwimmer für die Sicherheit der Badegäste, die Wellen sind klein und Sicherheitsnetze im Wasser dienen als Grenze für den Bootsverkehr.

Auf der anderen Seite der Halbinsel Magdalena befindet sich das Viertel El Sardinero mit mehreren Sandstränden und luxuriösen Gebäuden sowie Restaurants. Wer es etwas abgeschiedener mag, kann den Weg entlang der Bucht bis Playa de Los Molinucos und Playa de Mataleñas laufen, die zwischen zwei riesigen Klippen liegen. Außerdem kannst du am Leuchtturm Cabo Mayor beobachten, wie der Himmel in den verschiedensten Farben erstrahlt, wenn die Sonne über der Bucht von Biskaya untergeht. 

Überquere die Bucht mit der Fähre und miete eine Ferienwohnung in Somo, wo du noch mehr wunderschöne Strände findest. Diese werden vor allem Abenteuerliebhabern sehr gefallen (wähle aus Playa del Puntal, Playa de Somo und Playa de Loredo). Diese Sandstrände erstrecken sich bis in unendliche Weiten und bieten die Möglichkeit in Ruhe zu surfen, schwimmen oder einfach nur sein Lieblingsbuch zu lesen. Neben bezaubernden Stränden bietet Santander zudem eine riesige Auswahl an Tapas Bars, Restaurants, interessanter Kultur und das alles in eine großartiger Atmosphäre.

Am besten geeignet für: Stadtleben, Familien, Romantik, Feinschmecker, Naturliebhaber, im Grunde genommen für jeden

 

Laredo

Laredo ist ein Urlaubsort am Meer mit einem großen Angebot an Aktivitäten für Familien mit Kindern. Der sieben Kilometer lange Sandstrand bietet immer viel Platz, das Wasser hier ist seicht und Rettungsschwimmer sorgen für die Sicherheit der Badegäste. Am Volleyballnetz und dem Bereich für Strandfußball können sich Jung und Alt austoben. Zusätzlich zu allen notwendigen Annehmlichkeiten, reihen sich unzählige Restaurants an der Strandpromenade, die etwas für Kleinkinder sowie auch Feinschmecker anbieten.

Wenn du ein Apartment in Laredo mietest, solltest du einen Ausflug nach Santoña nicht missen. Am schnellsten kommst du dort mit der Fähre hin. Die berühmten Sardellen aus Santoña sind eine Delikatesse, die in Lebensmittelläden in ganz Spanien verkauft werden. Unweit von Santoña findest du den wunderschönen zwei Kilometer langen Playa de Berria. Entdecke noch mehr paradiesische Strände im  naheliegenden Dorf Noja. Laredo ist ein perfekter Ausgangspunkt für einen Strandurlaub in Nordspanien.

Am besten geeignet für: Familien, Naturliebhaber

 

San Vicente de La Barquera

Wenn du dich nach einem ruhigen Strandleben und einer atemberaubenden Landschaft sehnst, dann besuche San Vicente de la Barquera. Genieße den leckeren Fisch und die köstlichen Meeresfrüchte in den Restaurants vor Ort und erkunde die Strände im Naturpark Oyambre. Diese Region zählt zu den schönsten Landschaften in Spanien - weite, grüne Wiesen, ein türkisblaues Meer, Dünen mit weichem Sand und schneebedeckte Berggipfel der Picos de Europa zeichnen diese Region aus. Besuche Playa de Gerra und Playa de Oyambre, die zu den besten Stränden in Kantabrien gehören. Es sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass es hier keine Rettungsschwimmer oder Serviceeinrichtungen gibt. Außerdem wirst du an diesen beiden Stränden voraussichtlich mehr Surfer als Sonnenanbeter vorfinden.

Am besten geeignet für: Surfer, Romantik, Naturliebhaber

Asturien

Llanes

Playa de Andrín (nahe Llanes)

Miete ein Ferienhaus an der Costa Verde und besuche Llanes für einen perfekten Strandurlaub im Norden von Spanien. Am Ende des Stadtzentrums findest du den Playa del Sablón, der ideal für Familien ist. Wenn du weiter in Richtung Osten gehst, kommst du zum atemberaubenden Playa de Toró. In dieser Bucht ragen Felsen aus dem Meer, die die Wellen am Ufer brechen.

Wenn du noch mehr in der Region erkunden willst und Energie sowie Zeit hast, mach dich auf in Richtung Osten. Hier wirst du wunderschöne Strände wie zum Beispiel Playa de Cué, Playa Ballota und Playa de Adrín vorfinden. Zudem sind Playa San Martín, Playa de Poo, Playa de Torimbia und vor allem der einzigartige Strand Gulpiyuri im Westen zu empfehlen. Playa Gulpiyuri liegt eigentlich 100 Meter vom Meer entfernt. All diese Strände haben ihre eigenen Besonderheiten, jedoch eine Sache gemeinsam: sie befinden sich alle in einer wunderschönen Landschaftskulisse zwischen grünen Wiesen, rauen Klippen und türkisem Wasser. Wenn du die Küste entlang wanderst, wirst du auch die Möglichkeit bekommen, das Naturphänomen von Los Bufones de Pría zu sichten. Es handelt sich dabei um mehrere Höhlen mit einer vertikalen Öffnung, welche man sich wie Schornsteine vorstellen kann. Wenn das Meer rau ist, wird Wasser aus diesen Öffnungen bis zu 20 Meter Höhe an die Oberfläche katapultiert.

Während der warmen Sommernächte kannst du deine Seele in einem traditionellen Cider Haus am Hafen oder in der Altstadt von Llanes baumeln lassen. Asturische Tapas und Apfelcider schmecken großartig nach einem Tag am Strand.

Am besten geeignet für: Familien, Romantik, Naturliebhaber, Feinschmecker

 

Ribadesella

An der Flussmündung des Flusses Sella zwischen Meer und Bergen liegt einer der schönsten Orte in Asturien - Ribadesella. Das Städtchen ist durch zwei Bereiche charakterisiert: zum einen die Altstadt und zum anderen die Viertel am langen Sandstrand, an dem sich elegante Villen reihen. Im 19. Jahrhundert wanderten viele Spanier nach Südamerika aus und machten ein Vermögen mit dem Handel von Baumwolle und anderen Produkten. Schließlich kehrten sie nach Asturien zurück und bauten extravagante Villen im Stile der karibischen Architektur - die sogenannten “Casa de Indianos”. Diese können heute besichtigt werden.

Wenn du eine Ferienwohnung in Ribadesella mietest, kannst du Tagesausflüge zu nicht überlaufenen Stränden machen, wie zum Beispiel Playa de la Vega, Playa Arenal de Morís oder Playa Barrigon. Wer sich für die Geschichte der Menschheit interessiert, kann die Malereien aus prähistorischer Zeit in der Höhle von Tito Bustillo besichtigen. Es besteht die Möglichkeit unzählige Aktivitäten wie Surfen, Kajakfahren oder Wandern auszuüben. Jedes Jahr wird im August die Veranstaltung Descenso del Sello organisiert. Dabei paddeln Zigtausende Kajakenthysiasten von Arriodas nach Ribadesella. Es handelt sich um ein wichtiges Sportevent, welches live im spanischen Fernsehen übertragen wird.

Am besten geeignet für: Surfer, Naturliebhaber, Kultur

Galicien

La Coruña

La Coruña ist eine Küstenstadt im Norden von Galicien mit Stadtstränden, wunderschönen Gebäuden und Plätzen, einem großartigem Angebot an Delikatessen und einem lebhaften Nachtleben. Zu den besten Stränden zählen Praia de Riazor und Praia do Orzán. Beide zeichnen sich durch einen feinen, weißen Sand und sämtliche Serviceeinrichtungen aus. 

Wenn du ein Ferienhaus in La Coruña mietest, wirst du jede Menge Aktivitätsmöglichkeiten haben. Neben entspannten Strandbesuchen empfiehlt es sich, den frisch gefangenen “pescado del día” auf einer der unzähligen Terrassen zu probieren. Im Anschluss kannst du dir die Beine beim Besuch des Herkulesturms vertreten. Es handelt sich um den ältesten Leuchtturm auf der Welt, der noch in Betrieb ist. Mittlerweile besteht er seit fast 2000 Jahren. Der Turm wurde von den Römern konstruiert und seit 2009 gehört er zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei Regenwetter kannst du einen Familienausflug in das Aquarium Finisterrae machen. Es ist ein interaktives Zentrum für Wissenschaft, Meeresbiologie und Ozeanographie, welches die Wahrung der Flora und Fauna des Ökosystems des Meeres und der Meereslebewesen fördert. Hier kannst du Haie, Robben und Rochen sehen. 

Am besten geeignet für Familien, Kultur, Surfer, Feinschmecker

 

Muros

Muros

Einige der besten Strände in Nordspanien befinden sich im pittoresken Dorf Muros. Stelle dir kilometerlange, abgelegene Sandstrände mit türkisem, klaren Wasser mitten im Nirgendwo vor, die manchmal sogar komplett menschenleer sind. Es empfiehlt sich eine Ferienwohnung in Muros zu mieten und den Tag am Strand zu verbringen. Dabei hast du die Quahl der Wahl zwischen Schönheiten wie Praia de San Francisco, Playa de Area Maior, Playa de Ancoradoiro oder Playa de Lariño. Da diese naturbelassenen Strände am Atlantischen Ozean liegen, kann der Wellengang und die Strömung stark sein. Daher sind sie nicht für Kinder geeignet. Ein wenig weiter entfernt findest du den sieben Kilometer langen halbmondartigen Playa de Carnota, welcher definitiv einen Besuch wert ist. 

Wenn du weitere atemberaubende Strände entdecken willst, fahre weiter die Küste, bis du zur Costa de la Muerte gelangst. Mache einen Halt am Leuchtturm und im Dorf Finisterre. Damals glaubten die Römer, dass es das Ende der Welt sei. Das sandige Paradies des Playa de Langosteira und Praia do Rostro sind zwei Strände, die den oben genannten Stränden sehr ähneln.

Am besten geeignet für: Naturliebhaber, Surfer, Romantik

 

Sanxenxo

Viele Menschen aus Madrid reisen in die elegante Küstenstadt Sanxenxo, um von der heftigen Hitze, die während der Sommermonate in der Stadt herrscht, zu fliehen. In der Umgebung von Sanxenxo gibt es mehr als zehn Strände, die mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind. Zu den beliebtesten gehören Praia de Silgar, Praia de Baltar, Praia de Canelas und Praia de Caneliñas. All diese Strände sind ideal für Familien, denn das Wasser hier ist seicht, der Sand ist fein und es gibt alle notwendigen Serviceeinrichtungen.

Wenn du eine Ferienwohnung in Sanxenxo mietest, dann solltest du dir Playa de La Lanzada nicht entgehen lassen. Dieser verläuft entlang der kompletten Strecke bis zur O’Grove Halbinsel und ist perfekt, um die verschiedensten Wassersportarten zu praktizieren (Surfing, Windsurfing, Kitesurfing, …). Besuche das Dorf O’Grove und genieße die köstlichen Meeresfrüchte und den Fisch in einem der typischen lokalen Restaurants.

Ein weiteres tolles Tagesausflugsziel ist die Insel Isla de Ons, die den Status eines Nationalparks trägt. Auf dieser Insel befinden sich fünf wunderschöne Strände. Dabei ist der schönste von allen der FKK-Strand Playa de Melide, welcher mit seinem weißen Sand und dem aquamarinen Wasser an die Karibik erinnert. Die Fähren zur Isla de Ons fahren in Sanxenxo ab, jedoch muss eine Genehmigung online eingeholt werden, um die Insel besuchen zu können. 

Am besten geeignet für: Familien, Luxus, Naturliebhaber, Surfer, Romantik

 

Baiona

In Südgalicien, nur 30 Kilometer von der portugiesischen Grenze, kannst du eine Ferienwohnung im wunderschönen Küstenstädtchen Baiona mieten. An diesem Ort legte das Schiff von Kolumbus 1493 nach seiner Rückkehr aus der Neuen Welt an. Heute kannst du den Nachbau des Schiffes im Museo de la Carabela La Pinta besichtigen. Mach einen Spaziergang am Paseo del Monte Boi bis zum Virgen de la Roca Denkmal, welches die Bucht von einem kleinen Hügel aus überlickt. 

Auf der Halbinsel und ein wenig außerhalb des Städtchens befinden sich sechs großartige Strände, die etwas für jedermann bieten. Zum Beispiel sind der lange Strand Playa América und das Surfparadies Playa de Potas sehr zu empfehlen oder mach einen Tagesausflug zu den Cíes Inseln und entspanne am Playa de Rodas, welcher zu den schönsten Stränden in Spanien zählt. Um die Inseln besuchen zu können, ist ebenfalls eine Genehmigung notwendig. Zusätzlich ist die Anzahl auf 1800 Besucher pro Tag begrenzt. Boote fahren von den Häfen in Baiona und Vigo ab. 

Am besten geeignet für Familien, Naturliebhaber, Kultur, Surfer

 

Nun hast du einen Überblick über die besten Urlaubsorte am Meer in Nordspanien. Wähle deinen Favoriten, miete dort die perfekte Ferienwohnung und mach dich auf die natürliche und wilde Schönheit dieser Orte gefasst.

Villa in Calpe (Maryvilla)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 2 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 226 m² Wohnfläche
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Garten

Villa in L'Estartit (Torre Gran)

(11)
  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 105 m² Wohnfläche
  • 80 m² Terrasse
  • 300 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet

Ferienwohnung in Málaga Stadt

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 2
  • 1 Badezimmer
  • 48 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Balkon
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Lift
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.