Die 10 besten Strände Spaniens

Die Küstenlinie Spaniens ist 5000km lang und bietet Ferienorten am Mittelmeer genauso wie am Atlantik. Von den Costas bis zu den Inseln, egal ob Sie raue Buchten an abgelegenen Orten oder urbane Strecken mit allen Annehmlichkeiten suchen, Sie finden in Spanien einen Strand für Ihren Geschmack. Historisch gesehen haben Touristen die Strände entlang der Costa del Sol und der Costa Blanca bevorzugt, und während Sie an diesen Orten natürlich atemberaubende Strände finden, laden wir Sie ein, auch andere Strände in Spanien für sich zu entdecken.

  • Port de Pollensa - Mallorca
  • Sotavetnto - Fuerteventura
  • Monsul - Andalusien
  • Cala Turqueta - Menorca
  • Cala Sant Vincent - Ibiza
  • Cala Fonda - Katalonien
  • La Concha - Baskenland
  • Ses Illetes - Formentera
  • Las Catedrales - Galizien
  • Bolonia - Cadiz

Port de Pollença, Mallorca

Playa de Pollensa auf Mallorca

Auf Mallorca befinden sich einige der schönsten Strände Spaniens. Am Strand von Port de Pollensa bietet die Serra de Tramuntana die perfekte Kulisse für türkisfarbenes Wasser und feinen weißen Sand. Wenn Sie eine Strandvilla auf Mallorca mieten, ist ein Besuch dieser Bucht ein Muss, nicht nur wegen der atemberaubenden Landschaft, sondern auch wegen der langen Promenade mit ihren traditionellen Geschäften und Restaurants.

Lesen Sie mehr über Mallorcas besten Stränden.

Sotavento, Fuerteventura

Weitere der besten Strände Spaniens finden Sie auf Fuerteventura. Diese Kanarische Insel eignet sich perfekt fürs Strandhüpfen und ist ein mit dem QualityCoast ausgezeichnetes Reiseziel. Hier gibt es ideale Strände für Familien aber auch für Surfer. Sotavento ist ein unberührter Naturstrand im Südosten von Fuerteventura. Über 9km weicher, goldener Sand schlängeln sich am türkisfarbenen Wasser entlang. Bei Ebbe erscheint eine Sandbank  100 bis 300m vom Ufer entfernt und bildet eine 3km lange, flache Lagune, die sich ideal für Wassersport eignet.

Mehr von den besten Stränden Fuerteventuras.

Monsul, Andalusien

Playa Monsul, Cabo de Gata in Almeria

Die Küste von Almería ist ein idealer Ausgangspunkt, um einige der schönsten Strände Spaniens zu erkunden. Hier befindet sich der Naturpark Cabo de Gata, Andalusiens längste geschützte Küste und eines der besten Reiseziele für einen Urlaub in Südspanien. Die Schönheit der Strände in Cabo de Gata ist atemberaubend. Wenig  Massentourismus in der Region hat dazu geführt, dass dieser Ort seine raue natürliche Form bewahrt hat. Hier finden Sie den berühmten Strand von Monsul, der von Stephen Spielberg seit dem Dreh eines Indiana Jones-Films als "bester Strand Spaniens" bezeichnet wird.

Hier finden Sie einige der besten Strände Andalusiens.

Cala Turqueta, Menorca

Die besten Strände in Spanien - Cala Turqueta auf Menorca

Cala Turqueta erreichen Sie am besten von Ciutadella im Süden von Menorca. Dieser Strand ist von der Straße aus gut ausgeschildert, da er der berühmteste Strand Menorcas ist. Sie können auch von Cala Macarella entlang des Camí de Cavalls spazieren. Diese von Pinien gesäumte Bucht ist aufgrund ihres feinen weißen Sandes und des unglaublich klaren türkisfarbenen Wassers wohl einer der schönsten Strände Spaniens.

Lesen Sie mehr über die schönsten Strände von Menorca.

Cala Sant Vicent, Ibiza

Die besten Strände auf Ibiza - Cala Sant Vincent

Einige der besten Strände Spaniens befinden sich auf der Insel Ibiza. Cala de Sant Vicent lockt mit seinem hellen, feinen Sandstrand und dem kristallklaren, flachen Wasser, das in vielen Türkistönen schimmert, die Menschen an die Küste. Hügel und wunderschöne Kiefern schützen diese Bucht und nur 200 Meter darüber befindet sich die ärchäologisch wichtigste Höhle der Insel - Cova des Culleram.

Cala Fonda, Katalonien

Cala Fonda in Tarragona - die besten Strände an der Costa Dorada

Cala Fonda in Tarragona, auch Waikiki genannt (nach dem weltberühmten Strand Hawaiis), ist ein verstecktes Paradies zwischen Klippen. Dieser Strand ist wegen seiner intimen Lage und der Tatsache, dass er nicht so einfach zu erreichen ist, bei Nudisten sehr beliebt. Cala Fonda gehört zu den besten Stränden Spaniens, weil dieser Küstenabschnitt mit seiner üppigen Vegetation, den Kalksteinfelsen und dem ruhigem, flachem Wasser und seiner raue Schönheit begeistert.

La Concha, Baskenland

San Sebastian - Playa de La Concha

San Sebastian ist eines der besten Stranddestinationen in Nordspanien. Die Einheimischen sind verständlicherweise stolz darauf, Spaniens berühmten Stadtstrand vor der Haustür zu haben. La Concha hat seinen Namen von seiner muschelartigen Form, die es zu einem der beliebtesten Strände in ganz Europa gemacht hat. Die natürliche Umgebung ist spektakulär, der Sand ist fein und golden, man hat einen wunderbaren Blick auf die Insel Santa Clara und der Strand wird von den zwei Bergen, Urgull und Igeldo, eingerahmt.

Ses Illetes, Formentera

Rosa Sand and türkises Wasser am Strand von Ses Illetes, Formentera

Im Urlaub auf Formentera, der am wenigsten entwickelten Insel der Balearen, ist es einfach abzuschalten. Der Strand Playa de ses Illetes war traditionell bei der Künstler- und Hippie-Community der Insel beliebt. Dieser Strand zählt aufgrund seines rosafarbenen Sandes und des hellen türkisfarbenen Wassers zu den bekanntesten in Spanien.

As Catedrais, Galizien

Felsbogen am Playa de las Catedrales in Galizien

Las Catedrales, dies ist ein wahres Juwel in der Region Galizien. Der offizielle Name lautet Praia de Augas Santas – Strand des heiligen Wassers. Bekannt für seine markanten Felsformationen, ist es am besten, bei Ebbe einen Ausflug zu machen, um die Höhlen und Bögen der Strände zu erkunden. Um den Strand zu schützen, ist die Anzahl der Besucher pro Tag begrenzt. Sie müssen sich daher online für den gewünschten Tag anmelden.

Playa Bolonia, Cadiz

Wellen und Sand am Playa de Bolonia in Cadiz

Mieten Sie eine Villa in einem verschlafenen Dorf in Cádiz und besuchen Sie den Strand von Bolonia. Der wohl berühmteste Strand von Cadiz erstreckt sich über 4km mit feinem weißen Sand und türkisfarbenem Meer im Kontrast zu üppiger grüner Vegetation. Das geschützte Dünensystem bewegt sich aufgrund der häufigen starken Winde ständig. Erkundigen Sie sich, wie heftig die Windböen sind, bevor Sie losfahren, da sie manchmal zu stark zum Baden sind.

Villa in Calpe

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 7
  • 2 Badezimmer
  • 147 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Grill
  • Privater Parkplatz

Villa in Jávea (Covatelles)

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • 230 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Innenhof
  • Grill
  • Privater Parkplatz

Ferienwohnung in Marbella

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 105 m² Wohnfläche
  • 25 m² Terrasse
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Garten
  • Gartenmöbel
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.