Die besten Strände auf Mallorca

Von Sand über Kies bis zu Steinen - auf Mallorca finden Sie, neben all den tollen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, Strände für jeden Geschmack. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen die 10 besten Strände Mallorcas. Finden Sie heraus, welcher Ihnen am besten gefällt. 

Cala Agulla

Mallorca - Cala Agulla

Cala Agulla ist ein gold-brauner Sandtstrand, der sich an der Nord-Ost Küste Mallorcas befindet und sich perfekt zum Volleyball spielen eignet. Umgeben von Pinien und Bergen, ist die Gegend abgeschottet, aber dennoch gibt es einen Bademeister, Sonnenliegen zum mieten, Toiletten, Strandbars und Restaurants. Der Strand ist 520 Meter lang und etwa 50 Meter breit. Das Meer ist kristallklar und flach, weswegen sich dieser Ort ideal für einen Familienausflug eignet.

Anfahrt:

Am besten fahren Sie über Capdepera, da der Strand nur 1,8km von hier entfernt ist. Um zu dem Strand zu gelangen, müssen Sie in Richtung Cala Ratjada fahren, bevor Sie dem Schild folgen, das Sie zu dem Parkplatz führt.

Cala Mondragó

Mallorca - Cala Mondrago

Dieser unberührte Strand im Süden der Insel ist dank seines weichen Sands und des flachen Wassers der perfekte Ort für Familien. Auch für Schnorchler ist er ein geeignetes Ziel, da man in den steinigen Buchten im klaren Wasser viele Meereslebewesen entdecken kann. Sie können ebenfalls eine Tour auf einem Boot mit Glasboden buchen, um rauszufahren und das erfrischende Wasser zu genießen. 

Anfahrt:

Auch wenn Mondragó sehr südlich gelegen ist, ist er leicht per Bus (30 Minuten von Cala d'Or), Auto oder Zug (nur in den Sommermonaten von Porto Pedro) zu erreichen. Kostenlose Parkplätze gibt es ebenfalls.

Es Trenc

Mallorca - Es Trenc

Dies ist Mallorcas bekanntester und beliebtester Strand. Es Trenc bietet Ihnen 2km weißen Sand und kristallklares Wasser. Diese abgelegene Gegend mitten in der Natur ist mit allem Nötigen, wie zum Beispiel Liegen, Sonnenschirmen, Rampen für Gehbehinderte, Toiletten und Restaurants ausgestattet, in denen Sie unbedingt Mallorcas traditionelle Gerichte probieren müssen. Kinder haben beim Spielen im flachen Wasser viel Spaß.

Anfahrt:

Es Trenc ist 15 Minuten Fahrt vom Dorf Campos im Süden der Insel entfernt. Sie können entweder mit dem Bus oder mit dem Auto kommen.

Cala Formentor

Mallorca - Cala Formentor 

Dieser nördliche Strand ist ungefähr 1km lang, allerdings nur durchschnittlich 8m breit. Das türkise Wasser lädt einen zum Baden ein und die Pinien, der weiße Strand, sowie die Berge, die den Strand umgeben, erzeugen eine gemütliche Stimmung zum Entspannen. Sie können sich aber ebenso gut auspowern und zum Beispiel ein Tretboot mieten. 

Um während Ihres Urlaubs so nah wie möglich am Strand zu sein, können Sie natürlich auch eine Strandvilla auf Mallorca mieten.  

Anfahrt:

Die nächstgelegene Stadt nennt sich Pollença und ist circa 6km entfernt. Kostenpflichtig kann man hier auf dem Parkplatz parken, allerdings entscheiden sich viele Leute dazu ihr Auto am Straßenrand stehen zu lassen und zum Strand zu laufen.

Alternativ können Sie Formentor auch mit dem Bus erreichen. Eine lustige Idee ist es mit dem Boot zum Hafen von Pollença zu fahren.

Playa de Muro

Mallorca - Playa de Muro 

Dies ist ein weiterer weißer Sandstrand mit Dünen und vielen Instalationen an der Nordküste Mallorcas. Um ins Tiefe zu kommen, müssen Sie etwas weiter schwimmen, was diesen Strand zum geeigneten Familienausflugsziel macht. Wassersportarten wie Segeln, Wasser-Ski oder auch Tretbootfahren können an dem Strand mit der blauen Flagge ebenfalls ausgeführt werden.

Anfahrt:

Dieser Strand befindet sich zwischen Alcudia und Can Picafort, in der Nähe des Naturparks S’Albufera. Wegen der Nähe zu dem Park und dem Pinienwald, können Sie nur von den Straßen, die sich am Ende und Anfang des Strandes befinden, den Strand betreten. Falls Sie mit dem Auto kommen, ist es empfehlenswert so früh wie möglich loszufahren, um einen Parkplatz nahe des Strandes zu finden. Besonders in den Sommermonaten Juli und August und auch speziell sonntags wird es hier sehr voll. Alternativ können Sie natürlich auch per Bus anreisen, da sich die Haltestelle nur 100m vom Meer entfernt befindet.

Canyamel

Mallorca - Canyamel 

Bei Canyamel handelt es sich um einen ruhigen Touristenort, gelegen im Nord-Osten der Insel, perfekt geeignet für Familien mit Kleinkindern. Der Strandabschnitt ist ungefähr 290 Meter lang und 80 Meter breit. Die Gegend ist durch eine Bucht, Berge und Pinien geschützt.

Dieser Naturstrand ist dank seines türkisen Wassers, sowie seines goldenen Sands mit der blauen Flagge ausgezeichnet worden. Zwar gibt es keine Strandpromenade, dennoch finden Sie hier alles Nötige, wie Duschen und Rettungsschwimmer. Für diejenigen, die diesen Ausblick gerne mit einem Cocktail genießen möchten, gibt es auch einige Strandbars. Falls Sie auf der Suche nach etwas Aktion sind, können Sie außerdem ein Tretboot mieten oder ein bisschen Tauch- oder Segelunterricht nehmen. Oder Sie entspannen einfach am kristallklaren Wasser und schnorcheln zwischen den Felsen. Nach einem tollen Strandtag können Sie abends in Ihrem Ferienhaus auf Mallorca entspannen. 

Anfahrt:

Canyamel befindet sich eine zehnminütige Autofahrt von Capdepera entfernt. Hier findet man in der Regel einen freien Parkplatz. Falls Sie lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchten, können Sie natürlich den Bus nehmen.  

Port de Pollença

Mallorca - Port de Pollenca 

Port de Pollença ist an Mallorcas Nord-Ost Küste gelegen. Der feine Sand ist golden und das Wasser ist angenehm und ruhig, da die Bucht vor starken Winden geschützt ist. Der Ausblick auf die Tramuntana Berge im Hintergrund ist atemberaubend. Wassersport wie Windsurfen, Segeln und Kayak fahren sind hier sehr beliebt. Des Weiteren finden Sie an diesem Strand eine Strandpromenade, einen Hafen, sowie eine Vielzahl von Restaurants und Bars. 

Anfahrt:

Von der gleichnamigen Stadt im Inland aus müssen Sie 6km zu diesem Strand fahren. Einen Parkplatz zu finden sollte kein Problem darstellen, da das Parken in den Straßen kostenlos ist. Die Bushaltestelle ist 20m vom Strand entfernt. 

Cala Millor

Mallorca - Cala Millor 

Cala Millor ist ein weiterer weißer Sandstrand mit flachem, blauem Wasser. Dieser familienfreundliche Strand ist ungefähr 1,8km lang und 40m breit. Er befindet sich in einer belebten Gegend und an einem der touristischsten Orte der Ostküste. Neben öffentlichen Einrichtungen, einer Strandpromenade, Restaurants und Shops, warten hier auch Bootstouren, ein Sightseeing Zug und Unterhaltungsprogramme auf Sie. Außerhalb der Hochsaison lohnt sich ein Besuch ebenfalls, da Sie zu dieser Zeit die ganze Schönheit dieses Ortes mit weniger Touristen genießen können. 

Anfahrt:

Dieser Strand ist von der ganzen Insel aus leicht zu erreichen. Er befindet sich 3km von Son Servera entfernt. Es gibt sowohl Parkplätze, als auch Busverbindungen. 

Playa de Alcudia

Mallorca - Alcudia 

Dieser Strand ist im Nord-Osten der Insel gelegen. Er gehört zu einer der beliebtesten und belebtesten Urlaubsziele für Familien. Mit einer Länge von 3,5km ist hier reichlich Platz für Jeden. Das Wasser ist ruhig und angenehm, weswegen dies der geeignete Ort zum Tauchen, Jetski und Wasserski fahren ist... 

Anfahrt:

Playa de Alcudia befindet sich lediglich 2 km von der Altstadt Alcudias entfernt. Falls Sie mit dem Auto kommen, können Sie ganz einfach in den Straßen, die sich in der Nähe des Strandes befinden parken, außer Sie kommen im Hochsommer. 

Cala Mesquida

Mallorca - Cala Mesquida 

Dieser Strand ist etwas kleiner und im Nord-Osten der balearischen Inseln gelegen. Der Strand dieser natürlichen Bucht ist ungefähr 350 Meter lang und 130 Meter breit. Dieser Ort ist wahrhaftig malerisch. Um dorthin zu gelangen müssen Sie über einen hölzernen Weg, vorbei an Dünen, Felsen und Pinien. Hier gibt es keine hohen Gebäude, die die natürliche Landschaft zerstören, sondern kleine Geschäfte und Restaurants. Cala Mesquida ist bei Surfern sehr beliebt, da die Wellen hier etwas höher als an anderen Stränden sind. Transparentes Wasser verleiht diesem Strand ein tropisches Feeling.

Anfahrt:

Cala Mesquida befindet sich in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Capdepera. Von dort aus oder von der Cala Ratjada (5km Süd-östlich) können Sie diesen Strand erreichen. Es gibt ebenfalls einen Parkplatz, der lediglich 100m vom Strand entfernt liegt. Besonders während des Wochenendes sollten Sie etwas früher kommen, um sich einen Parkplatz sichern zu können. 

Diese Strände werden Ihnen definitiv Ihren Mallorca Urlaub versüßen, aber vergessen Sie nicht die Sehenswürdigkeiten Palmas zu besichtigen. 

Für weitere spaßige Aktivitäten können Sie die Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca besuchen. Falls Sie noch nicht genug vom Meer haben, können Sie einsame Badebuchten auf Mallorca besuchen. Außerdem können Sie bei uns auch eine Ferienwohnung auf Mallorca mieten, um Ihren Urlaub perfekt zu machen.

Karte

Ferienwohnung in Alcudia (Es Bracares)

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 100 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Parkplatz
  • Waschmaschine
  • Bettwäsche
  • Handtücher

Villa in Montuiri

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 220 m² Wohnfläche
  • 100 m² Terrasse
  • 650 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet
  • Innenhof

Villa in Badia Blava

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 3 Badezimmer
  • 230 m² Wohnfläche
  • 20 m² Terrasse
  • 700 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet
  • Gartenmöbel
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.