Wohin in der Provinz Alicante: Die besten Urlaubsorte

Die Provinz Alicante gehört zu den beliebtesten Touristengebieten in Spanien. Sonne, Meer und Spaß sind hier garantiert. Viele Urlaubsorte in dieser Region haben sich in den letzten 30 Jahren stark weiterentwickelt und dienen als Maßstab im Hinblick auf die Bewirtung und die Gastfreundlichkeit für die spanische Tourismusbranche.

Die Region prägen mehrere wunderschöne Naturparks, ein bemerkenswertes historisches und artistisches Erbe sowie unzählige Möglichkeiten für Aktivurlauber. Zudem ist es das perfekte Reiseziel für alle, die auf der Suche nach einer großen Auswahl an Luxusoptionen sind. Entdecke in diesem Guide Tipps zu den besten Orten je nach Urlaubstyp für deinen Aufenthalt in der Provinz Alicante.

 

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für einen Strandurlaub

Calpe

Die Küste von der Provinz Alicante macht einen großen Teil der bekannten Costa Blanca aus, an der sich viele der beliebten Strand-Reiseziele in Spanien befinden. Entlang der Küste befinden sich wunderschöne Strände, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten, sowie auch abgeschiedene Buchten und FKK-Strände. Hier hast du definitiv die Qual der Wahl!

Calpe, Benidorm, Moraira, Denia und Javea gehören zu den Urlaubsorten mit der größten Anzahl an malerischen Stränden. Diese Orte sind gesegnet mit einer beneidenswerten Kombination aus weiten Sandstränden (perfekt für Familien), abgelegenen Buchten (ideal für Naturliebhaber & diejenigen, die auf der Suche nach Ruhe sind) und ausreichend Annehmlichkeiten und Aktivitäten, um Spaß und Komfort im Urlaub garantieren zu können.

Strand in Moraira

Miete ein Ferienhaus in Denia und entdecke das perfekte Beispiel, wie unterschiedlich die Strände entlang dieser Küste sind. Der Küstenabschnitt nördlich vom Ortszentrum besitzt kilometerlange, weiße Sandstrände und ist unter dem Namen Las Marinas bekannt. Südlich des Ortszentrums kannst du hingegen an den wunderschönen kleinen Felsbuchten von Las Rotas den Touristenmassen entkommen.

Auch Altea bietet unzählige Strände für alle Geschmäcker - vom komfortablen Sandstrand El Arenal bis zu den wunderschönen Buchten von Cabo San Antonio. Hier befinden sich auch die spektakulären Buchten Cala Ambolo und Cala Granadella, die ohne Zweifel zu den schönsten Stränden an der Costa Blanca gehören.

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für Familien mit Kindern

Familienurlaub in Benidorm

Die komplette Provinz von Alicante ist für einen Familienurlaub bestens geeignet, sogar für Familien mit kleinen Kindern. Das ganze Gebiet ist gewappnet, um eine große Menge an Touristen zu beherbergen, daher sind die Serviceeinrichtungen und Aktivitätenoptionen stets komplett, sicher und von hoher Qualität. Dennoch sind einige Urlaubsorte beliebter als andere bei Familien, die in der Provinz Alicante eine Ferienwohnung mieten.

Calpe ist der perfekte Ort, um einen angenehmen Strandurlaub mit der ganzen Familie zu verbringen. Dieses charmante und entspannte Städtchen ist mit vielen wunderschönen Stränden gesegnet. Alle sind mit Annehmlichkeiten ausgestattet und unzählige Geschäfte befinden sich entlang der Strandpromenade. Das seichte und ruhige Wasser in Calpe garantiert ein sicheres und angenehmes Baden für die ganze Familie.

Playa La Fossa

Calpe bietet viel Sehenswertes und zahlreiche Aktivitäten: von Ausflügen zu archäologischen Denkmälern im Gebiet (einige sind nur ein paar Meter vom Strand entfernt) oder Freizeitparks, bis zu Strandaktivitäten für jeden Geschmack und jedes Alter. Das Zentrum wird vom berühmten Peñon de Ifach dominiert, einem majestätischen Felsen, der aus dem Meer ragt. Ein Spaziergang bis zur Spitze ist sehr zu empfehlen, denn du wirst mit einem fantastischen Ausblick auf den Ort und die wunderschöne Lagune, die von pinken Flamingos bewohnt wird, belohnt.

In Denia kannst du ebenfalls viel unternehmen und viel sehen. Es ist ein wunderschöner Ort direkt am Meer mit unzähligen Stränden (von felsigen Buchten bis zu Sandstränden). Die meisten Serviceeinrichtungen und Aktivitätenoptionen sind einfach zu erreichen, so dass es nicht immer notwendig ist, ein Auto zu mieten. Lass dir einen Besuch der Burg nicht entgehen und nutze das vielseitige Angebot am Hafen: hier findest du einen Bootsverleih, ein Tauchzentrum und Trips nach Ibiza (die Entfernung beträgt weniger als 100 km).

Torrevieja ist eine der beliebtesten Urlaubsorte in der Provinz von Alicante. Die Stadt bietet eine 20 km lange Küstenlinie, die durch weite, komfortable Strände, unzählige Veranstaltungen und Aktivitäten, Parks und Naturgebiete, die perfekt für eine Radtour oder Picknicks mit der ganzen Familie sind, charakterisiert ist. 

Während eines Urlaubs in Torrevieja, kannst du den Tag entspannt am Playa de la Mata (ausgezeichnet mit einer Blauen Flagge) verbringen, mit deinen Kindern Spaß im Wasserpark am Playa de Los Naufragos haben oder in den Naturpools aus Gestein, die sind in der Nähe des Zentrums befinden, baden. Lass dir einen Besuch der Salzlagune von la Mata und Torrevieja nicht entgehen. Beide liegen in einem Schutzgebiet (nur ein paar Minuten vom Zentrum entfernt) und bieten ein Zuhause für unzählige Vogelarten, darunter auch vielen Flamingos. Deine Kinder werden es lieben!

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für Kultur

Die Provinz von Alicante beherbergt ein mächtiges kulturelles und historisches Erbe. Aufgrund seiner Lage inmitten des Zentrums von wichtigen Handelsrouten im westlichen Teil des Mittelmeeres, fanden in dieser Region jahrhundertelang Schlachten zwischen verschiedenen Königreichen statt. Diese niemals endenen Kämpfe um die Grenzen haben die Landschaft ungemein geprägt. Bis heute zieren Unmengen von Burgen und Festungen das Gebiet, wie nur in wenigen anderen Regionen Spaniens.

Alicante Zentralmarkt

Alicante (Stadt) ist ein perfektes Beispiel dafür. Die Stadt besitzt ein interessantes historisches Erbe, angefangen von der beliebten Burg Castillo de Santa Barbara, die sich auf einem einzeln stehenden Felsen befindet und auf einer Höhe von 200 Metern das Meer überblickt. Diese riesige Festung dominiert das Stadtzentrum und die Küste der Stadt.

Der exzellente Zustand der Burg und der prächtige Ausblick, den du von seinen Mauern aus genießen kannst, machen sie zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Alicante. Die Stadt hat noch eine weitere Burg, die Castillo de San Fernando, welche sich unweit vom Castillo de Santa Barbara befindet.

Alicante - Burg Santa Barbara

Wenn du eine Ferienwohnung in Alicante (Stadt) mietest, lass dir einen Besuch des archäologischen Denkmals Lucentum nicht entgehen. Diese Stätte befindet sich nur 3 km vom historischen Zentrum und stellt eine perfekt erhaltene römische Siedlung dar, dessen Entstehung bis ins 4. Jahrhundert vor Christi zurückgeht. Weitere Attraktionen in Alicante sind der moderne Mercado Central, die spektakuläre Basilica de Santa Maria und das Monasterium Santa Faz. Laut einer Legende wird hier das Tuch, mit dem Jesus das Gesicht während der Passion Christi abgewischt wurde, bewahrt.

Als die Hauptstadt der Provinz ist Alicante (Stadt) auch die aktivste Hochburg für Kultur in der Region. Hier gibt es unzählige Museen und Ausstellungshallen und der Kalender ist voll von verschiedenen Veranstaltungen wie Festivals oder traditionellen Festen.

Nur 25 km von Alicante (Stadt) befindet sich das Städtchen Elche, welches einen wahrhaftigen Rekord hält: es ist die einzige spanische Stadt mit drei UNESCO Auszeichnungen aus verschiedenen Kategorien des Welterbes. So erhielt der spektakuläre Palmeral Historico de Elche den Status als UNESCO-Welterbe. Diese überwältigende Oase mit mehr als 200.000 Dattelpalmen ist einzigartig in Europa und geht auf die erste islamische Besetzung in der Region zurück. Es befindet sich direkt im Stadtzentrum und wurde nach denselben Prinzipien, die noch heute in vielen Ländern des Nahen Ostens angewandt werden, erschaffen. Darunter fällt das gleiche Bewässerungssystem, welches der Bevölkerung von wasserarmen Regionen ermöglicht, eine Agrarökonomie zu entwickeln.

El Misteri oder Festa D’Elx ist eine religiöse Inszenierung, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht und in der lateinischen Sprache sowie einem altertümlichen valencianischen Dialekt aufgeführt wird. Es konzentriert sich auf die Figur der Jungfrau und wurde 2001 zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Dieses spektakuläre Stück wird jedes Jahr am 13. und 14. August in der Basilica de Santa Maria aufgeführt.

Die dritte offizielle Auszeichnung wurde dem Escolar de Pusol Museum verliehen, welches damit Teil des Registers Guter Praxisbeispiele des Immateriellen Kulturerbes wurde. Das Komitee der UNESCO zeichnete das Museum für seine ausgezeichnete Leistung der Wahrung des Immateriellen Kulturerbes aus. Die Mitarbeiter des Museums setzen sich stark für die Erhaltung altertümlicher Traditionen in dieser Region ein.

Elche ist zudem ein Teil einer sehenswerten Route: die Ruta de Los Castillos. Dieser historische Pfad verläuft entlang des Tals des Flusses Vinalopó, einer Region, die berühmt für seine Weingüter ist. Im Mittelalter war dieser Bereich die natürliche Grenze zwischen dem Königreich von Kastilien und Aragonien.

Im Laufe der Jahrhunderte war das Tal der Mittelpunkt von vielen Schlachten und politischen Auseinandersetzungen, was sichtbare Spuren hinterließ. 14 Burgen dominieren die Landschaft von der Küste des Mittelmeeres bis ins Hinterland. Die meisten von ihnen wurden zu den turbulenten Zeiten zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert erbaut. Die Errichtung einiger Festungen geht sogar bis in die arabischen Besetzungszeiten zurück. Wenn eine Besichtigung dieser Region interessant für dich ist und du dir die befestigten Wachtürme und ehemaligen Schlachtfelder anschauen willst, lohnt es sich eine Ferienwohnung in Villena zu mieten. Dieses charmante kleine Städtchen befindet sich genau in der Mitte der Route und dient als die perfekte Basis, um den Maigmó Naturpark und die Umgebung zu erkunden sowie um die lokalen Spezialitäten zu kosten.

Ein weiterer perfekter Ort, um die Kultur und Geschichte der Provinz kennen zu lernen, ist Orihuela, welches am Ufer des Flusses Segura liegt. Diese Stadt wurde seit der Jungsteinzeit besiedelt und hat die Konolisation durch viele Völker erlebt: Phönizier, Griechen, Karthager, Römer, Westgoten und Muslimen.    

Im 13. Jahrhundert wurde die Stadt von der Krone Aragoniens eingenommen, in dieser Zeit erlebte Orihuela eine Blütezeit und wurde zum wichtigsten Zentrum eines riesigen Territoriums. Die majestätische Kathedrale wird bis in diese Periode zurückdatiert (sie wurde auf den Trümmern einer ehemaligen Moschee erbaut, wie auch einige andere zu der damaligen Zeit).

Überall in der Stadt sind mittelalterliche und archäologische Denkmäler vorzufinden. Zu den Hauptattraktionen in Orihuela gehören die gotische Kathedrale (Es ist die Sprache von der Klosterschule Santo Domingo, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Sie besitzt zwei bezaubernde Kloster und eine Mensa, die mit spektakulärem Keramiken ausgestattet ist.) und die Iglesia de las Santas Justa y Rufina (Ihr Baustil entspricht einer Mischung aus Gotik und Barock. Ihr Glockenturm besitzt eine Uhr, die bis ins Jahr 1439 datiert wird). Wenn du in einer Ferienwohnung in Orihuela Costa unterkommst, lass dir einen Besuch dieser interessanten Stadt nicht entgehen. Seine wunderschönen Strände sind etwa 20 km entfernt.

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für einen Natur- und Landurlaub

Obwohl die Provinz Alicante hauptsächlich für seine unzähligen Urlaubsorte bekannt ist, befinden sich in dieser Region auch zahlreiche wunderschöne Naturgebiete, die einen Besuch wert sind.

Guadalest gehört zu den beliebtesten Exkursionen. Dieses charmante Dorf ist 50 km von Alicante (Stadt) entfernt und weniger als 20 km von Benidorm. Es ist der perfekte Ort, um einen Tag auf dem Lande zu verbringen. Ein Besuch der Burg ist sehr zu empfehlen, von der du eine bezaubernde Sicht auf das Tal und den See genießen kannst.

Wenn du es liebst Natur auf eine aktive Art und Weise zu erkunden, plane eine Exkursion zu den Fuentes de Algar. Es handelt sich um eine bezaubernde Landschaft mit üppiger Vegetation, die durch Wasserfälle, Naturpools und Pfade geprägt ist. Für einen kurzen Anfahrtsweg lohnt es sich in einem Ferienhaus in Altea unterzukommen.

Ein Ausflug nach Alcoy ist eine weitere Exkursion, die einen perfekten Einblick in das Landleben in dieser Provinz ermöglicht. Der Ort ist reich an historischen Denkmälern und seine natürliche Umgebung ist faszinierend, wodurch Naturliebhaber mit einer großen Auswahl an Unternehmungen beschert werden. Unter anderem empfiehlt sich eine Wanderung entlang des Pfades, der den Wald Carrascal de la Font Roja Naturpark kreuzt, eine Radtour entlang der lokalen Via Verde (grüne Strecke) oder ein Besuch der La Sarga Höhlen, in der Höhlenmalereien zu sehen sind. Die Höhlen wurden zum Weltkulturerbe von der UNESCO ernannt.

Zudem bietet Alcoy die Möglichkeit eines der spektakulärsten Veranstaltungen der Region zu erleben. Moros y Cristianos ist eine Feier angesichts des katholischen Sieges über die maurischen Truppen während der Reconquista. Das Festival findet zwar in fast jedem Ort in der Provinz statt, aber die populärste Feier findet in Alcoy statt.

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für einen Sport- und Aktivurlaub

Dank des angenehmen Klimas, die unzähligen Natur- und Schutzgebiete sowie die lange, verschiedenartige Küstenlinie, bietet die Provinz von Alicante viele Möglichkeiten für Sportliebhaber.

Miete eine Ferienwohnung in Santa Pola, den besten Ort für Wind- und Kitesurfer. Nicht nur das fast das ganze Jahr über die Meeresbedingungen in Santa Pola perfekt sind, sondern es befinden sich hier auch mehrere sehr gut ausgestattete Ausleihzentren. Wenn du Segeln liebst, lohnt es sich in Denia oder Alicante (Stadt) unterzukommen; beide Städte besitzen mehrere Wassersportclubs, in denen Segelboote und Katamarane ausgeliehen werden können, um die Küste zu erkunden.

Wenn Tauchen zu deiner Leidenschaft gehört, bist du hier genau richtig. Zu den beliebtesten Spots für Taucher gehören die Bucht Cabo San Antonio (zwischen Denia und Javea), die Küste von Marina Alta und die Buchten von Las Rotas in Denia.

Wenn du deinen Urlaub in Moraira verbringst, wirst du dank des felsigen Meeresgrunds in den wunderschönen Buchten viele Meereslebewesen beim Tauchen sichten. Der moderne Hafen bietet zudem ein gut ausgestattetes Tauchzentrum, welches auch Exkursionen entlang der Küste und um den Cap Blanc und Cap d’Or organisiert.

Die Insel Tabarca ist nicht weit von der Küste entfernt und sehr einfach zu erreichen. Es besteht die Möglichkeit von mehreren Häfen in der Region eine Fähre zur Insel zu nehmen. Lass dir das spektakuläre Meeresreservat nicht entgehen! Wenn du in Torrevieja unterkommst, lohnt sich eine Exkursion zur Insel; so kannst du einen Tauchgang mit einem Besuch der einzigartigen Landschaft verknüpfen.

Die Provinz Alicante ist ein sehr beliebtes Reiseziel unter Radsportlern. Das exzellente Klima, der hohe Anteil an sonnigen Tagen im Jahr und die vielseitige Landschaft, ziehen viele Radfahrer aus der ganzen Welt in diese Region. Zu bestimmten Zeitpunkten im Jahr ist die Provinz voll mit professionellen Radsportlern aus den Bereich Straßenradrennen und Mountainbiking. Wenn du ein Ferienhaus in Calpe mietest oder auch in Denia, wirst du dort nicht nur viele Geschäfte für den Fahrradverleih finden, sondern auch viele Radveranstaltungen zu jeder Jahreszeit (von professionellen Wettkämpfen bis zu Amateurevents).

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für einen Schnäppchenurlaub

Strandvilla in Moraira

Alle Touristengegenden in der Provinz von Alicante sind relativ günstig. Außerdem ist es aufgrund der hohen Anzahl an Unterkünften einfacher eine passende Lösung für jedes Budget zu finden. 

Sofern du einen Urlaub anstrebst, der im Ganzen günstig sein soll, sprich im Bezug auf die Ferienunterkunft, Restaurants, Unterhaltung und Transportmöglichkeiten, dann lohnt es sich  eine Ferienwohnung in El Campello, Torrevieja oder Santa Pola zu mieten. All diese Urlaubsorte sind unweit vom Flughafen von Alicante entfernt und bieten eine große Anzahl an Unterkünften sowie erschwinglichen Dienstleistungen. Sie sind alle schnell erreichbar von den Hauptattraktionen in Alicante (Stadt), Elche, Serra del Maigmó Naturpark und Vinalopó Tal.

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante für einen Luxusurlaub

Wenn du einen luxuriösen Urlaub in der Provinz von Alicante in einem der unzähligen paradiesischen Urlaubsorte planst, dann ist eine Villa mit Pool in Altea Hills zu empfehlen. Dieses Viertel gleicht einem Wohngebiet und befindet sich unweit des Strandes sowie nur 2 km nördlich von Alteas Stadtzentrum. Es ist perfekt für alle, die auf der Suche nach einer entspannten Atmosphäre, Privatsphäre und einem spektakulären Meerblick sind.

Moraira ist ebenfalls ein idealer Urlaubsort für Luxusliebhaber. In diesem Städtchen befinden sich unzählige Luxusunterkünfte, vor allem nördlich des Hafens am wunderschönen Playa del Portet. Hier findest du umwerfende Villen, Privatsphäre und eine friedliche Umgebung.

Die besten Urlaubsorte in der Provinz Alicante zum Ausgehen

So wie es auch ein richtiger Urlaubsort hergibt, fehlt es in der Provinz Alicante nicht an Ausgehmöglichkeiten. Das Nachtleben boomt vor allem im Sommer und die meisten Lokalitäten befinden sich an der Küste. Abgesehen von den Resorts, die sich hauptsächlich auf Familien fokussiert haben, sind in den beliebtesten Urlaubsorten in der Provinz von Alicante Clubs, Bars und Restaurants für jeden Geschmack vertreten.

Die besten Orte für einen Partyurlaub sind Benidorm oder Alicante (Stadt). In der Hauptstadt befinden sich die beliebtesten Gegenden zum Ausgehen in der Altstadt (vor allem im Viertel Santa Cruz und El Carmen), im Hafenviertel und um den Playa de San Juan.

In Benidorm liegen meisten und beliebtesten Lokalitäten zum Ausgehen im Casco Antiguo (historisches Zentrum) und im Viertel, welches sich nördlich der Wasserfront befindet. Hier finden Partyfreudige unzählige Clubs und Pubs für alle Geschmäcker und Altersgruppen.

Villa in Jávea

  • 5 Schlafzimmer
  • Personen 10
  • 3 Badezimmer
  • 330 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Innenhof
  • Grill
  • Privater Parkplatz

Villa in Jávea (Costa Nova)

  • 5 Schlafzimmer
  • Personen 12
  • 4 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 250 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Innenhof
  • Dachterrasse
  • Grill

Villa in Denia

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • Internet
  • Grill
  • Privater Parkplatz
  • Satellit
  • Klimaanlage
  • Heizung
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.