10 spanische Reiseziele, die deinen November völlig verändern werden

Auch wenn Spanien das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel ist, wird deine Reise erst zu etwas ganz Besonderem, wenn du diese im November machst. Denn nachdem der touristische Sommerauflauf verschwunden ist, beginnen  sich in den Wintermonaten erst so recht die lebhafte Kultur und Farben des Landes zu entfalten. Entdecke im Folgenden die besten Destinationen, die man im November ansteuern sollte: von einem entspannten Strandurlaub mit Palmen und Sonne bis hin zu Städtereisen, voller Sehenswürdigkeiten und kultureller Veranstaltungen. 

Granada

Nachdem sich Granada von der starken Sommersonne erholt hat, befindet sich die Stadt in seiner absoluten Blütezeit. So bereitet der Besuch der Hauptattraktionen weitaus mehr Vergnügen, wenn die Touristenmassen nachgelassen haben. Eine Reise nach Granada ist nichts, ohne einen Besuch der atemberaubenden Alhambra, die stolz über die Stadt und im Vordergrund der Sierra Nevada ragt! Die Stadt ist reich an Kultur und Geschichte und kann leicht zu Fuß erkundet werden. Schlender in den verschiedenen Vierteln wie Albaicin oder Realejo umher und entdecke die einzigartige Mischung des Einflusses durch die Mauren, Katholiken, Juden und Sinti und Roma, die die Stadt prägt. 

Málaga

Die Küstenstadt Málaga, welche sich and der Costa del Sol befindet, wird oft nur mit seinen Sandstränden assoziiert. Aber wenn die heiße Sommerzeit vorbei ist, bietet sich vor allem der November an, um nach Málaga zu reisen. So sind die angenehmen Temperaturen ideal für das Umherschlendern und Erkunden des kulturellen Angebots der Stadt. Lerne die andalusische Geschichte kennen und entdecke dabei die Burg von Gibralfaro, eine maurische Festung mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt sowie das Teatro Romano, das älteste Denkmal Málagas, welches uns mit archäologischen Überresten der Romano Hispania beschert. 

Besuche eine der vielen Museen in Málaga, wandere umher in den malerischen Straßen und nutze die Gelegenheit, um in die Geschäfte der Calle Larios hineinzuspringen. Für die Erholungspause zwischendurch bietet sich der Plaza de la Merced an. Hier kannst du ein die einzigartige Tapas-Kultur der Stadt bei einem kalten Bier genießen.

Teneriffa

Teneriffa lockt mit ein paar unschlagbaren Argumenten für eine Reise im November. So erreichen die Temperaturen noch immer 23 Grad, obwohl der Winter vor der Tür steht,  das Meer bleibt aufgrund der Sommerhitze aufgewärmt und die Touristenmassen sind bereits in ihre Heimatländer zurückgekehrt. Somit bietet sich dieser Monat ideal an,  um auf der Insel ein wenig Sonne für die kommenden Wintermonate zu tanken. Entspann an einem der umwerfenden Strände Teneriffas und genieße die Ruhe oder sei abenteuerfreudig und besteige den Teide, Spaniens größten Berg. Verpasse auch nicht San Andrés, Teneriffas berühmtestes Festival, welches in Puerto de la Cruz Ende November stattfindet. Dieses Festival ist ein lebhaftes Fest der jährlichen Weinlese. Schließe dich den Einheimischen an und koste einzigartigen Wein aus der Region.

Madrid

Madrid ist das beste Ziel für einen Urlaub in Spanien im November. Die Hauptstadt hat so einiges zu bieten, so findest du dort jede Menge Museen, Kunstgalerien, Denkmäler und Parks. Lerne Madrids beliebtesten Treffpunkt für Romantikliebhaber kennen und schlender durch den Retiro Park. Die Farben und das Ambiente zu diesem Zeitpunkt im Jahr sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Für diejenigen, die etwas anderes erleben wollen, bietet sich Madrids jährliches Jazz Festival ideal an. Dieses findet vom 2.-30. November statt. Das prestigeträchtige Event ermöglicht einem die Chance berühmte Jazzkünstler und die spanische Kultur und das Essen kennenzulernen.

Barcelona

Die kosmopolitische Hauptstadt von Katalonien Barcelona ist der Mittelpunkt für Kunst und Architektur in Spanien. Eines der besten Zeitpunkte für eine Städtereise nach Barcelona ist im November. So kannst du die top Sehenswürdigkeiten und Museen erkunden, ohne dabei von den Massen der Sommertouristen gestört zu werden. Bestaune die lebhaften Kunstwerke von Gaudí wie das Casa Battló und natürlich Barcelonas berühmtestes Denkmal, die Sagrada Familia.

Schlender durch die verschiedenen Viertel Barcelonas, von denen jedes einzelne eine einzigartige Mischung architektonischer Merkmale aufweist, wie das Barri Gòtic, in dem die langen Straßen und Plätze einen speziellen Charme versprühen und vor allem der Plaça Reial, welcher voller Bars, Cafés und Restaurants ist.

Sevilla

Entfliehe für einen winterlichen Urlaub in Spanien in die magische Stadt Sevilla, die voller Kultur und Tradition sprudelt. Die Temperaturen im Sommer sind meistens zu heiß, aber ein Besuch im November ermöglicht es, die Stadt gemütlich zu Fuß zu erkunden. Nimm dir die Zeit und entdecke die eindrucksvollen historischen Denkmäler wie zum Beispiel den königlichen Alcázar von Sevilla, den Plaza de España und La Giralda.

Sevilla ist sehr stolz auf seine andalusische Kultur. So werden die farbenfrohen Traditionen in der Region das ganze Jahr über zelebriert. Von Flamenco Shows bis hin zu Stierkämpfen findet man immer irgendeine interessante Veranstaltung. Zudem kann man auch im November ein köstliches Abendessen auf der Terrasse genießen. Versuche es in Calle Feria und um dem imposanten Playa Alameda de Hércules, auf dem du eine der besten Tapasköstlichkeiten vorfindest.

Jerez 

Besuche die Stadt Jerez, in der der süßeste Wein Europas als erstes kreiert wurde und historisch gesehen als der erlesensten Weine gehandelt wird. Tauche bei einem Besuch auf den Weingütern in die Sherry Kultur ein und mach dich mit den Einheimischen bekannt. Entdecke dabei die Bodega Bars, in denen du die Tapas der Region verschlingen kannst und natürlich den berühmten Wein kosten kannst.

Gran Canaria

Besuche Gran Canaria im November und genieße einen entspannten Strandurlaub zu einem günstigen Preis. Die Temperaturen liegen noch immer bei angenehmen 20 Grad, die Urlaubsorte sind ruhiger und der Atlantik hält weiterhin die Wärme des Sommersonne in sich. Anfi del Mar gehört zu einer der farbenfrohsten Stränden auf der Insel. Das glänzende türkise Wasser und das Blumengewächs umrahmen auch in den Wintermonaten die Bucht. 

Cádiz

In Cádiz befinden sich einige der ältesten Orte Europas, die den andalusischen Charme versprühen. Die Region ist bekannt für seine gemütlichen weißgetünchten Dörfer mit Orangenbäumen und Blumengewächsen, seinen spektakulären Stränden und dem reichen kulinarischen Erbe. Diejenigen, die einen Urlaub voller gastronomischer Köstlichkeiten anstreben, werden in Cádiz keinesfalls enttäuscht werden. So einige gastronomische Unikate Spaniens stammen aus dieser Region. Dazu gehören der Almadraba Thunfisch, Camarones (Garnelen) und der Sherry. 

Die Lage an der Costa de la Luz erlaubt im November noch immer Temperaturen von 19 Grad, so dass du einen entspannten Strandurlaub in Cádiz im November genießen kannst. Die Strände sind bekannt für ihre sorgfältig gut erhaltene natürliche Schönheit, seine weiten weißen Sandstrände und das eindrucksvolle blaue Wasser. Stell sicher die Stadt Tarifa zu besuchen, wo du den genauen Punkt, an dem das Mittelmeer auf den Atlantik stößt, sehen kannst.

Murcia

Murcia ist eine der weniger bekannten Regionen in Spanien und gehört zu eines der günstigsten Urlaubsziele, aber es ist häufig gut besucht durch die Nachbarn aus Andalusien und Valencia. Mit einem subtropischen Klima, ist es perfekt, wenn man auf der Suche nach ein wenig Sonne während den Wintermonaten ist. Verbringe deinen Urlaub an der Costa Calida, wo Regen zu einer absoluten Seltenheit gehört. Murcia hat mehr als 250 km Küstenlinie mit vielen unbeschädigten Stränden, wilden Höhlen und schroffen Klippen. Stelle sicher den Bolnuevo Strand zu besuchen, eine wunderschöne Bucht, welche sich an ein altertümlich schönes Fischerdorf angeschmiegt.

 

Villa in Sitges

  • 6 Schlafzimmer
  • Personen 15
  • 3 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 300 m² Wohnfläche
  • 250 m² Terrasse
  • 200 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet

Villa in Comares

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 11
  • 4 Badezimmer
  • 268 m² Wohnfläche
  • 120 m² Terrasse
  • Privater Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Innenhof

Villa in Felanitx

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 9
  • 3 Badezimmer
  • 270 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Garten
  • Terrasse
  • Gartenmöbel

Kommentare

X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.