Entdecken Sie Teguise auf Lanzarote - Teil 2: Die sportliche Küste

Im ersten Teil unseres Reiseführers über Teguise, einer der interessantesten Gegenden auf Lanzarote, haben wir uns mit dem Landesinneren und der charmanten, historischen Hauptstadt Teguise beschäftigt. Im zweiten Teil besuchen wir nun die Küste und machen einen Spaziergang durch einen der schönsten Urlaubsorte auf den gesamten Kanarischen Inseln, Costa Teguise.

Costa Teguise

Sport und Sonnenbaden in Costa Teguise

An der nordöstlichen Küste Lanzarotes, in der Nähe der Hauptstadt Arrecife und nur 15 km vom Flughafen der Insel entfernt, finden wir Costa Teguise: Eine Stadt mit zwei Gesichtern. Auf der einen Seite ist sie ein wahnsinnig toller Urlaubsort, mit nicht weniger als sechs goldenen Sandstränden. Hier lautet das Motto: Handtuch ausbreiten und ausgiebig Sonne tanken, bis sie am Abend in einem farbenfrohen Spektakel im Meer versinkt. Durch die große Auswahl an Stränden ist hier für jeden Geschmack etwas dabei: von großzügigen, weiten Buchten mit Sonnenliegen und vielen Einrichtungen in der direkten Nähe des Stadtzentrums, bis hin zu beinahe menschenleeren, verlassenen Höhlen am nördlichen Rand des Gebietes, umspült von glasklarem Wasser.

Das zweite Gesicht von Costa Teguise ist sportlich. Wie auch einige andere Gegenden auf Lanzarote, ist auch Costa Teguise ein beliebtes Ziel für Athleten und Wassersportler, welche dem Ort die Stimmung eines entspannten Surferparadieses verleihen.

Wie auch viele andere Orte auf der Insel besteht Costa Teguise größtenteils aus strahlend weißen Flachbauten. Dieses typische Aussehen verdankt es dem berühmten Architekten und Umweltaktivisten César Manrique. Das Herz der Stadt befindet sich rund um die Pueblo Marinero, ein charmantes Labyrinth aus kleinen, schmalen Straßen und Plazas im traditionellen Stil der Städte auf den Kanarischen Inseln. Hier findet man zahlreiche Läden, Bars und Restaurants.

Einer der tollen Strände von Costa Teguise

Abenteuer in Costa Teguise

Beim Anblick der herrlichen, goldenen Strände ist die Versuchung groß, sich einen Platz zu suchen, sein Handtuch auszubreiten und den ganzen Tag nichts zu tun, sich zu sonnen und ab und zu im Meer abzukühlen. Aber es warten jede Menge Abenteuer und Spaß auf die Besucher von Costa Teguise, die es schaffen, dieser Versuchung zu widerstehen.

Tauchen (Scuba Diving)
Sie haben noch nie einen Taucheranzug aus der Nähe gesehen? Das macht überhaupt nichts! Nach einer kurzen Einweisung in einer der zahllosen Tauchschulen von Costa Teguise geht es vom Strand direkt in die fantastische Unterwasserwelt an der Playa El Jabillo. Das Wasser hat hier eine angenehme Temperatur und es ist eine einzigartige Erfahrung, die wir Ihnen nur ans Herz legen können.

Windsurfen, Kitesurfen und SUP
Viele der Strände hier sind absolute Favoriten unter Wind- und Kitesurfern, Las Cucharas dient gelegentlich sogar als Gastgeber der PWA Windsurfing Weltmeisterschaft. Für Neugierige und Anfänger gibt es hier eine große Auswahl an Surfschulen. Besondere Empfehlung: Stand Up Paddling (SUP)! Es ist einfach zu lernen und macht jede Menge Spaß.

Laufen und Radfahren
Lanzarote ist eine Insel, die manchmal den Anschein erweckt, als gäbe es hier mehr Marathons und Triathlons als Karaokebars. Die lange Strandpromenade von Costa Teguise dient als perfekte Strecke für Trainingseinheiten unter der strahlenden Sonne, während es weiter im Norden und im Landesinneren der Insel jede Menge fantastischer Strecken für Radfahrer gibt (sowohl mit, als auch ohne strapazierende Steigungen).
Zusätzlich zu den Wassersportangeboten in Costa Teguise gibt es außerdem einen Golfplatz, einen Wasserpark und ein kleines Aquarium.

Sie wandern gerne? Wir haben eine Liste mit tollen Wanderrouten auf Lanzarote für Sie zusammengestellt!

Pueblo Marinero

Restaurants in Costa Teguise

Das sportliche Surfer-Element von Costa Teguise hat auch Einfluss auf die Restaurantszene und sorgt dafür, dass Sie hier eine größere und interessantere Auswahl an Restaurants finden, als in vielen anderen Urlaubsorten auf den Kanarischen Inseln.

Für traditionelle Tapas empfehlen wir La Aulaga Casa Felix in der Nähe der Playa Bastian, wo Sie hervorragenden Tintenfisch, Churros de Pescado (kleine, gebratene Fischfilets) und frittierte Süßkartoffeln genießen können. Für eine etwas ungewöhnlichere Küche besuchen Sie am besten das La Peskera an der Playa de las Chucharas. Hier bekommen Sie Tapas aller Art. Besonders empfehlenswert sind die preisgekrönten Häppchen mit Ziegenkäse, Schinken, Bananen und Feigen - die müssen Sie einfach probieren!

Planen Sie ein romantisches Abendessen? Ein Picknick am Strand mit Blick auf den Sonnenuntergang ist immer eine gute Idee, aber wenn Ihnen eher nach einem fantastischen Essen in einem Restaurant zumute ist, empfehlen wir Ihnen das Montmartre an der Avenida de Las Palmeras, nur ein paar Straßen von der Küste entfernt. Hier bekommen Sie authentisch französische Kochkunst geboten - manchmal gibt es sogar Escargots en Croute (Pasteten gefüllt mit Schnecken).


Für den morgendlichen Kaffee, Snacks oder etwas gesündere Kleinigkeiten empfehlen wir Brown's Deli am C.C. Calipso. Hier finden Sie fantastische Salate, Kuchen und andere gebackene Leckereien.

Leckere Tapas im 'La Peskera'

Nachtleben in Costa Teguise

Das Nachtleben von Costa Teguise bietet Ihnen sowohl entspannte Abende als auch lebhafte, aufregende Nächte. Als generelle Regel gilt: Im Bereich südlich des Zentrums finden Sie viele Pubs und Bars mit bekannten Biersorten, Speisekarten und Fernsehern. Die authentischeren, lokalen Bars finden Sie eher im Norden von Costa Teguise.

Wann Sie Costa Teguise besuchen sollten

Wenn Sie ernsthaft Sport betreiben wollen, besuchen Sie die Insel am besten zwischen April und September, wenn die Bedingungen zum Wind- und Kitesurfen am besten sind.
Wenn Sie einfach nur Urlaub machen und Sonne tanken möchten, dann ist jede Jahreszeit die Richtige - denn Entspannung am Strand und gute Stimmung finden Sie in Costa Teguise immer.

Neugierig geworden? Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus auf Lanzarote!

Gästehaus in Playa Blanca

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 2 Badezimmer
  • 6 Toiletten
  • 65 m² Wohnfläche
  • 50 m² Terrasse
  • 400 Garten in m
  • Privater Pool
  • Beheizter Pool

Stadthaus in Haría

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 5
  • 1 Badezimmer
  • 140 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Gartenmöbel
  • TV
  • Waschmaschine
  • Bügeleisen

Gästehaus in Playa Blanca

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 2 Badezimmer
  • 65 m² Wohnfläche
  • 50 m² Terrasse
  • 300 Garten in m
  • Privater Pool
  • Beheizter Pool
  • Internet
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.