Game of Thrones - Alle Drehorte von Staffel 6 in Spanien

Die internationale Filmbranche liebt Spanien. Mystische alte Burgen, verlassene Dörfer und außerirdisch anmutende Landschaften sind ideal für die derzeit trendigen historischen und Sci-Fi-Fantasy-Produktionen aus Hollywood. Starwars, Game of Thrones, Exodus oder Indiana Jones wurden hier im spanischen Staub gedreht.
 
Game of Thrones - Staffel 6
 
Die Produzenten von Game of Thrones (Spanisch: Juego de Tronos) haben in Spanien perfekte Drehorte gefunden, um das europäische Mittelalter in ihren düsteren Episoden um Macht und Krieg neu zu erschaffen. Die Fantasy-Saga Game of Thrones ist eine Verfilmung der Romane des 67-jährigen Autors George R. R. Martin und wird derzeit als beliebteste TV-Serie weltweit ausgestrahlt. Ab 25. April 2016 startet die lang erwartete Fortsetzung der Staffel 5 mit "Das Lied von Eis und Feuer".
 
Außer in Spanien wurde für beide Staffeln 5 und 6 auf Malta, Nordirland, Marokko, Island und Kroatien gedreht. Schon für Staffel 5 war das Filmteam an vielen spanischen Drehorten aktiv.
 

Trailer für Game of Thrones und die neue Staffel 6

Nur wenige Sekunden dauert dieser Trailer und doch sind fast alle spanischen Locations kurz zu sehen. Könnt ihr sie selbst erkennen? Testet eure Spanienkenntnisse und findet die Lösung im Verlauf des Beitrags, in dem alle sieben Drehorte vorgestellt werden.

 

 

Warum Spanien so beliebt als Schauplatz für Dreharbeiten ist!

Weil beim Dreh für Staffel 5 in Spanien alles so gut klappte, kam das Team von Game of Thrones-Produzent HBO im Jahr 2015 wieder und nutzte auch für Staffel 6 die imposanten Locations in Spanien. 

Sogar Politiker werfen sich in Spanien ins Zeug, um die Produzenten Daniel Brett Weiss und David Benioff so gastfreundlich wie möglich zu behandeln und deren Arbeit zu erleichtern. Andalusiens Premierministerin Susana Diaz hatte persönlich dafür gesorgt, dass Drehgenehmigungen sogar an kulturhistorisch sensiblen Locations erteilt wurden.

Die Bäder Doña Maria de Padilla in Sevilla. Location für Staffel 5

Alte maurische Festungen, Adelshäuser und touristisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten wie etwa das Alcazar von Sevilla mit seinen üppigen Gärten und die Arabischen Bäder (Staffel 5) wurden bereitwillig für die Crew reserviert.
 
In Girona wurden für Produzenten tagelang ganze Teile der Innenstadt gesperrt. Nun gibt es auch noch verlockende Steuererleichterungen von 15 % für ausländische Produktionen.
 
Spanien freut sich seinerseits über kostenloses Marketing durch die Filmproduktionen - schließlich werden diese Serien in aller Welt (170 Länder) ausgestrahlt und locken Filmfans als zukünftige Touristen an, die neugierig auf die interessanten Drehorte sind. 
 

Game of Thrones 6 - Spaniens Statisten fleißig und anspruchslos

Emilia Clarke in Game of Thrones 6

 
Spanien ist für aufwändige Produktionen das ideale Filmland - nicht nur weil es schön und landschaftlich abwechslungsreich ist, sondern vor allem wegen seiner vielen gut aussehenden und billigen Nebendarsteller. Wann immer Hollywood in Spanien ein Filmprojekt plant, freuen sich Tausende von Statisten über ihren neuen Nebenverdienst. Für die Staffel 6 von Game of Thrones wurden allein in Navarra 1.000 Männer und Frauen gesucht, die dunkel und mediterran aussehen sollten - kein Problem für das Filmteam, innerhalb weniger Tage die Leute zusammen zu kriegen. 
 
So geschehen im kleinen Städtchen Tudela. Im Nu wurde eine ganze Völkerwanderung durch die Wüste von Navarra organisiert. Die Leute murren nicht und sind auch mit einem knappen Tageslohn von 50 Euro zufrieden. Gedreht wurde bei extremer Hitze im September 2015 in der Wüste von Bardenas Reales (es herrschte Hitzealarm mit Warnstufe Orange) mit mehr als 40 Grad. Die Statisten sollten sich Trinkwasser und Sonnenhüte für die Drehpausen mitbringen.
 
Emilia Clarke in Game of Thrones 6, Folge 6 
 
Schauspielerin Emilia Clarke (Daenerys Targaryen) ist begeistert von den spanischen Laiendarstellern: "Ich habe noch nie Leute getroffen, die so hart beim Film arbeiten und dabei so glücklich sind. Sie sind total ansteckend und die ganze Filmcrew kriegt gute Laune. Es ist eine Mischung aus Glück, Vertrauen und Sicherheit. Wir hatten viel Spaß."
 
Die spanischen Gemeinden freut das anhaltende Interesse aus Hollywood, denn Filmtourismus boomt weltweit. Erst bringen die Produktionen Geld und Jobs ins Land, dann kommen die Filmfans von überall her, um sich die Schauplätze ihrer Lieblingsfilme selbst anzusehen. Und die Presse schreibt darüber. Perfektes Tourismusmarketing!
 

Alle sieben Locations für Staffel 6 in Game of Thrones

 
Für die neue Staffel 6 in Game of Thrones wurden 7 Locations in Spanien als Drehorte genutzt. Hier ist die komplette Liste mit Infos zu den Locations, Anekdoten bei den Dreharbeiten, GPS-Standorten und die filmischen Namen für euch! So kennt ihr selbst einmal hinreisen und wisst, was euch erwartet.
 

1. Peñíscola bei Valencia ist Meereen

Peñiscola bei Valencia als Meereen in Staffel 6 

 
Die traumhaft gelegene Stadt Peñíscola an der Costa del Azahar bei Valencia ist nicht nur historisch wertvoll (erste Spuren 1000 v. Chr.), sondern auch ein grandioser Urlaubsort mit feinen Sandstränden und exzellenter Küche. 
 
Das Highlight ist die imposante Festung aus dem 14. Jahrhundert. Sie sitzt auf einem 64 m hohen Felsen, der mit dem Festland durch einen Sandstrand verbunden ist. Diese Zitadelle am Meer wurde von Tempelrittern zwischen 1294 bis 1307 auf den Ruinen einer maurischen Festung erbaut. Sie hat also eine wirklich bedeutsame Rolle in der Geschichte Spaniens gespielt. Schon mehrfach war die grandiose Festung und der fünf Kilometer lange Strand als Drehort im bekannten Historienfilm El Cid wichtige Kulisse.
 
Peniscola an der Costa del Alzahar 
 
Für Game of Thrones 6 wurden rund um das Castillo Palacio de Peñíscola und im Burghof zahlreiche Szenen gedreht. Aber auch im Altstadtkern, entlang der gigantischen Mauern aus der Renaissance-Zeit unterhalb der Burganlage wurden Szenen aufgenommen. Damit den wertvollen Bauwerken während der Dreharbeiten nichts zustößt, hat das Rathaus von Peñíscola der Filmcrew eine Kunstprofessorin und Architektin zur Seite gestellt. 
 
Dreh in Peniscola für Game of Thrones Staffel 6
 
Die Dreharbeiten dauerten etwa eine Woche, aber für die Vorbereitung, Aufbau und Abbau des Sets wurden ganze zwei Monate gebraucht. Insgesamt hatte sich der Stadtrat zuvor sechs Monate um die Koordinierung gekümmert, wie etwa Sperrung von Stadtteilen, Sicherung des lokalen Stadtverkehrs und das Camp für das Filmteam sowie die Müllabfuhr organisiert. Die Polizei, Stadtwerke und viele Rathausmitarbeiter hatten alle Hände voll zu tun, die Dreharbeiten zu erleichtern.
 
Game of Thrones-Geografie: 
 
In Peñíscola wurden Teile von Meereen und von Hornberg, der heimatlichen Burg von Tarly, die nur wenig entfernt von Altsass (Oldtown) liegt, gedreht. Meereen ist ein nördlich gelegener Stadtstaat bei Yunkai und Astapor.
 
Öffnungszeiten Castillo de Peñíscola  
Täglich von 10:30 bis 17:30 Uhr
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro
 
GPS-Standort GPS: 40.35882, 0.40802
 
 
 

2. Girona bei Barcelona ist Altsass und Braavos

Jüdisches Viertel von Girona als Altsass in Staffel 6

 
Die mittelalterlichen Gassen im Zentrum von Girona passen ideal zu den Folgen, die im fiktiven Altsass (engl: Oldtown) spielen. Zwei ganze Wochen im September 2015 legte die Crew die Innenstadt lahm. Gefilmt wurde in den Straßen des Barri Vell, im Jüdischen Viertel, vor der Kathedrale und im Arabischen Bad
 
Baños árabes in Girona. Drehort für Staffel 6. Game of Thrones
 
In den mittelalterlichen Straßen und Gassen Passeig Arqueologic, Ferran el Catòlic, Sant Martí, l’Escola Pia und Sant Pere de Sant ist viel gefilmt worden. Auch die grandiose gotische Kathedrale von Girona Catedral de Santa María de Gerona ist in der Serie die Große Septe von Baelor. Der gigantische Treppenaufgang zur Kathedrale wurde ebenfalls als Kulisse genutzt.
 
Kathedrale von Girona - Drehort in Games of Throne 6
 
Die alten Mauern und romantischen Plätze von Girona passen perfekt zur Story. Wenn man als Tourist oder Blogger durch Girona läuft, fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt, schreibt Bloggerin Nicole von Freibeuter Reisen, die ganz gespannt auf die neue Staffel ist. "Ich würde mich nicht wundern, wenn plötzlich ein Ritter in glitzernder Rüstung vorbei reitet oder wenn ein Mönch unerwartet durch einen versteckten Geheimgang vor mir auftaucht, sich die Kapuze tief über den Kopf zieht und in der Menge verschwindet. Ganze Filmszenen drängen sich mir beim Spaziergang durch diese jahrhundertealten Gebäude und Mauern geradezu auf", schreibt sie für Filmtourismus.de.
 
Game of Thrones-Geografie:
 
Braavos gilt in der Fantasysaga als eine der Freien Städte auf Essos. Es wurden einige Kulissen angepasst, um Bravoos und Altsass in Girona darzustellen. Schließlich war der kroatische Ort Šibenik in der letzten Staffel schon Braavos. Das musste also alles passen.
 
Genaue Filmstandorte im Jüdischen Viertel von Girona sind hier auf der praktischen Karte vermerkt.
 
GPS-Standort: 41.98808, 2.82576
 
 
 

3. Canet de Mar und Castillo de Santa Florentina als Hornberg

Castillo de Santa Florentina in Canet de Mar - Game of Thrones 6Foto: Castell de Santa Florentina

 
Eigentlich sieht die Festung bei Barcelona von Außen fast zu schick aus, um in einem düsteren Mittelalter-Epos mitzuspielen. Aber dafür gibt es ja Computeranimationen und Lichteffekte. In Game of Thrones wird auch das luftigste Lustschloss in ein Spukschloss verwandelt. 
 
Castillo de Santa Florentina in Canet de Mar - Game of Thrones 6Foto: Castell de Santa Florentina
 
 
Sonst finden hier private Events statt wie Hochzeiten und Feste, denn das Schloss ist in Privatbesitz und wird vermietet. 
 
Die mitten im Wald gelegene Festung ist so alt wie die Römer und wurde im 11. Jahrhundert mit Türmen und zinnenbewehrten Mauern so gebaut, wie wir sie heute weitgehend sehen. In der Zeit des Modernismus wurde das alte Schloss Santa Florentina von dem berühmten Architekten Lluis Domenech I Montaner neu gestaltet. Wer sich für die Architektur des Jugendstils interessiert, sollte sich hier einmal umsehen.
 
Die spanische Bloggerin und Game of Thrones-Fan Veronica Paz Silva hat sich im Schloss umgesehen und als Daenerys für Ihren Reiseblog an die Drehorte verkleidet. Netterweise hat sie uns ein Foto überlassen.
 
Das Castillo de Santa Florentina ist Hornberg. Game of Thrones 6Foto: @Viajar Code:Veronica
 
Game of Thrones-Geografie:
 
Für Game of Thrones 6 war die Festung vor allem Innen interessant. Die fantastisch erhaltenen Rittersäle mit riesigen Kaminen, edlen Holztäfelungen und kunstvoll gestaltetem Mobiliar dienten ideal als Familiensitz des Hauses Tarly in Hornberg.
 
Castillo Santa Florentina
Adresse: Avenida Doctor María Serra, 08360 Canet de Mar, Barcelona.
Tel: +34 609 813 339 oder +34 687 496 447
 
Das Schloss ist in Privatbesitz und nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Eine Führung zu den Dreharbeiten wird aber bei gern organisiert. Ab 10 Euro kann man sich alle Filmkulissen in einer interaktiven Tour anschauen. 
 
GPS-Standort: 41°36’02″N 2°34’37″E
 

4. Bardenas Reales in Navarra ist das Dothrakische Meer

Bardenas Reales - Halbwüste in Navarra. Game of Thrones 6

 
Diese Wüste im Herzen Spaniens ist wie geschaffen für die Fantasiewelt. Eigentlich kann man keine bessere Kulisse bauen. Die Locationscouts haben ganze Arbeit geleistet! Das trockene Land mit den märchenhaften Sandsteinfelsen ist das fiktive Dothrakische Meer in Game of Thrones 6.
 
Bardenas Reales - Halbwüste in Navarra. Game of Thrones 6
 
Bardenas Reales liegt bei Tudela im Südosten von Navarra und ist eine natürliche Halbwüste von rund 42,000 Hektar Größe. Seit 1999 ist Bardenas Reales als Naturpark geschützt und seit 2000 ein Biosphärenreservat der UNESCO. Die Böden sind aus Ton, Kreide und Sandstein und von der Erosion völlig zerfurcht und fast vegetationslos.  Regen und Wind haben verrückte Formen, Schluchten, Plateaus, Strukturen und einzelne Steinsäulen und Hügel (cabezos) geschaffen. Der berühmteste ist der Castil de Tierra, der aussieht als hätten hier Außerirdische eine Kleckerburg gebaut. 
 
Das in der Wüste dargestellte Dothrakische Meer liegt auf dem Kontinent Essos - eine öde und weitflächige Gegend. In diesem Ödland mussten sich rund 1000 Statisten für die Dreharbeiten durch den Wüstenstaub schleppen. Was hier genau vor sich geht, zeigt erst die neue Staffel. Wenn ihr jetzt schon Ideen habt, schreibt uns mal unten im Kommentarfeld.
 
Naturpark Bardenas Reales
Adresse: C/San Marcial 19, Tudela (Navarra)
Tel: +34 948 820 020
 
GPS-Standort: 42.18723, -1.48214
 

5. Torre de Mesa Roldán in Almeria als Vaes Dothrak

Turm La Mesa Roldan in Almeria. Game of Thrones 6

 
Dieser alte Verteidigungsturm an der Küste des andalusichen Naturparks Cabo de Gata-Nijar nahe des Dorfes Carboneras (Almeria) sieht ziemlich verwahrlost und vergessen aus, aber steht grandios in der Landschaft direkt auf einem Vulkan
 
Es wurden noch weitere Szenen in der Wüste von Almeria gedreht, unter anderem in Pechina in der Sierra Alhamilla. Die Gegend bei Pechina und Tabernas wurde schon 2014 im Historienepos Exodus von Ridley Scott genutzt. Der Film ist aber leider gefloppt. 
 
Game of Thrones-Geografie:
 
In Game of Thrones wurde der Turm am Meer in Staffel 6 als Drehort für die Stadt Vaes Dothrak genutzt. Für die Dreharbeiten Mitte Oktober 2015 trommelte die Produktion in Carboneras rund 400 Statisten zusammen. Noch ist nicht genau klar, welche Rolle die Location in der Serie spielen wird. 
Eingefleischte Fans vermuteten den Turm der Freude - aber der wurde in Guadalajara im Castillo Zafra gefunden (siehe unten). Wir sind also gespannt.
 
Der Turm steht frei auf einem Felsen und man kann mit dem Auto hinauffahren. Leider nur von Außen zu besichtigen.
 
GPS-Standort: 36.94241, -1.90728
 
 

6. Alcazaba von Almeria als die Hauptstadt von Dorne

Maurische Burg Alcazaba von Almeria als Sonnspeer in Games of Thrones 6.

 
Diese gigantische Festung über der ostandalusischen Hafenstadt Almeria wird immer wieder für Filmarbeiten genutzt. Teilweise wurden sogar Burgmauern für alte Monumentarfilme gesprengt. Das ist heute nicht mehr so, die Teams müssen sich die historischen Bauwerke sorgsamer behandeln. Zudem ist die Alcazaba nach der Alhambra in Granada Spaniens zweitgrößte maurische Festung und gerade frisch für Millionen Euro restauriert worden.  
 
Game of Thrones-Geografie:
 
Im Epos ist die Alcazaba der Ort Sonnspeer (Sunspear) und damit der Sitz des Hauses Martell und gleichzeitig die Hauptstadt von Dorne. Die Stadt besteht aus einer starken und mächtigen Burg und der Stadt, die sich zu Füßen der Burg erstreckt, eben wie rund um die Burg Alcazaba in Almeria.
 
Alcazaba de Almeria. Game of Thrones 6
 

Öffnungszeiten Alcazaba de Almeria

Dienstag - Samstag von 9 bis 20 Uhr


Sonntag und Feiertage von 10 bis 17 Uhr 

Montags geschlossen. 

Achtung im Sommer wird zwischen 15:30 und 18:30 Uhr Siesta gehalten.

Eintritt frei! 

 
 
GPS-Standort: 36.8413, -2.47258
 
 

7. Castilllo la Zafra in Kastilien als Turm der Freude

Castillo de Zafra in Game of Thrones 6

 
Das rund 900 Jahre alte Castillo de Zafra in Guadalajara (Kastilien-La Mancha), ist eine Burg wie aus der Fantasiewelt. Kein Wunder, dass die Fantasy-Regisseure hier die Kamera draufhalten wollten. Den Produzenten war es wichtig, eine Burg zu finden, die abseits von jeglichen Behausungen in der Einöde liegt. 
 
Das Castillo la Zafra war einmal ein wichtiger Posten im Herzen Spaniens als sich Mauren und Christen um die Vorherrschaft des Landes stritten. Die Festung steht auf einer Höhe von 1,400 in einem Gebirgszug namens Sierra de Caldereros. Es wurde auf den Ruinen einer alten Burg der Westgoten und Mauren errichtet, die 1129 von den Christen erobert wurde. Beeindruckend ist der gotische Torbogen und die schöne alte Wendeltreppe im inneren der Burg, über die man auf eine Plattform kommt. Es wird vermutet, dass sich im Felsen unter der Burg ein ausgedehntes Höhlensystem befindet. 
 
Castillo de Zafra in Navarra. Game of Thrones 6
 
Game of Thrones-Geografie:
 
Im Epos Game of Thrones ist das markante Castillo der berühmte Turm der Freude. Hier kämpft der legendäre Ned Stark (Sean Bean) einen unerbittlichen Kampf gegen die Wächter des Königs (Kingsguard) und verspricht seiner sterbenden Schwester Lyanna, ihren Sohn wie den eigenen aufzuziehen.
 
Die Burg kann leider nur von Außen besichtigt werden und befindet sich in Privatbesitz.  
 
 
GPS-Standort:  40.8833, -1.68333
 
 

Wann läuft die erste Folge von Staffel 6?

 
In den USA ist Start für Staffel 6 am 24. April 2016. Wegen der Zeitverschiebung wird die neue Staffel in Spanien und in Deutschland erst am Montag, den 25. April 2016 gezeigt. 

In Deutschland wird "Das Lied von Eis und Feuer" vorerst nur über einen Zugang zu Sky zu sehen sein. Den kann man online buchen. Ausgestrahlt wird immer einen Tag nach dem US-Start. Das heißt ab 25. April beginnt die neue Folge ab 21 Uhr bei Sky Atlantic. Im Free TV wird die Staffel wohl erst im Januar 2017 laufen. 

Wer es nicht abwarten kann und die Serie in Originalfassung sehen möchte, kann dies auf Sky Go ab 3 Uhr nachts tun. 
 

Andere Drehorte aus Game of Thrones in Spanien

Für Staffel 5 von Game of Thrones wurde ebenfalls an spanischen Drehorten gefilmt. Das sind die Locations:
  • Sevilla - Real Alcázar 
  • Osuna - Plaza de Toros
  • Córdoba - Puente Romano
 
Interessante Links:
 
 

Besten Dank für die nette Kooperation geht an Ayuntamiento de Peñíscola und Viajar Code:Veronica.

 

Ferienwohnung in Roses

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 2 Badezimmer
  • 66 m² Wohnfläche
  • 20 m² Terrasse
  • 30 Garten in m
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Privater Parkplatz

Ferienwohnung in L'Estartit (Els Griells)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 77 m² Wohnfläche
  • Gemeinsamer Pool
  • Terrasse
  • Balkon
  • Garten
  • Satellit

Villa in Roses

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 3 Badezimmer
  • 3 Toiletten
  • 176 m² Wohnfläche
  • 35 m² Terrasse
  • 200 Garten in m
  • Internet
  • Privater Pool
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.