Sortiert nach: Spanien

12 Top-Laufevents in Spanien in 2018

Was früher unter dem Begriff "Dauerlauf" bekannt war, hat heute viele Facetten und der Boom, den der Laufsport in den letzten Jahren erfahren hat, ist auch in Spanien deutlich spürbar. Die Zahl der Laufbegeisterten nimmt Tag für Tag zu und so ist Spanien heute Austragungsort für zahlreiche Laufveranstaltungen, seien es Landschafts- oder Hindernisläufe, Marathons oder Halbmarathons, Bergtrails o. ä., von denen mittlerweile viele zu den besten Events auf internationalem Niveau gehören.
 
Eine ganze Reihe dieser Rennen findet vor einer fantastischen Naturkulisse statt, die - in Verbindung mit dem angenehmen Klima - zum perfekten Laufterrain wird. Möchten Sie Ihre Lauffähigkeiten testen oder vielleicht auch nur zum Anfeuern dabei sein? Dann kombinieren Sie Ihren Spanienurlaub mit einem Sportevent und begleiten Sie uns zu den besten Marathons und Laufevents 2018!
 

1. EDP Bilbao Night Marathon 2018

Im Oktober findet zum neunten Mal der EDP Bilbao Night Marathon statt. Dabei können die Läufer nicht nur ihre Ausdauer testen, sondern gleichzeitig auch die charakteristischsten und schönsten Ecken der Stadt entdecken. Beim diesjährigen Event rechnet man damit, den Teilnehmerrekord des Jahres 2018, bei dem 11.000 Läufer aus 49 Ländern an den Start gegangen waren, noch zu überbieten.
 
Der EDP Bilbao Night Marathon ist Teil des offiziellen Kalenders des Königlich Spanischen Leichtathletikverbandes (REFA, Real Federación Española de Atletismo) und ist der einzige Marathon, der nachts stattfindet. Die Strecke beginnt und endet am spektakulären Guggenheim-Museum und der Start bei Dunkelheit vor einem, von Feuerwerkskörpern erhellten Nachthimmel, ist ein einzigartiges Erlebnis.
 
Beim Event in der gröβten Stadt des Baskenlandes kommen nicht nur Profis auf ihre Kosten. Neben dem Marathon und Halbmarathon gibt es auch einen 10 km-Lauf für Amateure, die sogenannte Carrera Pirata. Den Läufern und ihren Begleitern bietet sich dabei eine tolle Gelegenheit, Bilbao auf eine ganz neue Art und Weise kennenzulernen.

2. Trail Menorca - Camí de Cavalls Epic 360º  

Der Camí de Cavalls ist die Umrundung Menorcas in Etappen. Er verläuft auf dem GR223, einem aus alter Zeit stammenden Wanderweg, der mit einer Gesamtlänge von 185 km immer entlang der Küste führt. Auf diesem Weg findet vom 2. bis 4. März wieder der Trail Menorca Epic 360º statt. Die anspruchsvolle Herausforderung - die Umrundung in drei groβen Etappen - verläuft über 156 km; hierzu können sich gemischte Teams anmelden. Jede Etappe verläuft durch ein unterschiedliches Teilstück entlang der Küste und durch das Hinterland Menorcas - eine fantastische Art, die Schönheit und landschaftliche Vielfalt dieser traumhaften Mittelmeerinsel zu genieβen.
 
Am 18. Mai startet dann der Compressport Trail Menorca Camí de Cavalls, eine der längsten und anspruchsvollsten Ultradistanzstrecken in ganz Spanien und Europa. Die Strecke von 185 km führt entlang paradiesischer Strände, atemberaubender Aussichtspunkte und beeindruckender Schluchten, die den Lauf über diese herrliche Insel zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. 
 
Der Start findet auf der Plaça del Pins in Ciutadella, der hübschen kleinen Stadt im Westen der Insel statt. Wie bereits in den Vorjahren, gibt es auch in diesem Jahr wieder zwei Startzeiten, eine um 8:30h und eine um 14:30h. Wer gleich am Morgen startet, hat 40 Stunden Zeit, die Herausforderung zu absolvieren, wohingegen die Läufer, die später starten, die Strecke in 34,5 Stunden schaffen müssen.
 
Es gibt fünf verschiedene Arten dieses Rennen zu bewältigen: 360º (die komplette Umrundung der Insel), 180ºN, eine Strecke von 100 km durch den nördlichen Teil der Insel und 180ºS, eine Strecke von 85 km durch den südlichen Teil. Je nach Leistungsfähigkeit kann man auch aus zwei Trekking-Varianten auswählen. Eine Strecke von 37 km durch den Norden der Insel und eine weitere von 55 km durch den Süden.
 

3. Canarias Infinity Xtreme 2018

Im Oktober beginnt wieder eine der härtesten Sportveranstaltungen auf den Kanarischen Inseln, der Infinity Xtreme 2018 in Puerto de la Cruz (Teneriffa). Dieser Event umfasst zwei Wettkämpfe durch einen Hindernisparcours, der nur den Stärksten und Tapfersten vorbehalten ist.
 
Zum einen gibt es den Infinity Xtreme Sprint, bei dem die Teilnehmer einen Hindernisparcours von 5 km in weniger als einer Stunde bewältigen müssen, und zum anderen den Infinity Xtreme Radical, bei dem in maximal zwei Stunden zwei Runden (insgesamt 10km) durch den gleichen Hindernisparcours durchstanden werden müssen.
 
An jedem Lauf können maximal 550 Personen teilnehmen, daher ist es möglichen Interessenten anzuraten, sich möglichst schnell anzumelden. Der Infinity Xtreme hat in den vergangenen Jahren groβen internationalen Zuspruch gefunden, sodass es mittlerweile neben dem eigentlichen, sportlichen Event ein umfangreiches Programm an Aktivitäten gibt, welches ein immer gröβeres, internationales Publikum anzieht. Wer im Urlaub übrigens gerne aktiv ist, sich nebenbei aber auch entspannen möchte, auf den warten auf Teneriffa jede Menge toller Outdoor-Abenteuer
 

4. Marathon Valencia Trinidad Alfonso

Valencia wird auch in diesem Jahr erneut Austragungsort des bereits legendären Maratón de Valencia oder Maratón Trinidad Alfonso. Die Ursprünge dieses Marathons gehen auf das Jahr 1981 zurück und seither wird dieser Event jedes Jahr aufs Neue durchgeführt. Die Strecke ist überwiegend flach und die angenehmen Temperaturen im Dezember, dem Monat, in dem dieser groβartige Event stattfindet, bieten optimale Bedingungen.
 
Sowohl der Start, als auch das Ziel, befinden sich in der spektakulären Ciudad de las Artes y las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften), dem kulturellen und architektonischen Gebäude- und Parkkomplex und dem modernen Wahrzeichen Valencias. Die Marathonstrecke verläuft entlang der Stierkampfarena, dem Mestalla-Stadion, der Kathedrale, dem Rathaus und der Quart-Türme. Es gibt also einige Sehenswürdigkeiten auf der Strecke durch die elegante Küstenstadt, bevor der Endspurt über die Fuβgängerbrücke durch die Wasserlandschaft der Ciudad de las Artes y las Ciencias zurück zum Ausgangspunkt führt.
 
Als Beweis für die Qualität des Events, wurde der Marathon von Valencia im vergangenen Jahr mit dem Goldenen Label der IAAF (International Association of Athletics Federation) ausgezeichnet.
 

Valencia, Spaniens drittgröβte Stadt, ist übrigens eine sehenswerte Metropole, deren Besuch sich lohnt. Buchen Sie doch für ein paar Tage eine Ferienwohnung in Valencia und genieβen Sie das Flair dieser pulsierenden Stadt sowie ihre schöne Küste. 

5. Marathon und Halbmarathon auf Ibiza

Am 7. April findet zum ersten Mal der Marathon auf Ibiza statt. Ziel der Baleareninsel ist es, durch diesen Event Aushängeschild des Laufsports auf europäischem Niveau zu werden. Das Rennen startet am frühen Nachmittag in Ibiza Stadt, im Süden der Insel, und führt entlang der bekanntesten Stellen der Insel bis nach Santa Eulària des Riu.
 
Für die erste Ausgabe dieser 42 km langen Strecke werden bis zu 3.000 Teilnehmer unterschiedlicher Nationalitäten erwartet. Als Nebenevent werden ein Kurzstreckenlauf und die sogenannte Touribisport, eine Messe für Laufsportbegeisterte, veranstaltet.
 
Am 30. April findet, ebenfalls auf Ibiza, ein Halbmarathon statt. Die 21 km lange Strecke beginnt in San José und führt unter Pinien und durch die Dörfer im Landesinneren bis hin nach Ibiza Stadt. Für beide Veranstaltungen läuft bereits die Anmeldefrist. Sichern Sie sich also Ihre Startnummer und genieβen Sie die Flora und Fauna, die um diese Jahreszeit besonders schön ist, und die angenehmen Temperaturen, die sowohl auf Ibiza, wie auch auf den benachbarten Baleareninseln ideale Voraussetzungen zum Laufen schaffen. Registrieren können Sie sich hier.
 

6. Ultra Run Sierra Nevada 2018

Die Anmeldefrist für den am 13. und 14. Juli stattfindenden Ultra Run Sierra Nevada hat bereits begonnen. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 1.200 Läufer aus 30 Nationen an diesem groβartigen Event teil und alles deutet darauf hin, dass der Erfolg des Vorjahres auch in 2018 wiederholt wird.

Der Start, der im historischen Altstadtkern von Granada und zu Füβen der Alhambra liegt, hätte spektakulärer nicht gewählt werden können. Von hier aus geht es hinauf ins Skigebiet Pradollano. Der Ultra Run Sierra Nevada setzt sich auch in diesem Jahr wieder aus vier Disziplinen zusammen: dem Ultra Trail über 100 km, dem Trail über 62 km, dem Marathon über 40 km und dem sogenannten Urban über 6 km.

Sollten Sie nach dem Laufevent noch ein paar Tage Urlaub anhängen wollen, um Sonne, Meer und das wunderschöne Hinterland von Granada kennenzulernen, sehen Sie sich unser Angebot über Ferienhäuser in der Provinz Granada an.  

7. Halbmarathon in Fornells

Der Halbmarathon von Fornells auf Menorca findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Damit etabliert er sich immer mehr zum obligatorischen Test für jeden Amateurläufer. Diese schätzen das sportliche Ereignis nicht nur, um ihre Form zu testen, sondern auch um die landschaftlich faszinierende Natur der kleinen Baleareninsel zu entdecken.
 
 
Die 21 km lange Strecke beginnt in Es Mercadal und führt anschlieβend über den Camí de Tramuntana bis nach Fornells. Auf der gesamten Etappe werden die Läufer von der natürlichen Schönheit der Insel, der atemberaubenden Aussicht und der frischen Brise des Mittelmeers begleitet. Um vom kleinen Küstenort Fornells wieder nach Es Mercadal zu gelangen, werden eigens organisierte Busse eingesetzt. Die Fahrkarten kann man online kaufen, wenn man sich für den Halbmarathon anmeldet.
 
Parallel zum Hauptevent findet im hübschen Fischerörtchen Fornells ein Kurstreckenlauf über 10 km statt.

8. Málaga-Marathon

Um 9:00 Uhr am Morgen des ersten Sonntags im Dezember fällt in Málaga wieder der Startschuss für den Marathon, der für viele Sportler zu den besten Spaniens zählt. Sein Verlauf ist gröβtenteils flach und geradlinig und führt an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei: der historischen Altstadt, dem Hafen mit seiner Strandpromenade, den wichtigsten Sporteinrichtungen etc.
 
Viele Läufer loben immer wieder die Organisatoren dieses Marathons, die ständig auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten sind und dabei versuchen, so gut es geht, auf die Wünsche und Anregungen der Sportler und Zuschauer einzugehen. Bei diesem Marathon fehlt es an nichts. Es gibt 12 Erfrischungs- und Verpflegungspunkte, 5 davon mit medizinischer Betreuung, die verstärkt auftauchen, je näher man dem Ziel kommt.
 
Und um die Läufer bis zum Schluss anzuspornen, hängen Spruchbänder und Plakate mit motivierenden Sprüchen aus den sozialen Netzwerken überall auf der Strecke verteilt.
 
Neben dem Marathon findet parallel die Carrera de los Boquerones statt. Dieser Amateurlauf ist 5 km lang und beginnt und endet auf dem Paseo del Parque, im Stadtpark von Málaga. Generell kann jeder teilnehmen, doch ist die Teilnehmerzahl auf 3.000 Läufer beschränkt.
 
Eine gute Gelegenheit, sich  währen Ihres Malaga Urlaubs auf den Marathon vorzubereiten, ist die Teilnahme am Halbmarathon, dem Media Maratón Ciudad de Málaga 2018, der am 18. März stattfindet und dessen Verlauf an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeiführt. Die Teilnahmefrist für die maximal 7.500 Läufer endet am 7. März.
 

9. Tenerife Bluetrail

Die Königsdisziplin des Tenerife Bluetrail - Ultra - ist ein Berglauf quer über die Kanareninsel Teneriffa und gilt als einer der anspruchsvollsten in ganz Europa. Dass dieser Lauf einen ganz besonderen Reiz hat, zeigt die Tatsache, dass nur drei Wochen nach Beginn der Anmeldefrist bereits 2.000 der insgesamt 2.700 Teilnahmeplätze vergeben waren.
 
Vielleicht liegt es daran, dass dieser Berglauf von Meereshöhe bis auf 3.500 m geht, wobei er durch eine herrlich bizarre Vulkanlandschaft verläuft und bis fast zur Spitze des Vulkans El Teide ansteigt. Oder es liegt an Teneriffas einzigartigem Nachthimmel, der aufgrund seiner Klarheit das Gütesiegel Starlight bekommen hat. Auf der Nachtetappe werden die Läufer demnach von einem wunderbaren und einzigartigen Himmelspanorama begleitet.
 

Der Tenerife Bluetrail findet in diesem Jahr am 10. Juni statt und bietet fünf Modalitäten: die Ultra-Version über 97 km, den Trail über 66 km, den Marathon über 43 km und den Halbmarathon über 20 km. Für körperbehinderte Sportler findet der Bluetrail über 1,2 km 3,7 km und 8 km statt; die Anmeldung hierzu ist kostenlos. Alle Läufer der anderen Disziplinen können bei einer Anmeldung bis zum 15. April in den Genuss einer Ermäβigung von 10% kommen.

Download: Strecke Tenerife Bluetrail

10. EDP Rock ´n´ Roll Madrid 2018 - Marathon und Halbmarathon

Am Sonntag, den 22. April findet zum 40. Mal der Marathon von Madrid statt, besser bekannt unter dem Namen EDP Rock ´n´ Roll Maratón Madrid. In diesem Jahr geht man davon aus, die Marke von 37.000 (!) teilnehmenden Läufern zu erreichen.
 
Der Startschuss wird - wie bereits in den Vorjahren - von der Fuente de Cibeles aus ertönen. Von hier aus geht es vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise der Puerta del Sol, dem königlichen Palast und der Casa de Campo bis hin zum Park El RetiroÜber die gesamte Strecke findet man immer wieder Erfrischungspunkte und Ecken, in denen Live-Musik gespielt wird, was dazu beiträgt, dass dieser Marathon zu den wohl stimmungsvollsten des ganzen Landes zählt.
 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder drei verschiedene Modalitäten: den Marathon (42 km) und den Halbmarathon (21 km) - an beiden Läufen können maximal 15.000 Läufer teilnehmen - sowie ein Lauf über 10 km, bei dem 7.000 Teilnehmer zugelassen werden. Die Anmeldefrist erfolgt bis zum 9. April. Sichern Sie sich also schon mal Ihre Startnummer!

Download: Strecke des EDP Rock ´n´ Roll Madrid Marathon

11. Wings for Life in Valencia

Wings for Life ist ein gemeinnütziger Benefizlauf, der in 30 Ländern der Welt zur gleichen Zeit stattfindet. Bei diesem einzigartigen Event  gibt es keine Ziellinie, die von den Läufern passiert werden muss. Alle laufen, so lange sie können, bis sie vom sogenannten catcher car eingeholt werden.
 
Der diesjährige Lauf am 6. Mai startet um 13:00h und 30 Minuten später nimmt das catcher car die Verfolgung der Läufer auf. Anschlieβend beschleunigt das catcher car allmählich, bis es alle Läufer überholt hat.
 
In Valencia verläuft die 20 km lange Strecke zunächst über die ganze Stadt, bevor sie sich nach der Stadtgrenze nach Süden ausdehnt, Richtung El Saler und Les Gavines, um dann schlieβlich in Cullera zu enden. Die Einschreibegebühr für diesen Lauf beträgt 25€. Das Geld kommt der gemeinnützigen Stiftung für Rückenmarksforschung Wings for Life zugute, deren Ziel es ist, Querschnittslähmung als Folge von Rückenmarksverletzungen heilbar zu machen.
 
Soweit unser Überblick über die besten der diesjährigen Laufevents in Spanien. Interessierte Athleten und Amateure können aus einer Vielzahl von Veranstaltungen aller Könnensstufen auswählen: von Bergläufen, Stadtmarathons oder Trails, auf denen man herrliche Strände und überwältigende Landschaft entdecken kann.
 
Wenn Sie also dabei sein möchten, um ihre Grenzen zu testen und gleichzeitig eine einzigartige Atmosphäre genieβen, tolle Städte und die natürliche Schönheit Spaniens kennenlernen möchten, melden Sie sich baldmöglichst an!

12. Der Sherry Marathon, Jerez de la Frontera

Wenn Joggen Ihre Leidenschaft ist, Sie aber trotzdem eine andere Kultur während des Laufens kennenlernen möchte, dann ist dieser Lauf perfekt für Sie. Der Sherry Marathon findet in Jerez de la Frontera statt und bietet die interessante Möglichkeit Sport mit dem Besuch von bodegas zu kombinieren.

Die ersten Kilometer der Strecke verlaufen durch die Strassen der Innenstadt, danach laufen Sie durch schöne Landschaften und Weinberge in der warmen Sonne Andalusiens. Um noch mehr die Weinkultur des Lands kennenzulernen, können Sie an den Getränke-Stopps zwischen Wasser und Sherry wählen. 

Neben dem Marathon, können Sie auch die 10km Strecke laufen. Das Programm beinhaltet mehrere Aktivitäten bei denen Sie Jerez Sehenswürdigkeiten entdecken können. 

Wie Sie sehen können, gibt es in Spanien verschiedene Laufveranstaltungen für jeden Geschmack. Egal ob Sie in den Bergen oder am Meer entlanglaufen möchten - in Spanien können Sie neue Landschaften entdecken.

Artikel Teilen

Kommentare