Salou - ein katalanischer Urlaubsklassiker für Familien

Sie sehnen sich danach, die schönste Zeit des Jahres mit Ihrer Familie unter der spanischen Sonne am Mittelmeer zu genieβen? Dann sollten Sie Salou als Reiseziel in Erwägung ziehen! Die Hauptstadt der Costa Dorada in der autonomen spanischen Region Katalonien verfügt über wunderschöne Strände, eine groβartige Landschaft und ein einzigartiges Freizeitangebot. Die hochmoderne Stadt ist ein Mekka für Familien, die tolle Attraktionen und jede Menge Spaβ im Urlaub suchen. Dank der breiten Palette an Freizeitmöglichkeiten und der schönen Umgebung von Salou, wurde der beliebte Küstenort von der katalanischen Tourismusbehörde als Destino de Turismo Familiar, als familienfreundlicher Urlaubsort zertifiziert. Hier gibt es von Animationsclubs und Spielplätzen am Strand sowie qualitätsvollen Kindermenüs statt Pommes und Spaghetti, alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Gleichzeitig dürfen sich die Eltern über eine perfekte Infrastruktur freuen. 
 
In unserem nachstehenden Leitfaden geben wir Ihnen 10 Tipps, damit Ihr Familienurlaub in Salou zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
 
PortAventura, Costa Dorada

1. Angenehme Nachmittage am Strand

Salou ist in erster Linie aufgrund seiner Strände bekannt. Die Palmen, Sonnenliegen und authentischen Strandbars charakterisieren das Bild, das wir von der typischen mediterranen Postkarte kennen. An der 14 Kilometer langen Küstenlinie verführen lange Sandstrände, an denen schon Generationen von Kindern ihre Burgen gebaut haben und kleine Buchten zu einem entspannenden Urlaub für jeden Geschmack.
 
Cala Crancs, Salou, Costa Dorada
 
Die Küste von Salou zeichnet sich durch ihr kristallklares und ruhiges Wasser aus. An vielen Stränden weht die Blaue Flagge als Gütesiegel für höchste Qualität und Sicherheit. Die seichten Strände sind besonders mit kleineren Kindern zum Baden und Planschen geeignet, da die Kleinen im flach abfallenden Strand nicht gleich bis zum Kopf im Wasser stehen. Wenn Sie eines unserer Ferienhäuser in Salou buchen, werden Sie neben den schönen Stränden auch die gute Erreichbarkeit derselben schätzen. In vielen Fällen können Sie Ihr Auto stehen lassen, um einen perfekten Tag in der Sonne zu genieβen.

2. Abenteuer Hochseilgarten Bosc Aventura

Wer Action sucht, sollte sich um keinen Preis den Hochseilgarten Bosc Aventura entgehen lassen. Wer es liebt zu klettern, sich von Baum zu Baum zu schwingen und pfeilschnelle Seilrutschen auszuprobieren, ist in dem über 8.000 Quadratmeter groβen Abenteuerpark im Zentrum von Salou genau richtig. Das Herzstück des Hochseilgartens sind sicherlich die Parcours in den Baumkronen mit ihren insgesamt ca. 80 Metern Seilrutschen, doch gibt es zusätzlich noch andere Attraktionen wie Paintball und Kletterwände, die perfekten Familienspaβ garantieren.
 
Hochseilgarten Bosc Aventura in Salou
 
Bosc Aventura bietet Parcours, die bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet sind. Aber auch ältere Kinder ab sieben Jahren, Jugendliche und Erwachsene, die echten Nervenkitzel und Herausforderung suchen, werden sich hier nicht langweilen. Insgesamt gibt es vier Parcours, auf denen man über Brücken, durch Netze und auf Seilrutschen versuchen muss, sich von Baum zu Baum zu hangeln. Die Schwierigkeit und Höhe (max. 10 m) variieren dabei je nach Parcours.
 
Wer vom Klettern eine Pause braucht, kann sich im Schatten der duftenden Pinien auf dem Picknickplatz ausruhen, um neue Kräfte zu tanken. So viel Aktivität macht müde, doch ist der Hochseilgarten Bosc Aventura eine ausgezeichnete Gelegenheit, Sport und Natur mit der Familie zu genießen.

3. Küstenwandern entlang des Camí de Ronda zum Cap de Salou

Der Camí de Ronda ist ein fantastischer Weg, um so richtig "Mittelmeer zu tanken" und die Schönheit der Küste von Salou zu erkunden. Der traumhaft schöne Wanderweg, der mit einer Gesamtlänge von 2 km einmal um das Cap de Salou verläuft, bietet immer wieder eine herrliche Aussicht über das Meer und die Küste.
 
Camí de Ronda entlang des Strandes El Golfet
 
Ursprünglich diente der einmalige Weg dazu, die Küste zu bewachen und sie vor ungewünschten Eindringlingen zu schützen. Heute verbindet der Camí de Ronda die Gegend von Pilons mit Raplanells und führt dabei immer wieder zu schönen Buchten und Stränden.  Auf halbem Weg, direkt an der Cala Llenguadets kann man alte Bunker aus der Zeit des Bürgerkrieges entdecken, bevor man in die unberührte Naturlandschaft des Cap de Salou kommt. Trotz seiner knapp 2 km Länge ist der Camí de Ronda ein einfacher Weg, den sie auch mit jüngeren Kindern genieβen können.

4. An Bord des Touristenzuges durch Salou

Die Fahrt mit der kleinen bunten Bimmelbahn ist eine bequeme Art und Weise, Salou zu entdecken und ein echtes Abenteuer für die Kleinsten der Familie. Wem die Stadtbesichtigung mit dem Kinderwagen oder das Laufen in der Sommerhitze zu anstrengend wird, für den ist der Touristenzug eine ideale Alternative. Er fährt in die Randgebiete von Salou, vorbei an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und den bekanntesten Stränden.
 
Train

Der Zug beginnt seine Fahrt an der Plaça Europa und führt auf einem Rundweg vorbei an 14 Haltestellen, die einen Eindruck über das kulturelle Erbe der pulsierenden Küstenstadt geben. Es geht u. a. vorbei am Faro de Salou, der Masía Catalana, la Torre Vella und dem Monument Els Pilons am Ende der Strandpromenade, ein Denkmal als Hommage an die Tradition des Fischfangs in Salou.

5. Probieren Sie verschiedene Abenteuersportarten in Salou!

Diejenigen, die Action, Sport und Abenteuer erleben möchten, finden in Salou zahlreiche Möglichkeiten. Ob Canyoning oder Mountainbiken im Umland von Salou, Wassersportarten wie Wasserski, Tauchen und Kitesurfen an der Küste oder Bogenschieβen, Paintball und Reiten... in Salou kann jeder Sportbegeisterte das Passende für sich finden.
 
Ausritt am Strand
 
Sowohl entlang der Strandpromenade als auch im Stadtzentrum bieten unterschiedliche Firmen die verschiedensten Abenteuersportarten an. Man kann sich sogar ein Abenteuer in luftiger Höhe gönnen und eine Ballonfahrt buchen.

6. Action pur in Port Aventura 

Wem das alles noch nicht genug Action ist, der findet im Themenpark PortAventura jede Menge Abwechslung. Dieser Vergnügungspark vor den Toren Salous, der jährlich von 4 Millionen Menschen besucht wird, ist der bekannteste in ganz Spanien.
 
PortAventura, Salou, Costa Dorada
 
Seine sechs verschiedenen Themenwelten ermöglichen dem Besucher eine Reise in ein typisches mediterranes Fischerdorf, in die tropische Paradieswelt Polynesiens, das kaiserliche China, das präkolumbische Mexiko und den Wilden Westen der USA. Für die Kleinsten gibt es darüber hinaus die als Sesamstraβe gestaltete Familienzone.
 
Allein die Gestaltung des Parks ist einen Besuch wert, ganz zu schweigen von den Tanzaufführungen, Feuerwerken und den unvergesslichen Attraktionen, von der Achterbahn bis zum Flug über das Sesamstraβenviertel. Eine der spektakulärsten Achterbahnen ist Dragon Khan, die mit 105 km/h durch Kurven und Loopings saust. Ein Adrenalinkick für die ganze Familie!
 
Themenpark PortAventura, Salou, Costa Dorada
 
Im April 2017 wurde auf dem Gelände von PortAventura, als sensationelle Neuheit, Ferrari Land eröffnet. Hierbei handelt es sich um einen Themenpark, der der Motorwelt von Ferrari gewidmet ist. Die Formel-1-Themenwelt ist die erste ihrer Art in Europa und weltweit die zweite nach Ferrari World in Abu Dhabi. Ein Must-See für alle Motorsportfans!

7. Die Wasserspiele am Passeig Jaume I

Brunnen mit lichtuntermalten Wasserspielen
 
Während der Sommermonate verabschiedet sich Salou täglich mit spektakulären Wasserspielen von den langen Sommerabenden. Das Schauspiel mit Licht und Klang, das an der Fuente Luminosa und an der Fuente Cibernética am Passeig Jaume I stattfindet, bildet einen Teil Stadtlandschaft in der Abenddämmerung von Salou. Ein Programm mit 210 Wasserspielkombinationen ermöglicht eine beeindruckende Choreografie, bei der mit Musik synchronisierte Wasserfontänen hoch sprudeln und mit Lichteffekten untermalt werden. 
 
Die kostenlose Darbietung ist in der Hochsaison täglich und in der Nebensaison an den Wochenenden zu sehen. Dann versammeln sich Hunderte von Besuchern um die Brunnen und sehnen den magischen Moment herbei, wenn die Wasserstrahlen im Takt der Musik anfangen zu tanzen.

8. Aquópolis Costa Dorada

Eine weitere Möglichkeit, einen großartigen Tag mit der Familie zu genießen ist ein Besuch im Wasserfreizeitpark Aquópolis Costa Dorada. Die vielen Wasserrutschen bieten Spaβ und Adrenalinkick zugleich. Es gibt ein Wellenschwimmbad, in dem man sogar das Wellenreiten ausprobieren kann und ein Delfinarium, wo man einiges über die Geheimnisse der Ozeane erfährt.
 
Wasserfreizeitpark Aquópolis in Salou
 
Eine weitere große Attraktion des Parks ist der Bereich Aloha Beach, ein thematischer Rahmen auf Grundlage der Landschaft von Hawaii. In Aloha Beach findet man weiße Sandstrände, Palmen, Hängematten, Strohschirme, authentische Strandbars ... eben alles, was man braucht, um sich wie im Paradies zu fühlen.

9. Ein Ausflug nach Tarragona

Gerade einmal 12 Kilometer von Salou entfernt liegt Tarragona, die älteste römische Stadt jenseits der Pyrenäen. Die pulsierende Stadt am Mittelmeer ist ein wahres architektonisches Wunderwerk, in dem die Geschichte aus den alten Gemäuern dringt und wo man stellenweise den Eindruck hat, als sei die Zeit stehen geblieben. Dass Tarragona eine Art "kleines Rom auf iberischem Boden" ist, bezeugen beispielsweise das römische Amphitheater oder das beeindruckende Aquädukt.
 
Das römische Amphitheater in Tarragona
 
Nehmen Sie sich während Ihres Urlaubs in Salou unbedingt einen Tag Zeit, die über zweitausendjährige Geschichte Tarracos zu erforschen! Sollten Sie dabei auf das Auto verzichten wollen, gibt es Nahverkehrszüge, die regelmäβig zwischen Salou und Tarragona verkehren.

10. Vollgas beim Karting Salou

Insbesondere Ihre Söhne werden begeistert sein, wenn Sie ihnen einen Ausflug zum Karting Salou vorschlagen. Auf einem 800 m langen Parcours können Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren ihre Fahrkünste testen, während es speziell für Kinder eine 300 m  lange Rennstrecke gibt. Motorfans werden garantierten Fahrspaβ neben höchster Sicherheit erleben.
 
Marbella - Funny Beach karting
 
Eine der beliebtesten Attraktionen beim Karting Salou ist die "Bungee-Rakete", ein Katapult, das einen in weniger als 1,3 Sekunden bei 180 km / h, bis zu 90 Meter hoch schleudert. Ein garantierter Adrenalinkick! Etwas weniger spektakulär aber genauso unterhaltsam sind die Simulatoren, mit denen man eine Rennstrecke fährt und dabei die Geschwindigkeit und notwendige Konzentration spürt, die ein Formel-1-Pilot in der Fahrerkabine erlebt.
 
Wäre es nicht toll, all diese Erlebnisse während Ihres nächsten Familienurlaubs in einem wunderschönen Ferienhaus zu genieβen, welches geräumig genug, aber nicht zu teuer ist? Wenn Sie rechtzeitig buchen, können Sie aus den besten Ferienhäusern für Familien an der Costa Dorada auswählen.
 
Salou ist ein einmaliges Reiseziel für Familien! Bei der groβen Auswahl an Stränden, dem ganzjährig herrlichen Wetter und dem riesigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten, kommt jeder der Familie in den Genuβ, einen unvergesslichen Urlaub zu verleben.

Ferienwohnung in Salou

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 50 m² Wohnfläche
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Lift
  • Klimaanlage
  • Bettwäsche

Ferienwohnung in Salou

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 40 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Terrasse
  • Lift
  • Klimaanlage
  • Waschmaschine

Ferienwohnung in Salou

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 5
  • 1 Badezimmer
  • 50 m² Wohnfläche
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Lift
  • Klimaanlage
  • Waschmaschine
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.