8 abwechslungsreiche Ideen für Ihren Urlaub in L'Estartit

Der kleine Küstenort L'Estartit im nördlichen Teil der Costa Brava bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub. Eine erst kürzlich renovierte Strandpromenade von ca. 2,5 km Länge, viele traditionelle Feste, eine groβe Auswahl an Restaurants, Bars und gemütlichen Cafés mit herrlichen Terrassen, auf denen man die lauen Sommernächte genießen kann sowie ein reiches Kultur- und Naturerbe tragen dazu bei, dass Sie in L'Estartit eine fantastische Zeit haben werden.

Entdecken Sie die Medas-Inseln!

Medas-Inseln, L'Estartit, Costa Brava

Wenn Sie in L'Estartit ankommen, wird Ihnen als Erstes die wunderschöne Natur auffallen, die diesen Ort umgibt. Herrliche, meist flache Strände, im Hintergrund die Montgrí-Berge mit ihren imposanten Steilklippen und die vorgelagerten Illes Medes, die sich ca. 2 km vor der Küste L'Estartits befinden und die ein bedeutendes Naturschutzgebiet sind, machen L'Estartit zu einem landschaftlich sehr abwechslungsreichen Urlaubsort.

 

Die Medas-Inseln sind vermutlich das Naturelement, das den Besucher am neugierigsten macht. Wenn Sie in einem unserer Ferienhäuser in L'Estartit angekommen sind und Ihren Koffer ausgepackt haben, schlendern Sie hinunter zum Hafen und buchen Sie eine Boots- oder Kajaktour bei einer der vielen Agenturen im Hafen, um diese einzigartige Inselgruppe aus der Nähe zu bestaunen.

 

Sollten Sie sich für einen Ausflug auf einem Glasbodenboot entscheiden, werden Sie die Gelegenheit haben, einige der 1.300 Arten von Fischen und Pflanzen kennenzulernen, die an der Küste von L'Estartit heimisch sind, darunter rote Korallen, Zackenbarsche und Hummer. Je nach gebuchter Tour haben Sie während des Ausflugs auch die Möglichkeit, in einer der zahlreichen Buchten, die auf dem Weg liegen, zu schwimmen oder zu schnorcheln. Das Gebiet rund um die Medas-Inseln gilt aufgrund seiner artenreichen Unterwasserwelt als einzigartig im Mittelmeerraum. Nutzen Sie also dieses Privileg!

Finden Sie Ihren Lieblingsstrand in L’Estartit!

Platja Gran l'Estartit, Costa Brava

L'Estartit hat drei groβe Stadtstrände: Platja Gran, den Hauptstrand, der ca. 1 km lang und 100 m breit ist, Els Griells mit einer Länge von 500 m und einer Breite von 50 m und La Pletera, dessen Länge 1,8 km und dessen Breite ca. 70 m beträgt.

Entscheiden Sie - je nach Gemütszustand - an welchem dieser drei schönen Feinsandstrände Sie Ihr Handtuch ausbreiten möchten und genieβen Sie den herrlich warmen Sand und das erfrischend kühle Wasser!

Der Hauptstrand ist der beste, wenn man Sonne tanken möchte, ohne sich dabei sehr weit vom Ortszentrum fortzubewegen, was mit kleinen Kindern sehr vorteilhaft sein kann. Andererseits ist dieser Strand aufgrund seiner Lage auch der, der von den meisten Badegästen aufgesucht wird.

Für Els Griells sollten Sie sich entscheiden, wenn Sie an einem Strand gerne von Natur umgeben sind. Das Naturschutzgebiet Ter Vell grenzt unmittelbar an diesen Strand, und wenn Sie Ihr Sonnenbad gelegentlich unterbrechen möchten, können Sie von hier aus auf einer kleinen Promenade bis zur ehemaligen Flussmündung des Ter spazieren. Für alle diejenigen, die wassersportbegeistert sind, ist Els Griells der richtige Strand, denn hier finden Sie ein groβes Angebot an Wassersportarten.

La Pletera, der Strand der etwas abseits vom Stadtzentrum inmitten des Naturschutzgebietes Ter Vell liegt, ist ideal für all diejenigen, die Ruhe und Privatsphäre suchen und die die wunderschöne Dünenlandschaft und die Seen genieβen möchten.

Probieren Sie diverse Wassersportarten aus!

Der Hafen von L'Estartit

Der Yachthafen von L'Estartit grenzt unmittelbar an das Ortszentrum und rings um ihn herum sind zahlreiche Betreiber von Wassersportaktivitäten angesiedelt, die Kitesurfen, Stand-up-Paddling (SUP), Tauchen, Schnorcheln, Wasserski und Kajakfahren anbieten. Bei dieser groβen Auswahl sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, eine dieser Sportarten auszuprobieren und die hübsche kleine Küstenstadt vom Wasser aus kennenzulernen.

 

L'Estartit ist ein typischer, vom Tourismus geprägter Küstenort, in dem sämtliche Wassersportfirmen auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Egel, für welchen der vielen Anbieter Sie sich letzten Endes auch entscheiden sollten, alle sind gleichermaβen professionell. Der Club Nàutic Estartit und Lassdive sind empfehlenswerte Adressen, für alle diejenigen, die Windsurfen lernen möchten, Escola Nautic & Diving sollten Sie aufsuchen, wenn Sie schnorcheln möchten, Aquàtica Illes Medes und Calypso Diving Estartit sind renommierte Tauchschulen und bei Eolis Kite kann man entweder Material zum Kitesurfen ausleihen oder die Grundlagen dieser Sportart erlernen.

Entdecken Sie die mittelalterlichen Städtchen rund um L'Estartit!

Torroella de Montgrí, Costa Brava

Verlässt man den an der Küste rege herrschenden Badebetrieb und begibt sich nur wenige Kilometer weit ins Landesinnere, findet man zahlreiche kleine mittelalterliche Dörfer, in denen es scheint, als sei die Zeit stehen geblieben. Dass das Land auf eine Tausende Jahre alte Geschichte zurückblicken kann, verraten dicke Stadtmauern aus Naturstein, romanische Kirchen, alte Burgen und Stadtpalais. All diese Orte, die ihren ganz eigenen Charme bewahrt haben, warten nur darauf, vom Besucher entdeckt zu werden.

Das malerische Küstendorf Pals beispielsweise liegt nur 15 Kilometer von L'Estartit entfernt. Bereits aus der Ferne lässt sich, auf einer kleinen Anhöhe gelegen, die stattliche mittelalterliche Mauer erkennen, die nach wie vor einen Groβteil des Dorfes umgibt und in ihrem Inneren die Kirche San Pere und den Torre de les Hores (Stundenturm) einschlieβt. Ursprünglich stand hier eine Burg mit vier ikonischen Türmen, diese wurde aber nach und nach abgetragen und als Baumaterial für andere Bauten, wie z. B. die Kirche, benutzt. Der am höchsten Punkt des Ortes gelegene Aussichtspunkt Mirador Josep Pla bietet einen beeindruckenden Blick auf die Pyrenäen, die Region Baix Empordà und die Costa Brava mit den vorgelagerten Medas-Inseln. Die Aussicht ist so herrlich, dass Sie hier gar nicht wieder weg möchten!

Das mittelalterliche Erbe der Region um L'Estartit lässt sich am besten zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto erkunden. Immer wieder werden Sie auf interessante kleine Dörfer stoβen. Sehenswert sind vor allem Peratallada mit der Kirche Sant Esteve und dem Torre de l'Hommage und Ullastret, bekannt als das "Iberische Dorf" mit seinen mittelalterlichen Ruinen von bemerkenswertem historischen Wert. Auch die charmanten Dörfer Cruïlles, Sant Esteve de Canapost, Monells, Palau-Sator oder Madremanya sind in jedem Fall einen Besuch wert.

Besuchen Sie den Wochenmarkt von L'Estartit!

Obst- und Gemüsestand

Vergessen Sie die Hektik der Einkaufszentren und Souvenirläden und genieβen Sie den authentischen Charakter des Wochenmarktes in L'Estartit. Jeden Donnerstag kommen Bauern und Händler aus dem nahe gelegenen Umland, um Obst und Gemüse aus der Region, beste Wurst- und Käsewaren, Kunsthandwerk, Spielzeug und handgefertigte Kleidung feilzubieten. Die Qualität der Lebensmittel ist erstklassig und die Preise erschwinglich, da der Markt in erster Linie für die Einheimischen gedacht ist.

Der Markt in L'Estartit ist aufgrund seiner Größe als auch seiner Vielfalt an Produkten sicherlich einer der beliebtesten Märkte an der Costa Brava. In der Nachbarstadt Torroella de Montgrí haben Sie montags die Gelegenheit, auf dem Wochenmarkt einzukaufen.

Probieren Sie die neue Trendsportart Stand-up-Paddling (SUP)!

Stand-up-Paddling (SUP)

Stand-up-Paddling ist eine Wassersportart, die sich in den letzten Jahren immer gröβerer Beliebtheit erfreut. War der Sport vor einigen Jahren lediglich einigen wenigen Enthusiasten vorbehalten, so sieht man heute immer mehr Amateure, die diese Trendsportart ausprobieren. Das lässt sich auch am Hauptstrand von L'Estartit beobachten.

Beim Club Nàutic im Yachthafen von L'Estartit kann man Schnupperstunden und Kurse belegen oder das notwendige Material ausleihen. Das Schöne an dieser Sportart ist, dass sie gleichermaβen von Alt und Jung ausgeübt werden kann und dass sie relativ einfach zu erlernen ist. Mit einem guten Gleichgewichtssinn und - zumindest für die ersten Versuche - ruhigen Wasserbedingungen, bekommt man schon bald ein Gefühl für Brett und Paddel und kann ruhig und entspannt die Küste abfahren und dabei die bezaubernden Sonnenuntergänge genießen

Eine tolle Alternative, sich auch im Urlaub fit zu halten und gleichzeitig die natürliche Umgebung der schönen Küste von L'Estartit noch intensiver zu erleben.

Entdecken und genieβen Sie die Natur rund um L'Estartit zu Pferd oder per Fahrrad!

Fahrräder am Strand von L'Estartit

Das Umland von L'Estartit bietet mit seinen Naturparks, Naturschutzgebieten, endlosen Stränden und den grünen Hügeln der Montgrí-Berge eine unübertrefflich abwechslungsreiche Landschaft, die Sie hervorragend per Pferd oder Fahrrad erkunden können.

Der Reitverein Hípica Mas Panguina bietet Pferde- und Naturliebhabern die Möglichkeit zu begleiteten Ausritten. Der Preis für eine Stunde beträgt 27 € und die einzige Voraussetzung ist, dass der Reiter weniger als 90 kg wiegt.

Wer eine Fahrradtour unternehmen möchte, um die reizvolle Gegend zu erkunden, mietet sich am besten ein Fahrrad bei CH-16Medaqua oder Electric Bike Moto und radelt drauf los. An der Strandpromenade gibt es zahlreiche Hinweisschilder mit 17 verschiedenen Routen, auf denen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten kennenlernen können.

Notieren Sie sich die Feiertage und Veranstaltungen von L'Estartit in Ihrem Kalender!

L'Estartit ist sehr stolz auf sein kulturelles Erbe und seine Traditionen, die lebhaften Feste mit den traditionellen Sardanes, den katalanischen Volkstänzen, auf die Umzüge der Riesenfiguren, Konzerte am Strand und Feste mit wagemutigen Sprüngen übers Feuer und vielen kulinarischen Genüssen. Neben dem groβen Angebot an traditionellen Feiern und Veranstaltungen bietet L'Estartit auch zahlreiche Aktivitäten für Familien und Kinder.

Die wichitgsten Feste und Feiertage der Stadt sind die folgenden: 

  • Einzug der Drei Heiligen Könige am 5. Januar und Dreikönigstag am 6. Januar
  • Karneval – Februar
  • Sant Jordi (Tag der Rosen und des Buches) – 23. April
  • Fest des Naturparks Montgrí, der Medas-Inseln und der Region Baix Ter – Mai
  • Sant Juan (Mittsommernachtsfest) – 23. Juni
  • Festa del Carme – 16. Juli
  • Patronatsfest Santa Anna – 26. Juli
  • Jazz Festival L'Estartit – Juli und August
  • Katalanischer Nationalfeiertag – 11. September
  • Santa Llúcia – 13. Dezember 

L'Estartit, ebenso wie zahlreiche andere Orte entlang der gesamten Costa Brava, bietet ein umfangreiches Programm an Aktivitäten und Festen. Mieten Sie eine unserer wunderschönen Ferienwohnungen an der Costa Brava und machen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Ferienwohnung in L'Estartit

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 55 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Terrasse
  • Parkplatz
  • Lift
  • TV

Stadthaus in L'Estartit (Torre Gran)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 5
  • 1 Badezimmer
  • 55 m² Wohnfläche
  • Gemeinsamer Pool
  • Terrasse
  • Garten
  • Grill
  • Parkplatz

Ferienwohnung in L'Estartit

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 7
  • 1 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 70 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Gemeinsamer Pool
  • Terrasse
  • Parkplatz
X


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.