Mittelmeervergnügen an den Stränden von Cambrils

Die kleine Ortschaft Cambrils, die nur wenige Kilometer südwestlich von Tarragona im Herzen der Costa Daurada liegt, verfügt über 9 Kilometer der sogenannten goldenen Küste. Dieser wunderschöne Küstenstreifen im Südosten Kataloniens, der seinen Namen den goldfarbenen Sandstränden verdankt, lockt jedes Jahr Tausende von Touristen an. Insbesondere diejenigen, die im Urlaub Wert auf Strände mit einer perfekten Infrastruktur, mit Komfort und einer geselligen Atmosphäre legen, finden in Cambrils ein ideales Reiseziel. Zudem weht an den meisten Stränden von Cambrils die Blaue Flagge, ein Qualitätsmerkmal, das nicht nur eine exzellente Infrastruktur, sondern auch beste Wasserqualität, Reinheit und Umweltverträglichkeit gewährleistet.
 
Die Strände von Cambrils sind flach und das Wasser ist meist sehr ruhig. Beste Voraussetzungen für einen unbesorgten Strandurlaub insbesondere für Familien mit kleinen Kindern, die am Ufer planschen können, ohne gleich bis zum Hals im Wasser zu stehen. Neben den familienfreundlichen Stränden, die zweifelsohne die Hauptattraktion des modernen Küstenortes sind, ist die Strandpromenade von Cambrils ein weiterer Anziehungspunkt. Diese erstreckt sich, wie ein roter Faden, durch Cambrils und führt bis in den benachbarten Küstenort Salou. Der Paseo Marítimo ist mit das Herzstück von Cambrils. Er dient als Flaniermeile, zum Fahrradfahren, Inline-Skaten oder Joggen. Hier trifft man sich auf einen Kaffee oder zum Abendessen in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants oder einfach nur, um die herrliche Aussicht auf das Meer zu genießen. Wenn Sie einen unvergesslichen Strandurlaub verbringen wollen, mieten Sie eines unserer schönen Ferienhäuser an der Costa Dorada und entdecken Sie die einmaligen Strände von Cambrils!
 
Platja de la Llosa, Costa Daurada

1. Platja del Regueral

Der groβe breite Hauptstrand von Cambrils wird manchmal namentlich in zwei Abschnitte unterteilt: Platja del Regueral ("platja" ist übrigens die katalanische Bezeichnung für "Strand". Auf Spanisch heisst es "playa") und Prat d'en Forès. Letzten Endes sind die beiden Strände aber kaum voneinander abzugrenzen und werden daher immer öfter als ein Strand behandelt. Platja del Regueral liegt im Zentrum von Cambrils, direkt an der Strandpromenade. Sein Zugang könnte einfacher nicht sein und so wird er überwiegend von Familien und Touristen aufgesucht. Auf einer Länge von knapp 1,2 km finden Strandurlauber sämtliche Annehmlichkeiten wie Strandbars, die sogenannten chiringuitos, Duschen, einen Verleih von Sonnenliegen etc. Der mit Palmen gesäumte Platja del Regueral ist ein typischer Mittelmeerstrand, mit hellgoldenem Sand und klarem Wasser. Der Strand ist ideal für alle, die im Urlaub Spaβ und Unterhaltung suchen. Diejenigen allerdings, die einen eher beschaulichen Strandurlaub bevorzugen, sollten auf die ruhigeren Strände der Umgebung ausweichen.
 
An dem fabelhaften Stadtstrand stehen zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten zur Verfügung: Volleyball, Jetski, Bananenboote, Wasserski usw. Während der Sommermonate werden in Ufernähe sogenannte "Wasserhüpfburgen" aufgebaut, auf denen sich die Kinder nach Herzenslust austoben können.
 
Strand von Cambrils, Costa Daurada

2. Platja del Cavet

Folgt man dem Küstenstreifen weiter nach Norden Richtung Salou, stöβt man als Nächstes auf den Strand Platja del Cavet. Hierbei handelt es sich um einen relativ kleinen (ca. 600m) und ruhigen Strand. An diesem noch etwas unberührteren Stadtstrand kann man ungestört in der Sonne liegen, beim Stand-up-Paddle (SUP) die Küste vom Wasser aus genieβen oder schnorcheln. Am Strand befindet sich eine SUP-Schule, die Schnupperkurse oder den Verleih von Material anbietet. Eine der schönsten Tageszeiten, um diese faszinierende Sportart auszuprobieren, ist bei Sonnenuntergang. Wenn sich das Licht der untergehenden Sonne auf dem Wasser bricht, entsteht eine unbeschreibliche Atmosphäre, die den Ausflug mit Surfbrett und Paddel zu einem einmaligen Erlebnis macht.
 
Wer einen schönen Picknickplatz sucht, findet diesen unter den Schatten spendenden Pinien im mittleren Strandabschnitt - ein herrliches Plätzchen auch für eine Siesta oder um einen der atemberaubenden Sonnenuntergänge zu genieβen. Am nördlichen Ende von Platja del Cavet, kann man wunderbar an den Felsen entlang schnorcheln, die diesen Strand vom Platja de l'Esquirol trennen und im kristallklaren Wasser, die schöne Unterwasserwelt dieses Küstenabschnitts erkunden.
 
Strand von Cambrils, Costa Daurada

 3. Platja de l'Esquirol

Nur 1 km vom Stadtzentrum entfernt liegt ein weiterer hellgoldener, ca. 1,5 km langer Sandstrand. Platja de l'Esquirol ist einer der besten Strände in der unmittelbaren Umgebung von Cambrils, da er eine Mischung aus Platja del Regueral und Platja del Cavet ist. Einerseits bietet er alle erdenklichen Einrichtungen eines modernen Stadtstrandes, zum anderen herrscht hier eine entspannte und ruhige Atmosphäre und der Strand ist nie so überfüllt wie ein zentraler Stadtstrand.
 
Aktive Sonnenanbeter können am Platja de l'Esquirol jede Menge Ruhe genieβen, gleichzeitig aber auch ein umfassendes Angebot an Wassersportmöglichkeiten, wie Windsurfen, Wasserskifahren, Bananenbootfahren etc. nutzen. In unmittelbarer Nähe des Strandes befindet sich während der Sommermonate eine kleine Kirmes, deren Besuch einen gelungenen Strandtag mit Ihren Kindern abrundet.
 
Die Erwachsenen hingegen kommen während der langen, lauen Sommernächte in der Strandbar auf ihre Kosten, denn hier werden an den Wochenenden Live-Konzerte organisiert. Das Mittelmeer, die untergehende Sonne und beste Live-Musik - das ist Sommerfeeling pur!
 
Strand von Cambrils, Costa Daurada

4. Platja de Vilafortuny

Folgt man der Küste weiter nach Norden, erreicht man den Strand Vilafortuny, einen weiten, ruhigen und hellsandigen Strand, der in der "goldenen Mitte" zwischen Salou und Cambrils liegt. Auf einer Länge von 1.451 m und einer Breite von 70 m steht dem Strandbesucher eine erstklassige Infrastruktur mit Duschen, Spielplätzen, einem Verleih von Sonnenliegen und -schirmen etc. zur Verfügung. Des Weiteren zeichnet sich der Strand, an dem übrigens wie an den meisten Stränden dieser Gegend die Blauen Flagge weht, durch eine hervorragende Sand- und Wasserqualität aus.
 
Ganz in der Nähe des Platja de Vilafortuny befindet sich die gleichnamige Burg, deren Ursprung auf das XI. Jahrhundert zurückdatiert. Das imposante Gebäude ist zwar nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, dennoch ist es lohnenswert, die majestätische Burg von außen zu besichtigen.
 
Strand von Cambrils, Costa Daurada

5. Platja Cap de Sant Pere

Der nördlichste Strand von Cambrils ist Platja Cap de Sant Pere, der sich an der Stadtgrenze zu Salou befindet. Er ist 764 m lang und, aufgrund seiner Nähe zum beliebten Urlaubsort Salou, in der Regel recht belebt. 

Wie bereits erwähnt, erstreckt sich die Promenade von Cambrils parallel zur Küste bis nach Salou. Die Promenade ist ca. 8 km lang und bietet sich u. a. für eine Fahrradtour an, um von Cambrils aus die Strände von Salou zu entdecken. Und davon gibt es hier jede Menge, denn immerhin weist Salou eine 14 km lange Küste mit einem riesigen Freizeitangebot auf.

Strand von Cambrils, Costa Daurada

6. Platja de la Riera

Nachdem wir Ihnen bislang die Strände nördlich von Cambrils näher gebracht haben, gehen wir nun auf der Karte zurück zum Platja de l'Esquirol, um von dort aus die Strände zu entdecken, die im Süden des Ferienortes liegen. Dabei kommt man als Erstes an den kleinsten von Cambrils Stränden, den Platja de la Riera, der unmittelbar hinter dem Fischereihafen liegt.
 
Charakteristisch sind der helle, feine Sand und Kies und das ruhige, blau leuchtende Gewässer. Nur wenige Schritte vom Strand entfernt gibt es einen Bereich, um Basketball zu spielen sowie einen Foodtruck, eine mobile Bar, die während der Sommermonate am Eingang des Strandes steht und in der man kleine Gerichte und Snacks kaufen kann.
 
Darüber hinaus werden auf dieser Höhe der Promenade, im Schatten der Palmen, zahlreiche Konzerte und sportliche Aktivitäten organisiert.
 
Sporthafen von Cambrils, Costa Daurada

 7. Platja de l'Horta de Santa Maria

Folgt man der Küstenlinie weiter nach Süden, kommt man zum Platja de l'Horta de Santa Maria. Der 360 m lange und durchschnittlich 15 m breite Strand ist eine m-förmig angelegte Doppelbucht, die an den "Enden" mit einer quer installierten Felsmole befestigt ist, die als Schutz gegen Meeresströmungen und Wellen dient. Angenehmes Baden ist in dieser künstlich erzeugten Bucht garantiert. Im Vergleich zu den bisher genannten Stränden ist der Sand am Platja de l'Horta de Santa Maria wesentlich grobkörniger.
Der Strand ist ideal für alle, die Ruhe und Entspannung suchen.
 
Die Hauptattraktion ist das Restaurant Chiringuito El Marino , welches sich direkt am Strand befindet und auf eine regionale Küche spezialisiert ist. Hier kann man Gerichte wie "Reis mit Hummer", die für Cambrils berühmten Langusten oder Garnelen aus Tarragona genieβen, ganz zu schweigen von der reichhaltigen Auswahl an Tapas mit Meeresfrüchten. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, in dieser Strandbar zu sitzen und hinaus auf das Meer und die Küste zu schauen. Insbesondere bei Sonnenuntergang ist diese spektakuläre Aussicht ein Genuss und am späteren Abend eine fantastische Kulisse für chill-out-sessions und Live-Konzerte. Dann strahlt die mit Strohschirmen bedeckte und mit Lichtern beleuchtete Außenterrassen ein herrlich karibisches Flair aus.
 
Strand von Cambrils, Costa Daurada

8. Platja de la Llosa

Das Hauptmerkmal dieses wunderschönen Strandes ist sein ruhiges Ambiente. Auf 1.100 m Länge findet jeder einen Platz, um sein Handtuch auszubreiten und einen genüsslichen Tag in der Sonne zu verbringen. Ebenso wie am Platja de l'Horta de Santa Maria hat die Küste auch hier eine "M"-Form. Verschiedene Anlegestellen und Pfeiler gewähren der Bucht einen künstlichen Schutz, was zur Folge hat, dass das Wasser sehr ruhig und flach ist.
 
Die durchschnittliche Breite dieses Strandes beträgt 30 Meter, stellenweise gibt es aber Abschnitte, an denen sich Meer und Strandpromenade beinahe berühren. Der Platja de la Llosa verdankt seinen Namen der römischen Fundstätte Llosa, einer der wichtigsten archäologischen Ausgrabungsorte in der Provinz Tarragona. Er befindet sich nur 50 m vom Strand entfernt, wodurch sich ein Besuch auf dem Rückweg bei Sonnenuntergang anbietet.
 
Wenn Sie gerne schnorcheln, ist der Strand Platja de la Llosa einer traumhaftes Revier. In der Bucht wurden mehrere künstliche Inseln angelegt, die ein ideales Gebiet darstellen, um die beeindruckende Unterwasserwelt kennenzulernen.
 
Strand von Cambrils, Costa Daurada

9. Platja de l’Ardiaca

Am südlichsten Ende von Cambrils liegt der Strand Platja de l'Ardiaca, eine 1.400 m lange, künstlich angelegte Sandbucht, die - gleichermassen wie die benachbarten Strände - eine m-förmige Form aufweist und durch Wellenbrecher geschützt ist. Demnach ist das Wasser an diesem Strand ideal für Familien mit Kindern, da es flach und stets ruhig ist.
 
In unmittelbarer Nähe des Platja de l'Ardiaca liegen mehrere Campingplätze, was zur Folge hat, dass der Strand in den Sommermonaten ziemlich überfüllt ist. Immerhin handelt es sich um einen gröβtenteils feinsandigen (nur neben der Strandpromenade ist der Sand etwas grobkörniger und z. T. mit Gras bewachsen), sehr komfortablen Strand mit allen erdenklichen Einrichtungen: von Duschen und Mülleimern über einen behindertengerechten Zugang, bis hin zu guten Parkmöglichkeiten in den Parallelstraßen. Der kleine chiringuito, die Strandbar im äuβersten Südwesten gibt dem Strand noch einen Extra-Pluspunkt. Hier kann man im Schatten der Palmen sitzen und verträumt aufs Meer blicken.

Costa Daurada
 
Dank des kristallklaren, sauberen Wassers sowie der Reinheit und ausgezeichneten Infrastruktur der Strände, hat sich Cambrils zu einem der beliebtesten Reiseziele für Strandurlauber an der Costa Daurada entwickelt. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Cambrils und entdecken Sie die herrliche Strandpromenade, die groβe Auswahl an Wassersportmöglichkeiten oder breiten Sie einfach Ihr Handtuch an einem der langen, weiten Sandstrände aus lassen Sie die Seele baumeln. Sie werden sehen - in Cambrils werden Sie einen unvergesslichen Sommer erleben!

Karte

Ferienwohnung in Cambrils

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 5
  • 1 Badezimmer
  • 70 m² Wohnfläche
  • Balkon
  • Gartenmöbel
  • TV
  • Bettwäsche
  • Handtücher

Ferienwohnung in Cambrils

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 1 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 55 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Parkplatz

Ferienwohnung in Cambrils

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 1 Badezimmer
  • 75 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Klimaanlage
  • Parkplatz
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.