Erstellen Sie eine erfolgreiche Fewo-Anzeige

Informieren Sie sich bei uns, bevor Sie Ihr Ferienhaus vermieten - es zahlt sich aus.

Spain-holiday.com existiert seit 2002. Wir haben uns im Laufe der Jahre hier in Spanien ein wertvolles Insider-Wissen angeeignet, das wir mit den Hausbesitzern teilen möchten. Damit helfen wir Eigentümern von Ferienhäusern, ihre Mieteinnahmen zu steigern. Die meisten Übungen sind überraschend einfach und haben dennoch einen großen Effekt. Lesen Sie bitte die Hinweise (FAQ) für Eigentümer und nutzen Sie die Tipps und Anregungen, um eine rentable Anzeige für Ihre Ferienimmobilie zu erstellen.

  1. Hier erstellen Sie einen Account.
  2. Sie bekommen von uns ein E-Mail mit Ihrem Passwort zugeschickt. Sobald Sie dieses erhalten haben, geben Sie bitte das Passwort und Ihre E-Mail-Adresse auf der Anmeldeseite ein.
  3. Richten Sie eine Bestätigung in zwei Schritten mit Hilfe Ihres Mobiltelefons ein. Folgen Sie dabei den Anweisungen auf Ihrem Handy.
  4. Melden Sie sich in Ihrem Account an und erstellen Sie ein Profil mit Ihren persönlichen Daten.
  5. Klicken Sie auf "Neue Anzeige" und folgen Sie den einfachen Schritten auf der Seite.
  6. Wenn Ihre Anzeige erstellt ist, werden Sie aufgefordert, Dokumente vorzulegen, die Ihr Eigentum nachweisen.
  7. Tragen Sie Ihre Buchungen in den Verfügbarkeitskalender ein.
  8. Bezahlen Sie Ihr Inserat über "Pay" im Menü Ihres Accounts.

Wenn man bedenkt, dass Sie für einen potentiellen Gast zunächst ein Fremder sind, dem man nicht nur sein Geld, sondern vor allem seine kostbarste Zeit, seinen Urlaub, anvertraut, ist es überaus wichtig, dass Ihre Anzeige Vertrauen weckt. Um dieses zu erreichen, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

Information, die Ihr Inserat erhalten sollte:
  • Geben Sie den vollständigen Namen einer Kontaktperson an. Dabei kann es sich um Ihren Namen oder den Namen Ihrer Firma handeln. Wir empfehlen, keine Spitznamen anzugeben.
  • Fügen Sie ein Profilfoto ein. Sie können entweder ein beliebiges Foto Ihrer Wahl hochladen, oder Ihren persönlichen Account mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen.
  • Geben Sie eine Telefonnummer an. Wir empfehlen den Gästen, die Eigentümer zu kontaktieren, um Bankverbindungen zu bestätigen.
  • Fügen Sie einen Buchungskalender ein und aktualisieren Sie diesen, damit Gäste sehen können, dass andere Ihre Ferienunterkunft gebucht haben und in welchem Zeitraum sie dieses getan haben.
Sobald ein Kontakt hergestellt ist:
  • Senden Sie eine formale Buchungsvereinbarung mit allen Informationen bzgl. Reise, Zahlung und Kontaktmöglichkeiten. Nutzen Sie dazu unsere Standard-Buchungsvereinbarung.
  • Reagieren Sie schnellstmöglich auf E-Mails, ansonsten könnte ein Gast seine Meinung ändern oder eine andere Ferienunterkunft buchen.
  • Gewinnen Sie das Vertrauen des Gastes in Sie und Ihre Ferienunterkunft durch eine korrekte und informative Kommunikation.

Die Anmeldung in Ihren Benutzer-Account erfolgt in zwei Schritten. Der erste Schritt ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, senden wir Ihnen per E-Mail ein neues zu. Bitte beachten Sie, dass Ihr Account nach fünf falschen Passwortversuchen für 20 Minuten gesperrt ist. Jeder Account kann nur eine registrierte E-Mail-Adresse haben, demnach ist es nicht möglich, zwei Accounts mit derselben E-Mail-Adresse zu verwenden. In einem zweiten Schritt wird Ihnen per SMS ein Code an Ihr Mobiltelefon geschickt. Dies ist nur erforderlich, wenn seit dem Zeitpunkt Ihrer letzten Anmeldung 60 Tage vergangen sind oder Sie sich von einem anderen Gerät anmelden. Lesen Sie im Folgenden mehr darüber:

http://www.spain-holiday.com/rentalbuzz/extra-security-for-owners-login-2-step-verification

Bei Problemen mit der Anmeldung, steht Ihnen unser Kundenservice-Team jederzeit gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns dazu von Ihrem registrierten Telefon aus an und wir helfen Ihnen gerne.

Tolle Fotos sind das absolute Schlüsselelement! Nichts ist wichtiger, als Fotos von bester Qualität, da sich Ihre Ferienunterkunft aufgrund dieser visuellen Hilfe bei einem guten Ergebnis so gut wie von allein vermietet. Wir empfehlen Ihnen, folgende Tipps zu befolgen:

  • Machen Sie Ihre Fotos an einem strahlenden Sonnentag mit tiefblauem Himmel.
  • Die Morgen- oder Abendsonne gibt Ihren Fotos das schönste Licht.
  • Achten Sie darauf, keine Gegenlicht-Aufnahmen zu machen, d.h. Sie sollten die Sonne beim Fotografieren immer im Rücken haben.
  • In Ihrer Anzeige sollte das beste Foto als erstes erscheinen, da dieses als Miniaturansicht in den Auflistungen angezeigt wird. Daher ist dieses Foto das erste, welches potentielle Gäste sehen.
  • Für Innenaufnahmen empfehlen wir, einen Blitz zu verwenden und die Fotos bei geöffneten Gardinen zu machen.
  • Zeigen Sie Innen- und Aussenaufnahmen, Fotos vom Pool, Garten, Strand etc.
  • Und wenn Sie Ihr Ergebnis noch mehr optimieren möchten, wenden Sie sich an einen professionellen Fotografen.

Alle Beschreibungen und Anmerkungen müssen in englischer Sprache (unserer Standardsprache) sein. Darüber hinaus können Sie auch in einer der anderen verfügbaren Sprachen schreiben. Die Länge der Beschreibung ist nicht begrenzt. Sie können so viel oder so wenig über Ihre Ferienunterkunft und deren Umgebung schreiben, wie Sie möchten. Bitten formulieren Sie Beschreibungen selbst und kopieren Sie diese nicht von einem anderen Feriendomizil auf [https://www.ferienwohnungen-spanien.de/].

Generell ist es eine gute Idee, neben den positiven Eigenschaften Ihres Ferienhauses, auch die Infrastruktur der näheren Umgebung zu beschreiben. Schreiben Sie aufschlussreich und informativ, nicht zu lang und nicht zu kurz. Der Leser soll sich nicht langweilen, daher ist es wichtig, dass der Text frisch und lesenswert ist.

Es ist wichtig, ein attraktives Inserat zu erstellen, das der Leser einfach nicht übersehen kann. Wir stellen Ihnen in Ihrem Account verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, die sich für die Vermietung Ihrer Ferienimmobilie wichtig erweisen können. Nachfolgend einige der wichtigsten Werkzeuge im Überblick:

  • FOTOS - Ihr "Ass im Ärmel". Stellen Sie also sicher, dass Sie mit folgendem vertraut sind:
  • ÜBERSETZEN SIE IHR INSERAT - Unser System bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anzeige in mehreren Sprachen zu verfassen. Melden Sie sich in Ihrem Account an und verfassen Sie Ihre Anzeige in allen Sprachen, die Sie möchten. Dadurch steigern Sie die Sichtbarkeit Ihrer Anzeige in den Suchmaschinen mehrerer Länder um ein Vielfaches und schaffen so die Möglichkeit, dass mehr potenzielle Gäste auf Ihr Inserat aufmerksam werden. Ein Gast fühlt sich gleich viel vertrauter, wenn Sie seine Sprache sprechen.
  • KALENDER - Es ist ganz wichtig, den Verfügbarkeitskalender zu pflegen, d.h. ihn zu verwenden und zu aktualisieren. Gäste bevorzugen es, Eigentümer zu kontaktieren, deren Inserate einen aktualisierten Kalender anzeigen, da dies ein Gefühl der Zuverlässigkeit vermittelt und sich der Gast damit seinem Feriendomizil einen Schritt näher fühlt. Wir erhalten manchmal Beschwerden von potenziellen Gästen, die uns mitteilen, dass der von ihnen ausgewählte Zeitraum im Kalender als verfügbar erscheint, wenn er dies in Wirklichkeit gar nicht ist. Aus diesem Grund haben wir ein neues System installiert, das Ihre Anzeige während des gesuchten Zeitraums unauffindbar macht, sollte der Kalender nicht aktualisiert sein. Ein Zeitraum wird als gebucht angezeigt, sobald die Reservierungsgebühr bezahlt wurde. Stellen Sie also sicher, dass der Kalender ab diesem Zeitpunkt aktualisiert ist. Es gibt Programmierschnittsstellen (Application-Programming-Interface, APIs), mit deren Hilfe der Kalender auf Ihrer privaten Website oder der Website eines anderen Ferienportals (welches iCal benutzt) mit Ihrem Inserat auf Ferienwohnungen-Spanien synchronisiert werden kann.
  • LAST MINUTE - Wenn Ihre Ferienunterkunft in naher Zukunft verfügbar ist, können Sie ein kostenloses Last-Minute-Angebot aufsetzen, um so Ihre Chancen auf eine Vermietung während dieses Zeitraums zu erhöhen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "Preise".
  • ANTWORTEN SIE SCHNELL - Wenn Sie schnell auf Anfragen antworten, erhöhen Sie Ihre Chancen, der erste zu sein, der die Buchung erhält. Zu diesem Zweck können Sie unsere Vorlagen und automatischen Antwort-Tools (Auto-Response-Tools) nutzen.
  • OPTIMIEREN SIE IHREN KONTAKT ZUM GAST - Wenn ein Gast das Gefühl hat, dass die Kommunikation mit Ihnen freundlich, schnell und informativ ist und dass Sie ihm - wann immer möglich - Informationen und Unterstützung zukommen lassen, wird er Ihnen eher vertrauen und Ihre Ferienunterkunft buchen.
  • LEISTUNG - Hier bekommen Sie, neben vielen weiteren Tools, eine Vorstellung davon, wie Ihre Anzeige im Vergleich zu den Vorjahren funktioniert und wie viele Treffer und Klicks sie erhalten hat.
  • WIDGETS - Wenn Sie Ihre eigene private Website haben, können Sie unsere Widgets verwenden, um diese auf Ihre Website hinzuzufügen. Wir bieten Widgets für Kalender, Bildershow, Preise und Bewertungen.
  • BEWERTUNGEN - Halten Sie Ihre Ferienunterkunft immer in Ordnung und pflegen Sie einen freundlichen Kontakt zu Ihren Gästen, um eine gute Bewertung zu bekommen.

Nein, das ist nicht erlaubt. Ein Inserat gilt immer nur für eine Ferienunterkunft und die Identitätsnummer (ID) wird einmalig zugeordnet und hat eine dauerhafte Gültigkeit. Sollten Sie eine Ferienunterkunft nicht länger inserieren bzw. die Anzeige aus irgendeinem Grund stornieren wollen, informieren Sie bitte das Kundenservice-Team. Die Mitarbeiter werden das Inserat offline setzen und Sie haben die Möglichkeit, die verbleibende Werbezeit auf eine andere Anzeige zu übertragen. Die Werbezeit kann nicht für eine zukünftige Anzeige angespart werden, sie muss sofort übertragen werden.

Generell müssen Sie keine Buchungsformular-Vorlage verwenden. Sie sollten jedoch, eine förmliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Gast formulieren, um Missverständnisse zu vermeiden und Vertrauen aufzubauen. Dies kann - in englischer Sprache - über ein Standard-E-Mail oder eine Word- bzw. Pdf-Datei erfolgen. Wir empfehlen Ihnen, unser Standard-Buchungsformular zu verwenden, das die üblichen Informationen enthält, die für Sie und den Gast nützlich sind.

Für weitere Informationen, was Ihr Buchungsformular evtl. noch enthalten sollte, lesen Sie bitte den folgenden Artikel.

  • Loggen Sie sich regelmäßig in Ihren Benutzer-Account ein. Dort finden Sie alle Anfragen unter "secure inbox".
  • Sie können den SMS-Dienst aktivieren, der Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn Sie eine neue Anfrage erhalten.
  • Überprüfen Sie Ihre "Spam"-Box, da manchmal gute E-Mails dort landen können.

Zunächst müssen Sie das Inserat in Ihrem Benutzer-Account erstellen. Sollten dabei Fragen oder technische Probleme aufkommen, ist unser freundliches Kundenservice-Team immer für Sie da, um Ihnen eine effektive Unterstützung anzubieten und Sie durch den Bearbeitungsprozess zu führen. Da Sie Ihr Feriendomizil und die Umgebung am besten kennen, ist es sinnvoll, Sie erstellen auch Ihre Anzeige.

Es dauert 0-3 Werktage, bis Ihr Inserat online erscheint. Sobald es fertig erstellt ist, von unseren Mitarbeitern genehmigt wurde (per Nachweis der Eigentumsurkunden) und wir Ihre Zahlung erhalten haben, wird Ihr Inserat online geschaltet. Sie können sich jederzeit in Ihrem Account anmelden und Änderungen an Ihrer Anzeige vornehmen, jedoch können Sie nicht das Ferienhaus ändern. Jedes Inserat ist nur für eine Ferienunterkunft, das kann nicht geändert werden. Die Rechnung wird gleichzeitig mit dem Erhalt Ihrer Zahlung erstellt und steht in Ihrem Benutzerkonto zum Herunterladen oder Ausdrucken zur Verfügung. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten vor der Zahlung korrekt zu Ihrem Kontoprofil hinzugefügt wurden, da wir die Rechnungen nicht mehr ändern, sobald diese erstellt wurden.

Wir bieten drei Arten von Inseraten an: die Standard-, Plus und Premium-Version.

Premium-Inserate erreichen die besten Suchergebnisse, wenn Nutzer nach Provinz, Küste, Stadt oder Umland suchen.

Plus-Inserate erreichen die nächsthöchsten Ergebnisse nach den Premium-Inseraten, wenn es um die Suche nach Stadt und Umland geht.

Standard-Inserate erreichen die Position direkt unter den Prämien- und Plus-Inseraten. Für die maximale Sichtbarkeit und das beste Ergebnis eines jeden Inserats, verwenden wir ein Qualitäts-Punkte-System. Je mehr Information Sie Ihrem Inserat hinzufügen, um so höher ist Ihre Punktzahl. Die Reihenfolge der Ferienunterkünfte in unserem Portal wechselt täglich.

Wir haben unsere Seite in verschiedene Abschnitte unterteilt, so dass die Nutzer mehrere Möglichkeiten haben, Ihre Anzeige zu finden. Sie können über Region, ID, Karte, Thema, beliebte Ziele oder erweiterte Suche in allen Sprachen suchen. Darüber hinaus wird Ihre Anzeige mit der Zeit von Suchmaschinen wie Google, Yahoo!, MSN und ähnlichen aufgegriffen werden, die täglich Suchen auf all unseren Seiten durchführen.

Betrüger gibt es leider überall, daher müssen wir alle wachsam sein. Wir überwachen sämtliche Anfragen und potenziellen Gäste genau und sollte eine Anfrage Mißtrauen erwecken, werden wir Sie sofort benachrichtigen. Vorsicht ist in folgenden Fällen geboten:

  • Sollten der Gast aus Nigeria, dem Sudan, von der Elfenbeinküste oder aus einem anderen Land Zentralafrikas kommen.
  • Wenn die Geschichte zu fantastisch klingt - "Meine Regierung schickt mich in offizieller Mission.", "Ich arbeite für eine christliche Organisation." oder "Ich würde gerne die Gesamtsumme im voraus bezahlen."
  • Wenn die Anfrage in einem schlechten Englisch, aber sehr formell formuliert ist.
  • Wenn Sie einen Scheck zugeschickt bekommen, dessen Summe über dem vereinbarten Betrag liegt.
  • Wenn der Gast über "Western Union" oder eine ähnliche Firma zahlen möchte, die keine Bank ist.
  • Lesen Sie auf RentalBuzz mehr über Betrug und Phishing: http://www.spain-holiday.com/rentalbuzz/c/owners-board/fraud

Nein, aber es gibt einen Link, über den Sie alle Ihre bisherigen Gäste einladen können, über Ihre Ferienunterkunft auf Ferienwohnungen-Spanien.de zu schreiben.

Lesen Sie hier, wie unser Review-System funktioniert: http://www.spain-holiday.com/rentalbuzz/reviews-how-it-works

Besitzen Sie eine private Website für Ihre Ferienunterkunft? Wenn ja, können Sie einen Link einfügen, der Ihren Kalender von Ferienwohnungen-Spanien.de auf Ihrer privaten Website zeigt. Wenn Sie nun Ihren Kalender in Ihrem Account bei Ferienwohnungen-Spanien.de aktualisieren, wird er sofort und automatisch auch auf Ihrer eigenen Website aktualisiert. Sollten Sie irgendwann den Entschluss fassen, nicht länger auf Ferienwohnungen-Spanien.de zu werben, können Sie Ihren kostenlosen Buchungskalender trotzdem behalten. Dazu müssen Sie lediglich einen Teil des HTML-Codes einfügen, den Sie auf der Seite finden, auf der Sie Ihren Kalender verwalten.

Wir bieten auch Widgets für die Preis-Tabelle, Bewertungen und die Bildershow.

Um zu vermeiden, dass Ihre Anfragen in Ihrem Spam- oder Junk-Ordner landen, haben wir ein paar zusätzliche Funktionen eingerichtet, um sicherzustellen, dass Ihre Anfragen in Ihrem Posteingang ankommen. Wenn Sie einen web-basierten E-Mail-Client wie Hotmail, BTInternet, Telefonica, Yahoo! oder Gmail verwenden, sollten Sie Folgendes zu Ihrer Kontaktliste bzw. Ihrer "whitelist", d.h. der Liste der akzeptierten Mails, hinzufügen: kundenservice@ferienwohnungen-spanien.de, anfragen@ferienwohnungen-spanien.de und noreply@spain-holiday.com

Melden Sie sich regelmäßig in Ihrem Benutzerkonto auf Ferienwohnungen-Spanien.de an, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Anfragen erhalten haben und verwenden Sie unseren sicheren Posteingang, um darauf zu antworten.

Wir möchten Sie bitten, ein paar Bedingungen zu akzeptieren, sobald Sie Ihr Inserat auf Ferienwohnungen-Spanien.de erstellt haben. Gerne können Sie nachstehend die ausführliche Version hierzu lesen: Bevor Sie inserieren, lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen..

Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte! Sie können auch durch RentalBuzzz browsen, wo wir über Themen wie kommerzielle Ferienvermietung berichten und Ihnen helfen, ein erfolgreicher Eigentümer zu werden.

X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie könnten einen Rabatt von 750€ auf Ihren nächsten Urlaub in Spanien bekommen. Wählen Sie aus mehr als 7500 Ferienwohnungen!

 Geschenkgutschein im Wert von €750!