Pals - wo Mittelalter, mediterranes Flair und Reisanbau miteinander verschmelzen

Pals ist eines der charmantesten Dörfer, die Sie während Ihres Urlaubs an der Costa Brava besuchen können. Auf einer Anhöhe thronend war es Standort einer einst stattlichen Festung aus dem Mittelalter. Das kleine Städtchen im Zentrum der Costa Brava hat viel von seinem ursprünglichen Charakter bewahrt und ein Besuch ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Das historische Zentrum dieses malerischen Örtchens ist sehr gepflegt und beherbergt eine Vielzahl bemerkenswerter Restaurants, die überwiegend typische katalanische Spezialitäten anbieten. Generell hat die Gastronomie in der Region des Baix Empordà einen hohen Stellenwert, ebenso wie lokale Traditionen und Feste. Daher ist Pals das ganze Jahr über Schauplatz gastronomischer und kultureller Veranstaltungen, die vor der Kulisse der wunderschönen Sandsteinhäuser, der engen kleinen Gassen und der hübschen Plätze stattfinden. Pals ist eingebettet in die atemberaubende Landschaft eines Naturparks mit unberührten Stränden, Dünen, Feuchtgebieten und Reisfeldern. In unserem nachstehenden Artikel stellen wir Ihnen die schönsten Seiten dieses Juwels an der Costa Brava vor.

1. Erkunden Sie den historischen Kern von Pals!

Ortskern von Pals, Costa Brava

Es ist herrlich, einfach ganz gemütlich durch den wunderschönen Ortskern von Pals zu bummeln und das Flair seiner alten, überaus geschmackvoll renovierten Gemäuer und die damit verbundene Geschichte auf sich wirken zu lassen. Immer wieder stöβt man in den verwinkelten Gassen und Sträβchen auf überraschende Details und architektonische Besonderheiten wie altertümliche Bögen und Türen. Das einheitliche Bild der sandfarbenen Steinhäuser und der grauen kopfsteingepflasterten Gassen wird ab und zu durch Blumen auf den Balkonen und an den Hauseingängen aufgelockert, die wie bunte Farbtupfer wirken.

Seinen Bilderbuchcharakter verdankt das verträumte Städtchen einem ortsansässigen Arzt, der, nachdem das Dorf bereits recht verfallen war, die Initiative für seine Restaurierung übernahm und den Prozess über Jahre begleitete. Dass sein Handeln erfolgreich war, zeigte sich 1973, als Pals unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Ortskern von Pals, Costa Brava

Erstmalig in Aufzeichnungen erwähnt wird Pals im 9. Jahrhundert, obwohl es Anzeichen dafür gibt, dass es bereits schon vorher bewohnt wurde. Sein Name stammt aus dem lateinischen palus und bedeutet Sumpfgebiet, ein Anzeichen dafür, dass Pals vor längerer Zeit von Seen und Sümpfen umgeben war.

Einige historische Höhepunkte 

Torre de las Horas, Pals, Costa Brava

- Wenn man der breitesten Gasse, die durch das Dorf führt, stets nach oben folgt, kommt man an den kreisförmigen romanischen Turm Torre de las Horas (Stundenturm). Er ist eine Art Wahrzeichen von Pals, da er bereits von der Empordà-Ebene aus zu sehen ist. Der Turm wurde zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert als Teil einer imposanten Festung gebaut und ist heute das einzig erhaltene Relikt. Die Burg, die ehemals vermutlich eine der ältesten der Region war, wurde während des katalanischen Bürgerkrieges im 15. Jahrhundert so sehr zerstört, dass der damalige König Joan II. den Befehl erlieβ, sie komplett abzureiβen und ihr Baumaterial für den Bau der Stadtmauer und der Kirche Sant Pere zu verwenden. So kam es, dass der ehemalige Burgturm in einen gotischen Glockenturm umgewandelt wurde, der seinen heutigen Namen erklärt: "Stundenturm".

- Am höchsten Punkt von Pals befindet sich der Mirador Josep Pla, benannt nach dem Schriftsteller, dessen Heimat das nahe gelegene, ebenfalls malerische Küstenörtchen Calella de Palafrugell war. Der Dichter zitierte Pals oft in seinen Werken und sagte einmal: "Pals mereix no una sinó cent visites." (Pals verdient nicht nur einen, sondern hundert Besuche.) Von diesem Aussichtspunkt aus haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Medas-Inseln, das Montgrí-Massiv, den Canigó und die Serra de l'Albera.

Kirche Sant Pere, Pals, Costa Brava

- Die Kirche Sant Pere besteht bereits seit über 1.000 Jahren. Ein Teil des Steines, mit dem sie erbaut wurde, stammt von der alten Burg der Stadt, die Eingangspforte hingegen wurde aus dem sogenannten Pedra de Girona errichtet, einer gräulichen Gesteinsart, in die kleine Fossilien eingeschlossen sind. Da sich der Bau des Gotteshauses über mehrere Jahrhunderte zog, sind in ihm eine Vielzahl architektonischer Stile vermischt. Die Kirche hat einen romanischen Grundbau aus dem 10. Jahrhundert, gotische und barocke Elemente sowie einen Glockenturm aus dem 18. Jahrhundert. 

Museum - Casa de Cultura Ca La Pruna, Pals

- Das festungsähnliche Museum Museu-Casa de Cultura Ca La Pruna stammt aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Es beherbergt verschiedene Kunstausstellungen sowie die Nachbildung einer Apotheke aus dem 18. Jahrhundert. Auch das Archäologiemuseum ist hier untergebracht, in dem Gegenstände gezeigt werden, die auf einem englischen Kriegsschiff gefunden wurden, das während des Unabhängigkeitskrieges (1808) bei der Belagerung vor Roses sank.

Pals, Costa Brava

Auf Ihrer Erkundungstour durch Pals werden Sie an zahlreichen Kunstgalerien und hübsch dekorierten kleinen Läden vorbeikommen, in denen Sie günstig bunte katalanische Töpferwaren kaufen können. 

Wenn Sie sich eine kurze Ruhepause gönnen möchten, laden die vielen Terrassen auf den wunderschönen Plätzen, wie beispielsweise dem zentralen Rathausplatz Plaça Major, zum Verweilen ein. In dieser einzigartigen historischen Umgebung schmeckt der café con leche gleich doppelt so gut!

Plaça Major, der zentrale Platz von Pals

Feinschmeckern empfehlen wir, unbedingt das traditionelle Reisgericht Arròs de Pals a la cassola zu probieren. In Pals wird seit fast fünf Jahrhunderten Reis angebaut und es gibt die köstlichsten Reisgerichte. Insbesondere im Frühjahr während der "Gastronomiewochen" kann man Reisgerichte in allen Varianten probieren.

2. Entdecken und genieβen Sie den Reis von Pals und seine gastronomische Vielfalt!

Erkundungstour durch die Reisfelder

Reisfelder, Pals, Costa Brava

Um die Reisfelder in der Umgebung von Pals zu erkunden, gibt es Fahrrad- und Wanderwege, die mitten durch diese herrliche Landschaft führen. Auβerdem haben Sie die Möglichkeit, einen kleinen Touristenzug zu nehmen, was sich besonders mit kleineren Kindern anbietet. Sie werden einen herrlichen Blick über die Reisfelder genießen können, deren intensives Grün während der Sommermonate einen wunderschönen Kontrast zu den Montgrí-Bergen im Hintergrund bildet.

Die Besichtigungstour mit dem Zug Xiulet de Pals (Dauer ca. 90 Minuten) umfasst auch einen Besuch in der Mühle, die seit dem 15. Jahrhundert in Betrieb ist. Hier kann man beobachten, wie der Reis geschält und verarbeitet wird. Besichtigungstouren werden - leider nur auf Englisch, Französisch, Spanisch und Katalanisch - von April bis Oktober angeboten. (Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.elxiuletdepals.com oder erkundigen Sie sich telefonisch unter +34 628 59 79 72)

Die "Gastronomischen Reiswochen" und ein Weinfest (April-Mai)

Reisgericht, Pals

- Wenn Sie im April oder in der ersten Maihälfte Urlaub in Pals machen, können Sie an einem erstklassigen gastronomischen Event teilnehmen, der jedes Jahr unter dem Motto Pals i la cuina de l'arrós (Pals und seine Reisgerichte) steht. Organisiert und gefördert wird diese Veranstaltung von der ortsansässigen Reismühle, dem Stadtrat und den Restaurants von Pals. Im Rahmen von geführten Besichtigungen, Märkten mit lokalen Produkten, Kochkursen, Konferenzen etc. haben Sie zwei Wochen lang die einmalige Chance, alles über die Geschichte, Tradition und Qualität des wichtigsten Produktes von Pals herauszufinden. 

Ein besonderes Highlight dieser Veranstaltung ist zweifelsohne die besondere Speisekarte, der örtlichen Restaurants, die während der gastronomischen Wochen eine riesige Auswahl an exquisiten Reisgerichten bereithält.

- Im April findet auch das Vivid Wine Festival an der Costa Brava statt. Angeboten werden mehr als 100 verschiedenen Aktivitäten in der gesamten Empordà-Gegend, wie Weinproben, therapeutische Behandlungen mit Wein, diverse Ausflüge in die Natur und spezielle Veranstaltungen für Fachleute der Branche. (Weitere Informationen finden Sie unter Doemporda.cat)

Die Aussaat des Reises:  Eine traditionelle Vorführung der Reisbauern von Pals (Juni)

Reisbauern bei der Aussaat in den Reisfeldern von Pals

Wer im Juni die Gelegenheit hat, nach Pals zu reisen, kann miterleben, wie die Reisbauern in Pals den Reis einst per Hand, im Wasser stehend und mit gebeugtem Rücken pflanzten.

Während La Plantada, einem Fest, das begangen wird, um an die Tradition der Reiskultur zu erinnern, zeigen ältere Landwirte der Gegend, wie die Reisfelder seinerzeit ohne moderne Maschinen bestellt wurden. Auf die Vorführung folgen dann ein typisch ländliches Frühstück sowie diverse Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem Leben der Reisbauern und dem Reisanbau stehen.

Die Reisernte: Eine traditionelle Vorführung der Reisbauern von Pals (Oktober)

Reisbauern bei der Ernte in den Reisfeldern von Pals

Im Oktober können Sie dabei sein, wenn der Reis, der im Juni manuell gepflanzt wurde, auf die gleiche Weise geerntet wird. Die älteren Landwirte zeigen, wie die Halme geschnitten und zu Bündeln gebunden werden bevor sie auf einen hölzernen Lastkahn kommen, der dann von einem Pferd aus den Reisfeldern gezogen wird. Nach der Vorführung wird ein typisches Reisgericht für das breite Publikum gekocht.

Ein Michelin-Sterne-Restaurant mit Weltruhm

Wenn Sie ein Feinschmecker sind, sollten Sie sich einen Besuch in dem berühmten Drei-Sterne-Restaurant Celler de Can Roca in Girona nicht entgehen lassen. Es führte des Öfteren die Liste der "50 besten Restaurants der Welt" an, die vom Restaurant Magazine herausgegeben wird. Die Nachfrage nach dieser exquisiten Lokalität ist groβ, weswegen Sie bereits Monate im Voraus einen Tisch buchen sollten!

Die Käse und Weinmesse - Ein kulinarischer Höhepunkt im August

Weinmesse in Pals

Ende August findet in Pals ein erstklassiges gastronomisches Ereignis statt: La Fira de Vins y Cavas de Pals (die Wein- und Schaumweinmesse von Pals), auf der in erster Linie lokale Produkte aus der Region des Empordà angeboten werden.

Für zwei Abende bietet der wunderschöne Innenhof des Ca-La-Pruna-Gebäudes ein stimmungsvolles Ambiente für die Verkostung katalanischer Weine und traditionell hergestellter Käsesorten. Einheimische und Touristen sind eingeladen, die verschiedenen katalanischen Denominaciones de Origen zu verkosten. Es gibt separate Eintrittskarten für die Weinprobe und Käseverkostung oder kombinierte Tickets.

Weinmesse in Pals

Nit d’Espelmes - Eine zauberhafte Sommernacht in Pals (August)

In Anlehnung an die Notte delle Candele, die jedes Jahr in dem italienischen Dorf Vallerano gefeiert wird, findet in Pals Mitte August die Nit d'Espelmes, die "Nacht der Kerzen" statt. Zu diesem Anlass werden sämtliche Lichter im Dorf durch Kerzen ersetzt. 

Dann erstrahlt die Schönheit des mittelalterlichen Dorfes im Schein von über 10.000 flackernden Lichtern und taucht das architektonische Juwel in eine zauberhafte Atmosphäre. Künstler aus aller Welt geben diesem magischen Ereignis mit fantastischen Outdoor-Konzerten einen entsprechenden Rahmen.

Nit d'Espelmes, Pals, Costa Brava

3. Erholung pur im Naturpark

Pals ist Teil des Parc Natural del Montgrí, les Illes Medes i el Baix Ter und bietet allen, die gerne aktiv sind, zahlreiche Möglichkeiten, den Naturpark zu Fuß, per Fahrrad oder während eines Ausritts zu erkunden. 

Für alle Vogelliebhaber bietet sich ein Spaziergang oder eine Fahrradtour ins nahe gelegene Vogelschutzgebiet an. Die Sümpfe und Feuchtgebiete des Naturparks sind Heimat zahlreicher Vogelarten, die man von eigens angelegten Beobachtungsstellen in aller Ruhe beobachten kann.

Basses d'en Coll, Pals, Costa Brava

Wenn Ihnen nach einer etwas längeren Wanderung oder Fahrradtour zumute ist, können Sie sich das Massís del Quermany zum Ziel setzen. Sie werden eine beeindruckende Aussicht auf Pals, den Mont Aspre, die Reisfelder und Feuchtgebiete, die Strände von Pals und die Medas-Inseln sowie auf die Pyrenäen und die Hügelkette der Gavarres genieβen können. Halten Sie Ihre Kamera bereit, es erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft!

Sollten Sie mit Kindern unterwegs sein, bietet sich ein spannendes Outdoor-Abenteuer im Parc Aventura Costa Brava an, den wir in unserem Artikel über tolle Familienaktivitäten in Pals ausführlich vorstellen.

4. Genieβen Sie die herrlichen Strände von Pals!

Das mittelalterliche Städtchen Pals ist in keinster Weise ein typischer Strandort. Es hat vielmehr einen ländlichen Charme, der es - insbesondere außerhalb der Hochsaison im Juli und August - zu einem überaus ruhigen Reiseziel macht. Und trotzdem kann Pals auch mit seinen Stränden punkten. Immerhin verfügt das pittoreske Städtchen über einen der längsten Strände der Costa Brava!  Und dieser liegt nur knappe drei Kilometer vom Ortszentrum entfernt.

Basses d'en Coll, Pals, Costa Brava

Platja de Pals ist ein langgestreckter gelbgoldener Sandstrand, der ebenfalls Teil des Naturparks ist. Der traumhafte Strand bietet sich nicht nur zum Sonnenbaden, sondern auch für ausgedehnte Spaziergänge an. Was gibt es Schöneres, als kilometerweit am Strand entlang zu gehen und dabei die fantastische Dünenlandschaft und die atemberaubende Aussicht auf die Medas-Inseln zu genießen? 

Der Strand bietet vielfältige Möglichkeiten für Wassersport, Golf, Tauchen und andere Aktivitäten. Wenn Sie nicht auf die belebten Sommermonate angewiesen sind, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt im September oder Oktober. Meist ist das Wetter zu dieser Jahreszeit noch sehr sonnig und das Wasser nach dem langen, heißen Sommer noch warm. Wenn Sie mehr über die herrlichen Strände von Pals wissen möchten, lesen Sie unseren Artikel zu diesem Thema!

5. Erkunden Sie die schönsten Orte in der näheren Umgebung von Pals!

Pals ist ein perfekter Ausgangspunkt für viele tolle Tagesausflüge. Wenn Ihnen dieses mittelalterliche Städtchen gefallen hat, werden Sie bestimmt auch von Peratallada, einem nur zehn Kilometer weit entfernten, ebenfalls befestigten Ort im Hinterland der Costa Brava, begeistert sein.

Begur, Costa Brava

Die unweit entfernt liegenden und bezaubernden Strandorte Begur und Calella de Palafrugell sind attraktive Dörfer, die für ihre traumhaft schönen und versteckt liegenden Buchten bekannt sind. Vielleicht sagen Ihnen die Namen Sa Tuna oder Tamariu ja bereits etwas. 

Unbedingt sehenswert ist auch die malerische und historische Provinzstadt Girona, die sich nur 45 km von Pals entfernt befindet. Ganz zu schweigen von Barcelona (ca. 130km), der pulsierenden katalanischen Metropole mit ihrem unerschöpflichen Angebot an spektakulären Sehenswürdigkeiten. Bei so viel Auswahl an sehenswerten Attraktionen ist ein einziger Urlaub in Pals vermutlich viel zu wenig!

Karte

Stadthaus in Pals (Massos de Pals)

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • 140 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Garten
  • Satellit
  • Klimaanlage

Stadthaus in Pals

(2)
  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 90 m² Wohnfläche
  • 25 m² Terrasse
  • 70 Garten in m
  • Gemeinsamer Pool
  • Kinderpool

Ferienwohnung in Pals (Sa Punta)

(2)
  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 100 m² Wohnfläche
  • 15 m² Terrasse
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Kinderpool
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.