Ostern in Spanien feiern: Die Semana Santa in Málaga

Die Karwoche, Semana Santa, ist das wohl bedeutendste Fest in Spanien. In allen Städten und Dörfern wird an Ostern intensiv gefeiert und so gut wie jeder Bewohner nimmt daran Anteil - aktiv oder als Zuschauer. 

Ostern in Málaga lässt sich in keinster Weise mit unseren Ostertagen vergleichen. Hier werden nicht Eier bemalt oder gesucht, sondern tonnenschwere Heiligenfiguren bei Tag und Nacht durch die engen Gassen der Städte geschleppt. Das spanische Osterfest ist eine Mischung aus Prozession, Bußgängen und feierlichen Messen. In Andalusien und besonders in Málaga wird die Karwoche zu einem regelrechten Fest der Leidenschaft.

An jedem Wochentag hat eine Gemeinde ihren besonderen Auftritt und damit auch die einzelnen Stadtviertel (Barrio) mit den Kirchen, in denen die Heiligenfiguren das ganze Jahr auf dem Altar stehen. 

Die tragische Musik und die beeindruckenden Prozessionen treiben so manchem neutralen Beobachter die Tränen in die Augen, so ergreifend ist die Szenerie. Wer kann, sollte einmal im Leben zur Karwoche in Spanien sein, und die traurig-schönen und bewegenden Momente der Osterfeierlichkeiten hautnah mitzuerleben.  

Wir hoffen, dass das folgende Video die feierliche Stimmung wiedergibt und euch inspiriert, zu Ostern nach Málaga zu kommen und bei der Semana Santa selbst dabei zu sein.

Video zur Semana Santa (Karwoche) in Málaga, Andalusien

 

Geschichte der Karwoche in Málaga

Nach vielen Jahrhunderten muslimischen Einflusses traten viele Spanier mit großer Euphorie zum katholischen Glauben über und folgten den Katholischen Königen, die das Land in der Reconquista zurückeroberten. Die Rückkehr zum christlichen Glauben wurde besonders zu den Osterfeiertagen in langen heiligen Prozessionen gezeigt. Diese Traditionen haben sich in Spanien bis heute gehalten und werden akribisch als Ritual jedes Jahr aufs Neue gepflegt.

Die Prozessionen werden von christlichen Bruderschaften und Studentenverbindungen bzw. Orden geleitet und durchgeführt. Die ältesten Bruderschaften heißen la Hermandad del Cristo de La Veracruz und la Archicofradía del Cristo de la Sangre

Nazarener zur Semana Santa in Málaga

Obwohl die Semana Santa offiziell am Palmsonntag beginnt und bis Ostersonntag dauert, müssen die Bruderschaften schon viele Monate im Voraus mit der Planung der Prozession beginnen. Bei den offiziellen Aufmärschen muss auch auf die kleinsten Details geachtet werden.

Die perfekte Vorbereitung und Proben sind sehr wichtig, damit die riesigen Throne (tronos) auch zusammen mit den Kapellen durch die engen Straßen im Takt laufen können. Die Musikgruppen, die traditionelle Kleidung, Spitzenhauben und andere Elemente, die während der Prozessionen eine große Rolle spielen, müssen bis Ostern aufeinander abgestimmt werden.

Prozessionen zur Semana Santa

Alle Bruderschaften folgen der gleichen offiziellen Prozessionsstrecke, die an der Alameda Principal, Rotonda del Marqués de Larios und einem Teilabschnitt der Calle Granada beginnt.

Christus Demütigung

Die Menschen warten ungeduldig und aufgeregt auf den Moment, wo die majestätischen Throne aus den Kathedralen und Kirchen heraus ans Licht gebracht werden, um dann auf einer stundenlangen Tour quer durch die Stadt getragen zu werden. Das Heraustragen eines Thrones (la salida) ist ein besonderes Ereignis. Einige Bruderschaften spielen zu diesen Thron-Ausfahrten eine ganz besonders leidenschaftliche Musik, so dass die begeisterte Stimmung des Publikum noch angeheizt wird.

Viele Bewohner von Málaga (malagueños) begleiten diese Prozessionen und sind in den typischen Trachten von Nazareth als Nazarener gekleidet. Sie tragen Kreuze mit sich oder halten brennende Kerzen vor sich.

Die Prozession ist besonders anstrengend für die Männer, die als Träger (costaleros) die Throne umherschleppen. Es ist eine echte Opferhandlung, denn manche alte Throne mitsamt den Heiligenfiguren können mehr als 5 Tonnen wiegen und es sind mehr als 250 Männer nötig, um sie anzuheben.

Palmsonntag - Domingo de Ramos

Semana Santa in Málaga

Am Palmsonntag, sind die Kinder die Hauptakteure der morgendlichen Prozession la Pollina. Am Nachmittag bereitet sich im Stadtviertel Trinidad die Bruderschaft Hermandad de la Salud darauf vor, den Thron aus dem Inneren der Kirche hinaus in die Stadt zu tragen.

Ein weiterer Höhepunkt der Karwoche in Málaga ist das Anheben des Thrones der Bruderschaft Hermandad del Prendimiento, perfekt abgestimmt auf die bewegende Musik und den Rhythmus der Trommler. Das alles wird im engen Gassengewirr der Innenstadt bewältigt und ist ein Meisterwerk der menschlichen Kommunikation und Empathie!

Ostermontag - Lunes Santo

Prozession bei Nacht durch Malaga

Ostermontag ist der Tag des "Herrn von Málaga". Dann wird die Jesusstatue El Cautivo (Der Gefangene) vom Stadtteil Barrio de la Trinidad durch die Stadt getragen. El Cautivo ist einer der berühmtesten Throne in Málaga. Das Infanterie-Regiment von Melilla gibt dieser Statue von Christus das Ehrengeleit, die feierlich vornweg getragen wird. Geschmückt wird die Heiligenfigur jedes Jahr mit einem kunstvoll errichteten Berg von duftenden roten und weißen Nelken.

Eine weitere außergewöhnliche Prozession am Ostermontag ist die des volkstümlichen Cristo de los Gitanos (Christus als Freund der Zigeuner). Die in Málaga lebende Gitano-Gemeinde trägt ihre Statue von der Iglesia de los Mártires im Stadtzentrum durch die Gassen und singt dazu ergreifende Gitano-Lieder.

Ein anderer spannender Prozessionszug ist der Thron der Studenten, der von der Universität von Málaga organisiert wird. Auch den sollte man nicht verpassen.

Heiliger Dienstag - Martes Santo

INRI

Der Heilige Dienstag in der Karwoche ist der große Tag des Stadtviertels Barrio de la Victoria und seinen christlichen Bruderschaften, die eine ganze Reihe von jahrhundertealten Heiligenfiguren pflegen. Dazu gehören die Heilige Rocio, auch die "Verlobte von Málaga" genannt, die ganz in Weiß eingekleidet wird oder die Jesusstatue Jesús de El Rescate in grell-bunten Roben und Umhängen und die Statue El Cristo Moreno de la Cofradía de la Sentencia.

Dieser spezielle Dienstag in der Karwoche ist auch der große Tag der Jungfrau Virgen de las Penas, der die Gemeinde einen wunderschönen Umhang aus frischen Blumen steckt. Es ist das Markenzeichen dieser Bruderschaft und wird jedes Jahr stolz zur Schau getragen.

Heiliger Mittwoch - Miércoles Santo

Christus trägt sein Kreuz

Am Mittwoch der Osterwoche sollte man sich die Prozession der Bruderschaft der Fusionadas ansehen, die gleich mit vier geschmückten, glänzenden Thronen die Stadt durchlaufen. Der Name der Bruderschaft deutet bereits darauf hin, dass sich hier mehrere Gruppen zusammengetan haben. (Fusion = Zusammenfügung.)

An diesem Tag sollte man außerdem Ausschau nach der Parade der Fallschirmspringer halten. Diese Gruppe heißt auf Spanisch Cuerpo de paracaidistas en la sección de Ánimas.

Die Bewohner des Stadtteils Capuchinos im Zentrum von Málaga sind die Organisatoren der Bruderschaft der Salesianer Thrones, der La Paloma (Die Taube) heißt und einer der schwersten Throne der Semana Santa ist. Dieser Thron muss von 280 Männern getragen werden. Während die Männer unter der Last schwitzen und in ihrem Wiegegang geduldig durch die Gassen ziehen, flattern Tauben um den Thron mit der Jungfrau herum.

Die Bruderschaft der Expiración besteht vor allem aus Mitgliedern der spanischen Polizei (Guardia Civil), eine der wichtigsten Gruppen der Bruderschaften in Málaga.

Eine weitere schöne Tradition ist es, am Mittwoch der Karwoche einen Gefangenen freizulassen, der dem Prozessionszug Thron El Rico folgt und sein Gesicht versteckt hält. Er trägt ein Kreuz um den Hals und geht barfuß.

An Ostern sieht man in Spanien viele Menschen auf der Straße barfuß gehen - es sind meist Büßer, die den Prozessionen folgen und ihren Bußgang antreten und sich von Sünden befreien möchten.

Gründonnerstag - Jueves Santo

Christus, der Erniedrigte

Am fünften Tag der Karwoche, prozessieren die Bruderschaften Mena, Esperanza und Misericordia durch die Stadt und machen den Gründonnerstag damit zu einem der wichtigsten Tage der Osterfeierlichkeiten in Málaga.

In den Morgenstunden sammeln sich Tausende Menschen am Hafen von Málaga, um einen der wichtigsten Höhepunkte der heiligen Woche zu feiern. Dies ist die Landung der Truppen der spanischen Legion.

Dabei marschiert eine spezielle Truppe in schicken Uniformen auf und wird von den Legionären und ihrer Jesusfigur als Cristo de la Buena Muerte begleitet. Dazu wird die Hymne von El Novio de la muerte gesungen - ein ergreifendes Trauerlied um den Tod Christus.

Karfreitag - Viernes Santo

Osterwoche in Malaga

Am Karfreitag kann man die Stille und die unheimliche Atmosphäre in der Stadt fühlen; denn alles dreht sich an diesem Tag um den Tod Christi. Jetzt finden die Trauerprozessionen von Christus vom Heiligen Grab, Cristo del Santo Sepulcro, statt. Am Karfreitag war Jesus Christus zum Tod verurteilt und ans Kreuz genagelt worden. Der grausame Akt wird bis heute betrauert.

Die Prozessionen werden in absoluter Ruhe durchgeführt wie bei einem echten Trauermarsch um einen verstorbenen geliebten Verwandten. Wenn so viele Menschen schweigend beieinander stehen und der Prozession beiwohnen, bekommt man selbst als unbedarfter Stadttourist eine Gänsehaut. 

Während dieser Prozession werden die kleinsten der Throne der Heiligen Woche getragen. Wenn sie vorüberziehen, werden alle Lichter in der Stadt ausgeschaltet. Das ist ein wirklich bewegender Moment!

Ostersonntag - Domingo Santo

Die Karwoche in Málaga endet mit dem Rundgang des Thrones El Resucitado, am Ostersonntag der als Auferstehung von Jesus Christus gefeiert wird. Diese ist eine der buntesten und fröhlich Prozessionen der Woche.

Während dieser Prozession treten alle mitlaufenden mit Spitzhauben verkleideten Nazarenos aus sämtlichen Bruderschaften und Orden aus Málaga noch einmal gemeinsam auf.

Tipps und Hinweise für den Besuch der Semana Santa

Nazarenos zünden Kerzen an

  • Bequeme Schuhe tragen
  • Auf Autos verzichten, lieber zu Fuß gehen oder öffentlichen Verkehr nutzen
  • Die andächtige Stimmung ist besonders spürbar, wenn man am frühen Morgen die Tempel der Bruderschaften besucht, bevor diese zu den Prozessionen aufbrechen
  • Am Ostermontag sollte man nicht den Umzug von Christus El Cautivo verpassen - ein ganzes Stadtviertel folgt dem Thron
  • Die Ankunft der spanischen Legion am Hafen ist ein Muss!
  • Hinweise beim Überqueren von Straßen beachten und Geduld haben. Die Prozessionszüge bekommen an Ostern immer Vorfahrt
  • Auf Kinder achten und ihnen Platz zum Zuschauen einräumen
  • Wer hungrig wird, sollte sich in den tollen Tapasbars in Málaga umsehen. Die 10 besten Tapasbars in Málaga haben wir für euch getestet.

Wo kann man in Málaga zur Semana Santa parken?

Während der Semana Santa in Málaga einen Parkplatz zu finden, ist nicht ganz leicht. Ganze Straßenzüge werden für die Feierlichkeiten blockiert und es gibt lange Schlangen an den Parkhäusern oder freien Parkflächen in der Stadt (siehe Karte).

Wer kann, sollte ohne Auto kommen. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Málaga sind preiswert und gut vernetzt. Es gibt viele Buslinien quer durch die Stadt und ins Umland, Vorortzüge vom Flughafen, eine neue U-Bahn und die tolle Option, Mieträder auszuleihen. Am besten ist man aber wie die Büßer zu Fuß unterwegs. Man muss ja nicht gleich barfuß laufen, wenn man nicht gesündigt hat. ;-)

Apartment in Málaga Stadt

  • Personen 2
  • 1 Badezimmer
  • 30 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Privater Parkplatz
  • Waschmaschine
  • TV

Ferienwohnung in Málaga Stadt

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 65 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Balkon
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Parkplatz

Ferienwohnung in Málaga Stadt (Historische Altstadt Málaga)

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 2
  • 1 Badezimmer
  • 50 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Lift
  • Waschmaschine
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.