Entdecken Sie Moraira an der Costa Blanca

Moraira ist eine hübsche, friedliche Küstenstadt im Südosten Spaniens, an der Costa Blanca. Dieser Küstenabschnitt ist vor allem für seine fantastischen Strände bekannt, daher auch der Name 'weiße Küste' - hier finden Sie kilometerweise feinen, weißen Sand, der zum Faulenzen und Sonnen einlädt. Die Gegend ist besonders bei Urlaubern mit Familien beliebt, denn hier gibt es jede Menge interessante Dinge zu sehen und zu erleben und viele Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein. Wer hier erst mal auf den Geschmack kommt, will so schnell nicht wieder weg und kommt in der Regel öfter zu Besuch!

Die Stadt befindet sich etwa 80 km nördlich von Alicante und ungefähr 110 km südlich von Valencia, was für Urlauber sehr praktisch ist, denn Sie haben somit zwei große Flughäfen zu Auswahl und können sich die günstigsten Tickets und besten Flugzeiten aussuchen (die Fahrt nach Moraira dauert etwa 50 Minuten von beiden Flughäfen).

Der Hafen von Moraira

Wir stellen Ihnen den idyllischen Küstenort vor und haben auch gleich 5 tolle Ideen für Unternehmungen und Ausflüge, falls Sie sich entscheiden sollten, diesen Sommer in Moraira zu verbringen!

1. Die Strände von Moraira

Ein Großteil der Besucher, die jedes Jahr in Spanien Urlaub machen, kommen vor allem wegen der traumhaften Strände. Das ist nicht weiter überraschend, und in Moraira gibt es glücklicherweise eine große Auswahl an Stränden, an denen Sie jede Menge Sand, Sonne und Meer geboten bekommen. Wir haben eine kleine Liste mit den 8 tollen Stränden der Gegend zusammengestellt, um Ihnen bei der Auswahl ein wenig zu helfen - so haben Sie alle Strände direkt auf einen Blick beisammen und können direkt anfangen, Pläne zu schmieden!

Ein Strand in Moraira

  1. Playa del Portet ist eine kleine, muschelförmige Bucht. Hier gibt es sehr wenige Einrichtungen wie Bars oder Restaurants und es geht eher ruhig zu, Sie werden also jede Menge Entspannung und Ruhe finden. Ideal zum Schwimmen!
  2. Der Club Nautico Strand ist nur durch den exklusiven Yachthafen von Moraira zu erreichen und ist meistens nur für die Leute zugänglich, die ihre Boote im Hafen angelegt haben. Es lohnt sich aber trotzdem, freundlich nachzufragen, denn manchmal werden auch andere Besucher durchgelassen und der Strand bietet jede Menge Annehmlichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten, unter anderem ein sehr gutes Restaurant.
  3. Torre Cap d'Dor ist ein eher kleiner, etwas abgeschiedener Strand, den man aber sehr gut zu Fuß von der Playa El Portet erreichen kann.
  4. La Cala ist ebenfalls klein, aber fein und bietet wunderbares, kristallklares Wasser. Die Umgebung ist eher felsig und der Strand ist nur mit dem Boot zu erreichen!
  5. Der Platgetes Strand ist wiederum sehr einfach zu erreichen, es gibt sogar einen Parkplatz für Besucher, die mit dem Auto unterwegs sind! Außerdem finden Sie hier einige Restaurants und Einrichtungen, wie zum Beispiel Duschen.
  6. Cap Blanc ist ein sehr hübscher Badestrand, der sich am Fuß von einigen Klippen befindet. Oben auf den Klippen befindet sich ein Parkplatz, von wo aus Sie einfach nur noch hinabsteigen müssen.
  7. L'Andragó ist ein steiniger Strand, der einen fantastischen Blick über die Küste und das Meer bietet. Außerdem finden Sie hier ein sehr gutes Restaurant, auf dessen Terrasse man wunderbares Essen und kühle Getränke genießen kann, während man den Blick über das Wasser schweifen lässt.
  8. Der L'Ampolla Strand ist der größte und beliebteste Strand von Moraira und befindet sich in der Nähe der Burg. Hier gibt es eine tolle Strandpromenade, auf der Sie spazieren gehen können und das Stadtzentrum liegt nur wenige Minuten entfernt. Hier gibt es einen Spielplatz für die Kinder, so wie Bars und Restaurants.

In unserem Video über Moraira können Sie übrigens ganz bequem von Zuhause aus die Stadt und die Landschaft bewundern und sich bezaubern lassen!

2. Einkaufen in und um Moraira

Wie in den meisten anderen Urlaubsorten in Spanien gibt es auch hier jede Menge Läden in der Innenstadt, in denen man tolle Mitbringsel, Kleidung und andere hübsche Dinge findet. Wenn Ihnen das Angebot hier jedoch nicht ausreichen sollte, empfehlen wir einen Shoppingausflug nach Valencia - hier finden Sie wirklich alles, was das Herz begehrt!

Die Aussicht über Moraira

Im Stadtzentrum von Moraira finden Sie alles, was Sie für Ihren Urlaub brauchen. Hier gibt es viele kleine Bars, nette Cafés, Bankfilialen, Restaurants und Geschäfte. Ein weiteres empfehlenswertes Ziel für einen Shoppingausflug (falls Ihnen die Auswahl hier nicht reicht) ist Benissa. Mit dem Auto ist die Stadt sehr gut zu erreichen, Sie müssen einfach der CV-743 bis nach Teulada folgen und dann auf die N-322 abbiegen, die Sie nach Benissa bringt. Die Fahrt dauert nur etwa 15 Minuten, und selbst wenn Ihnen nicht nach Einkaufen zumute ist - Benissa ist sehr hübsch und einen Besuch allemal wert!

3. Wassersport in Moraira

Sie lieben Wassersport? Dann ist Moraira genau der richtige Ort für Sie, denn hier gibt es zahlreiche Angebote und Möglichkeiten, sich im Wasser auszutoben. Und selbst wenn Sie absolut unerfahren sind, was Tauchen oder Speedboatfahren angeht, das macht hier überhaupt nichts, denn es gibt viele Schulen und Kursangebote. Und wer sich trotzdem nicht traut, kann die warmen Wellen des Mittelmeers einfach so genießen...

Moraira coastline

Es gibt hier viele verschiedene Orte, an denen Sie Wassersportangebote und Kurse finden und wenn Sie kein Profi sind, empfehlen wir Ihnen unbedingt, diese wahrzunehmen. Dort können Sie außerdem Ausrüstung ausleihen oder mieten und Informationen über das örtliche Wetter und die Wasserbedingungen erhalten, die für Ihre Sicherheit sehr wichtig sein können.

In den nahegelegenen Orten Denia und Calpe finden Sie eine sehr lebhafte Wassersportszene und es gibt zahlreiche Tauchschulen, Paragliding-Angebote und Verleihe von Jet-Skis. In Les Besetes, etwa einen Kilometer außerhalb von Calpe (in Richtung des Peñon de Ifach) können Sie sogar kleine Boote mieten und für eine Weile Kapitän sein!

4. Die Gastronomie von Moraira

Wer Ferien macht und den ganzen Tag viel erlebt, wird abends garantiert jede Menge Hunger haben! Zum Glück gibt es in Moraira jede Menge toller Restaurants und es muss niemand hungrig ins Bett gehen. Von kleinen Tapas-Bars bis hin zu großen, internationalen Restaurants finden Sie hier alles! Unsere Empfehlung an alle Besucher aus den nördlichen Ländern - trauen Sie sich ruhig, die lokalen Spezialitäten zu probieren. Sie werden es nicht bereuen, versprochen!

Meeresfrüchte sind hier sehr beliebt!

Besonders gute Tapas bekommen Sie im Meson el Refugio (c/ Almacenes) und in der Bar Costa Blanca (c/ Dr Calatalud), sowie in den meisten Bars im nahegelegenen Teulada. Wenn Sie Ihr gewohntes Essen vermissen, so werden Sie im Einkaufszentrum der Stadt bestimmt fündig, denn hier gibt es neben vielen Läden von bekannten Marken auch internationale Restaurants aus aller Welt und jede Menge Fast-Food-Angebote.

 5. Entdecken Sie das Nachtleben von Moraira!

Viele Leute lieben es, im Urlaub neue Dinge zu erleben und in den lokalen Bars, Clubs und Diskotheken zu feiern, mit den Einheimischen zu trinken und unbeschwert das Leben zu genießen. Falls Sie das erste Mal in Spanien sind, hier ein wichtiger Tipp: Clubs und Diskotheken werden hier 'Discotecas' genannt. Wer nach einem 'Club' fragt, wird wahrscheinlich einen schiefen Blick ernten, denn das ist hier der Begriff für einen Stripclub oder ein Bordell!

Bei den Partys und Feiern in Moraira kann man jede Menge Spaß haben, und es geht meistens verhältnismäßig gesittet zu - wer zügellose, total verrückte Partys sucht, sollte sein Glück am besten im nahegelegenen Benidorm versuchen. Die Stadt ist nicht weit entfernt und für seine ausgelassenen Feiern berüchtigt! Das bedeutet aber nicht, dass man in Moraira keinen Spaß haben kann, nur geht es hier in der Regel ein kleines bisschen ruhiger zu.

Eine 'discoteca' in Moraira

Da Spanien sich in aufgrund der Wirtschaftskrise im Wandel befindet und die Bars und Clubs kommen und gehen, haben wir beschlossen, an dieser Stelle keine Empfehlungen aufzulisten, aber Sie werden garantiert etwas nach Ihrem Geschmack finden - gehen Sie einfach in die erste Bar, die Ihnen über den Weg läuft und fragen Sie die Einheimischen nach Tipps. Mit etwas Glück schließen Sie auf diesem Wege sogar direkt neue Bekanntschaften!

Moraira ist ein tolles Urlaubsziel. Es ist nie überfüllt, Sie finden sehr viel 'echtes' Spanien, aber es gibt trotzdem alle Annehmlichkeiten, die man sich als Besucher wünscht und man fühlt sich sehr willkommen. Klingt, als wäre es genau der richtige Ort für Sie? Dann finden Sie jetzt Ihre perfekte Ferienunterkunft in Moraira und ab gehts in den Urlaub!

Stadthaus in Denia (Altstadt Denia)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 80 m² Wohnfläche
  • 20 m² Terrasse
  • Internet
  • Innenhof
  • Grill

Villa in Benissa

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 7
  • 2 Badezimmer
  • 140 m² Wohnfläche
  • 300 m² Terrasse
  • 300 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet
  • Sonnenliegen

Villa in Orihuela Costa Stadt

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 10
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 140 m² Wohnfläche
  • 40 m² Terrasse
  • 200 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.