Die Patios von Córdoba: Geschichten, Traditionen und Geheimnisse

Das Fest der Patios von Córdoba ist ein historischer Brauch in der andalusischen Stadt Córdoba. Patios heiβt übersetzt "Innenhöfe" und bezieht sich auf die privaten Höfe, die hinter den Mauern und Toren der Häuser in der Stadt versteckt sind. Diese Patios haben eine interessante Geschichte und sind ein fest integrierter Bestandteil in der reichen Geschichte Córdobas.
 
 
Sie dienten ursprünglich als privates Refugium, in das man sich zurückziehen konnte, um Schutz vor der unerbittlichen Sommerhitze zu finden. Im Laufe der Zeit entwickelten sich die schattigen Höfe in verträumte kleine Oasen, gefüllt mit leuchtend bunten Blumen, tropischen Pflanzen, einladenden Gartenmöbeln sowie hübschen Wasserspielen und Dekorationen.
 
Das zentrale Element der Patios ist jedoch die Vielzahl der Pflanzen und Blumen, die wie unzählige Farbtupfer auf den weiβ gekalkten Wänden der Innenhöfe und der Häuser, mit denen diese verbunden sind, wirken.
 
geschmückter Innenhof während des Festes der "Patios von Córdoba" 
Die meisten Patios grenzen unmittelbar an die Privathäuser an, sodass sie eine Einheit bilden und in den Wohnbereich integriert sind. Sie sind Bestandteil des Lebensraumes ihrer Eigentümer, die ihre Innenhöfe mit groβer Hingabe hegen und pflegen, um dann viele gemütliche Stunden darin zu genieβen.
 
Fest der Patios von Córdoba 
Die Hingabe, mit der die Bewohner ihre Patios instand halten, wächst aus ihrer Liebe und Leidenschaft für Pflanzen und Blumen. Das Festival de los Patios Cordobeses, das "Fest der Patios von Córdoba", welches jedes Jahr im Mai stattfindet, dauert zwar nur zwei Wochen, doch endet die Arbeit für die Besitzer nie. Das ganze Jahr über kümmern sie sich intensiv um ihre prächtig gestalteten Innenhöfe, die sie für die Dauer des Festivals großzügig öffnen, um Besucher aus der ganzen Welt an der Schönheit teilhaben zu lassen.

Die Vereinigung der Freunde der Patios von Córdoba 

Die Vereinigung der Freunde der Patios von Córdoba

Die Vereinigung der Freunde der Patios von Córdoba ist eine Gruppe von freiwilligen Mitgliedern, alle leidenschaftliche Anhänger der Tradition der Patios, die es genieβen, ihr Wissen und ihre Hingabe für Pflanzen mit den Besuchern des Festivals zu teilen. Die Vereinigung besitzt einen eigenen Innenhof im Stadtteil San Basilio, in der Calle San Basilio 44. Dieser Patio wird von einem Vollzeitgärtner der Vereinigung betreut.
 
Fest der Patios von Córdoba
 
Teo Fernández, Geschäftsführer der Vereinigung der Freunde der Patios von Córdoba, sagt: "Der Grund, weshalb sich die Bewohner Córdobas mit so viel Zeit und Hingabe um die Erhaltung ihrer Patios kümmern, ist schlichtweg ihr Liebe zur Tradition und der Wunsch, diese aufrechtzuerhalten. Wir haben einen Vollzeitgärtner, der im Sommer jeden Abend drei bis vier Stunden damit beschäftigt ist, sich um alles im Patio zu kümmern und ihn für den Besuch der Gäste vorzubereiten."
 
Die Vereinigung der Freunde der Patios von Córdoba
 
Viele ausgefallene Pflanzen wollen betreut werden: von der berühmten Gitanilla, einer Wildgeranienart, über Fuchsien, die in Córdoba auch Pendientes de la Reina genannt werden, was so viel bedeutet wie "Ohrringe der Königin", bis hin zu fleischfressenden Pflanzen, Nelken, Bougainvillea, Erdbeerpflanzen, Hortensien und vielen weiteren. Im Jahr 2015 wurde die herrliche Blumenpracht dieses überwältigenden Innenhofes mit dem ersten Preis in der Kategorie arquitectura antigua (antike Architektur) ausgezeichnet.

Der Patio Martín de Roa

Die meisten Innenhöfe in der Stadt sind im Privatbesitz und werden als Teil der eigenen Häuser, von den Besitzern gepflegt. Nur wenige der Hauseigentümer sind ausgebildete Gärtner. In der Regel handelt es sich um Blumenliebhaber, die das Wissen um die Pflege und Instandhaltung der Patios von Generation zu Generation weitergeben.
 
Fest der Patios von Córdoba
 
Für viele Bewohner sind es ihre Geburtshäuser, in denen sie nach wie vor leben und oft wohnen zwei bis drei Generationen derselben Familie unter einem Dach. Gärtnertipps und Ratschläge zur Pflege einzelner Pflanzenarten werden von den Eltern oder Großeltern erlernt und an die Kinder und Enkelkinder weitergegeben, die eines Tages die Verantwortung für die Patios übernehmen.
 
Der Patio "Martín de Roa" in Córdoba
 
Araceli López, die sich mit ihren drei Töchtern liebevoll um den Patio Martín de Roa kümmert, sagt: "Das ganze Jahr über halten wir unseren Patio instand und kümmern uns um die grundlegende Pflege wie pflanzen und gieβen. Wenige Tage vor dem Wettbewerb um den schönsten Innenhof im Mai jedoch, beginnt die Planung. Wände, Pflanzentöpfe und Ornamente müssen frisch gestrichen werden, Pflanzen, die im Schatten standen, müssen in die Sonne gerückt werden und umgekehrt, alles muss vorbereitet werden, damit es für die Besucher perfekt aussieht. Das erscheint auf den ersten Blick nicht sehr viel, doch es steckt eine Menge Arbeit dahinter."
 
Fest der Patios von Córdoba
 
"Meine Töchter und ich verbringen etwa sieben bis acht Stunden pro Tag im Patio, aber für uns ist es eine Tradition. Meine Großmutter hatte immer Blumen in all ihren Häusern, ebenso meine Mutter. Gestern, zum Beispiel, als ich zu pflanzen begann, setzte sich mein Enkel neben mich und fing an, mit der Erde zu spielen und er sagte zu mir: "Ich werde auch pflanzen.". Das nenne ich Familientradition."

Der Céspedes-Patio

An einem normalen Tag während des Festes der Patios von Córdoba müssen sich die Besitzer auch außerhalb der Besuchszeiten um ihre Innenhöfe kümmern. Rosario Torrealba vom Patio Céspedes erklärt: "Wir pflegen unseren Innenhof nicht nur wegen des Festivals im Mai; wir pflegen ihn für uns. Da wir ihn ständig in Ordnung halten, haben wir nichts dagegen, den Besuchern, die zu diesem Fest in unsere Stadt kommen, unsere Türen zu öffnen, damit sie sich für einige Tage an der herrlichen Blumenpracht erfreuen, die wir das ganze Jahr hindurch genießen können."
 
Der "Céspedes-Patio" in Córdoba
 
"An den Tagen, an denen ich mich um den Innenhof kümmere, gehe ich hinunter und schneide die trockenen Blätter und Blüten ab, gieβe alle Pflanzen, die Wasser brauchen, fülle die Erde auf oder gebe ein wenig Dünger hinzu. Das alles muss man nicht jeden Tag tun, vielmehr muss man auf die Pflanzen eingehen und ihnen immer genau das geben, was ihnen gerade fehlt."
 
Der "Céspedes-Patio" in Córdoba
 
"Während des Festivals öffnen wir dem Besucher unsere Türen von 11:00 bis 14:00 Uhr und von 18:00 bis 22:00 Uhr. Da muss man sich schon ein wenig beeilen, denn schlieβlich muss alles im Patio vorbereitet sein und man muss sich nebenbei um den Haushalt und das Essen kümmern. Während der Öffnungszeiten bleibe ich im Patio. Werden dann um 14 Uhr die Türen geschlossen, habe ich bis 18 Uhr Zeit zu essen und mich anschlieβend ein bisschen auszuruhen."
 
Der "Céspedes-Patio" in Córdoba
 
Rosario teilt sich die Verantwortung für das Haus und ihren Patio mit ihrem Bruder. Sie sagt: "Pflanzen sind genauso dankbar wie Haustiere. Eine Pflanze bedankt sich durch ihre Blütenpracht dafür, dass Du Dich um sie gekümmert hast..., das gibt mir ein gutes Gefühl. Oder ist das Grün, das mich entspannt, ich bin mir nicht sicher. Ich habe keine Lieblingsblume, um ehrlich zu sein. Ich mag alle Blumen."
 
Wenn Sie diese wunderschöne Stadt besuchen und ihre Menschen und Traditionen kennenlernen möchten, dann mieten Sie ein Ferienhaus in Córdoba und tauchen Sie ein in die zauberhafte Kultur Andalusiens!
 
Ein besonderes Dankeschön an Teo Fernández und Rafa Porras von der "Vereinigung der Freunde der Patios von Córdoba" sowie an Araceli López und Rosario Torrealba für ihre Zusammenarbeit und ihre Beiträge zu diesem Artikel. 

Ferienwohnung in Córdoba Stadt

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 55 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Lift
  • TV

Ferienwohnung in Córdoba Stadt

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 5
  • 2 Badezimmer
  • 90 m² Wohnfläche
  • Balkon
  • Lift
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Waschmaschine

Ferienwohnung in Córdoba Stadt

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 95 m² Wohnfläche
  • Balkon
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Spülmaschine
  • TV
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.