Cadaqués - Urlaub auf den Spuren Dalís mit viel Natur und einem Hauch von Fiesta

Das Künstlerstädtchen Cadaqués ist einer der östlichsten Punkte der Iberischen Halbinsel. Es liegt in karger, felsiger Umgebung und in abgeschiedener Lage südlich des Cap de Creus an der Costa Brava. Ein wenig fühlt es sich an, als sei man hier am Ende der Welt, denn nur eine einzige, kurvenreiche Straße führt in das verträumte Örtchen. Das ehemalige Fischerdorf hat viel von seinem ursprünglichen Charakter bewahrt und gilt daher für viele als das schönste Dorf der Costa Brava. 
 
Blick auf Cadaqués
 
Das pittoreske Städtchen, mit seinem unvergleichlich bezaubernden Licht und der entspannten Atmosphäre zog zahlreiche, wichtige Künstler an. Lorca, Miró, Picasso - sie alle waren hier. Zu verdanken hat Cadaqués seinen Bohème-Stil und sein mondänes, künstlerisches Flair Salvador Dalí, dem surrealistischen Maler, dessen Vater aus Cadaqués stammte. Auch heute noch ist der Ort ein beliebter Anziehungspunkt für Künstler und in den verwinkelten Gässchen findet man zahlreiche Galerien.
 
Einer Gruppe Chinesen gefiel Cadaqués übrigens so gut, dass sie es kopiert und unter dem Namen Kadakaisi 1:1 im Süden des Landes nachgebaut haben.
 
Cadaqués, Costa Brava
 
Doch Cadaqués ist mehr, als nur ein charmantes Künstlerdorf. In den hübschen Straßen des weißen Dorfes gibt es eine Reihe origineller Geschäfte. Zudem bietet der Ort ein reiches kulturelles Leben, eine hervorragende Küche, einen atemberaubenden Blick auf das Meer und zauberhafte Strände rund um das Cap de Creus. Die besten Voraussetzungen für einen traumhaften Urlaub!

Die entzückende Altstadt von Cadaqués

Die faszinierende Geschichte von Cadaqués und der Charakter des ehemaligen Fischerdorfes spiegeln sich immer noch in der attraktiven Architektur der Häuser wider. Der historische Altstadtkern ist ein Labyrinth von gepflasterten Sträßchen, weiß getünchten Häusern und bezaubernden blauen Türen und Fenstern. Hier findet man an jeder Ecke ein neues architektonisches Juwel und überall überraschen originell präsentierte Geschäfte, Restaurants und Handwerksbetriebe.

Altstadt von Cadaqués, Costa Brava
 
Besonders schön in der mediterranen Altstadt ist die Straße Es Call, in der jahrhundertelang eine jüdische Gemeinde lebte und in der Sie sich, aufgrund der Architektur und der vielen Details, wie auf einer Reise in die Vergangenheit fühlen werden. Lohnenswert ist auch der Aufstieg zum höchsten Punkt der Stadt: zur schlichten, gotischen Kirche Santa Maria. Sie besitzt einen der bedeutendsten barocken Altäre Kataloniens aus dem 18. Jahrhundert. Von diesem Aussichtspunkt haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Cadaqués.
 
Cadaqués, Costa Brava
 
Das architektonische Bild entlang der Strandpromenade ist von fantastischen modernistischen Gebäuden geprägt. Die meisten von ihnen gehörten einst reichen Cadaquenses, die ihr Glück in Amerika gemacht hatten. Inspiriert von kubanischem Design und afroamerikanischen Motiven, verwendeten sie diese nach ihrer Rückkehr für den Bau ihrer Häuser. Genieβen Sie den einzigartigen Charme eines dieser malerischen Ferienhäuser in Cadaqués und erkunden Sie die wunderschöne Gegend rund um das Cap de Creus!
 
malerisches Gässchen in Cadaqués, Costa Brava
 

Abends herrscht in Cadaqués eine angenehm lebendige Atmosphäre. In der Innenstadt gibt es viele gemütliche Cafés und Bars sowie Diskotheken. Wer jedoch fürchtet im Zentrum von Cadaqués nächtelang kein Auge zuzumachen, kann unbesorgt sein. Das Nachtleben des kleinen Küstenörtchens ist zwar lebhaft, aber nicht zwanglos ausgelassen.

Sol Naciente - das Fest der aufgehenden Sonne am 1. Januar

Beginnen Sie das neue Jahr gerne auf ganz besondere Art und Weise? Dann sollten Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen! Jedes Jahr am 1. Januar versammeln sich Menschen aus aller Welt rund um den Leuchtturm am Cap de Creus, um den ersten Sonnenaufgang des neuen Jahres zu erleben.
 
Cap de Creus, Cadaqués, Costa Brava
 
Das Cap de Creus, dort, wo die Ausläufer der Pyrenäen zehn Kilometer weit ins Meer ragen, ist als östlichster Zipfel Spaniens der Ort, an dem die Sonne auf der Iberischen Halbinsel als erstes aufgeht. In einem spanischen Sprichwort heiβt es: “A quien madruga, Dios le ayuda” ("Der frühe Vogel fängt den Wurm"). Das Fest der aufgehenden Sonne (spanisch: Sol Naciente, katalanisch: Sol Ixent) ist ein besonderer Anlass, früh aufzustehen oder aber die Nacht gleich durchzufeiern. Es ist ein auβergewöhnliches Ereignis, die ersten Sonnenstrahlen des Jahres an diesem wunderschönen Ort am Horizont aufgehen zu sehen! Gleich im Anschluss an den Sonnenaufgang beginnen die Sardanes (typisch katalanischer Volkstanz) und es gibt heiβe Schokolade für alle Morgenanbeter.
 
Cap de Creus, Cadaques, Costa Brava
 
Sie mögen generell originelle Festen und Traditionen? Dann lesen Sie unbedingt auch unseren Artikel über die lustigsten und verrücktesten Feste in Spanien und entdecken Sie noch weitere ausgefallene Traditionen.

Der Naturpark Cap de Creus

Die Augen eines jeden Katalanen beginnen zu leuchten, wenn er über das Cap de Creus spricht. Dieser einzigartige Naturpark mit seiner schroffen, vom Tramontana-Wind gezeichneten Felsformationen, den vorgelagerten Inseln und den verstecktesten kleinen Ecken und Winkeln, ist ein Naturparadies, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier erlebt man Natur pur! Genieβen Sie diese unvergleichliche Landschaft und die über alles herrschende Ruhe! 

Cap de Creus, Cadaqués, Costa Brava
 
Die traumhaften Buchten des Cap de Creus gehören zu den besten der gesamten Costa Brava. Sie laden ein, stundenlang die unberührte Natur in sich aufzunehmen und sich ab und zu im kristallklaren Wasser eine Erfrischung zu gönnen. Ihre Kinder werden begeistert sein, wenn sie mit ihnen eine kleine Wanderung durch den Naturpark unternehmen, denn aufgrund der starken Erosion durch Wind und Meeresbrandung, hat die Natur Felsformationen geschaffen, die u. a. an Löwen, Kamele oder Drachen erinnern.
 
Die karge und schroffe Natur am Cap de Creus, Costa Brava
 
Durch das Cap de Creus führen zahlreiche Wege, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad nutzen können, um an die vielen Strände zu gelangen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, bleiben Sie bis zur Abenddämmerung. Die Sonnenuntergänge an diesem magischen Ort sind spektakulär!

La Fiesta de San Sebastián am 20. Januar

La Fiesta de San Sebastián ist vermutlich das Fest, mit dem sich die Bewohner von Cadaqués am meisten verbunden fühlen. Jedes Jahr, am 20. Januar, steigen sie gemeinsam die Anhöhe zur 400 Meter hoch gelegenen Kapelle Ermita de San Sebastián hinauf. Nach dieser Wanderung von etwa zwei Stunden findet in der Kapelle, die nur an diesem Tag des Jahres ihre Pforten öffnet, eine heilige Messe statt. Anschlieβend werden Sardanes getanzt und es gibt ein Mittagessen im Freien. Mitfeiern darf, wer möchte. Lassen Sie sich dieses Fest also auf keinen Fall entgehen!

La Casa-Museo - Das "Museumshaus" von Salvador Dalí in Portlligat

Als der surrealistische Künstler nach seinem jahrelangen Aufenthalt in Paris und New York zurückkam, war er so begeistert von der mediterranen Heimat seines Vaters, dass er sich entschied zu bleiben. Sobald wir heute das "Museumshaus" Dalís betreten, eröffnet sich uns die unglaubliche Welt der Vorstellungskraft und Fantasie dieses außergewöhnlichen katalanischen Künstlers. Dalí verstand sein Haus nicht nur als Wohnobjekt, sondern viel eher als ein Lebewesen, das sich - gemäβ seiner sich ändernden Lebensumstände - im Laufe der Zeit anpasste und entwickelte.

Mit seiner Ehefrau Gala kaufte Dalí ein paar Fischerhütten und baute sie über 40 Jahre lang nach und nach zu einem Wohnhaus und Atelier um. Dabei entstand ein verwinkeltes und labyrinthartiges Haus, das - gefüllt mit Erinnerungsstücken, persönlichen Gegenständen und vielen surrealen Elementen des extravaganten Künstlers, zu einem weiteren seiner Kunstwerke wurde.

La Casa-Museo, das "Museumshaus" von Salvador Dalí
 
Seine Bilder und Skulpturen sind in allen Bereichen des Hauses zu sehen: in seinem Atelier, in dem wunderschönen Garten, der Bibliothek und den Räumen, in denen er lebte und arbeitete. Ein Besuch in Portlligat sollte auf jeden Fall auf Ihrer Reiseliste stehen! Entspringen Sie für ein paar Stunden der Realität und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Salvador Dalí!
 
La Casa-Museo des berühmten Künstlers liegt in einem winzigen Fischerdörfchen in einer idyllischen Bucht ganz in der Nähe von Cadaqués. Port Lligat mit seinem unvergleichlichen Blick auf das Meer, den Olivenhainen und Weinbergen sowie den imposanten Klippen, war Inspirationsort für Dalí; hier schuf er die meisten seiner groβen Werke, in denen das Motiv der malerischen Bucht mit ihrem leuchtenden Licht immer wieder auftaucht.

Das Museum in Cadaqués

Eine weitere obligatorische Station auf Ihrer Kulturtour sollte das Museum von Cadaqués sein. Hier sind die Menschen, die Kultur und die Geschichte von Cadaqués in verschiedenen Kunstrichtungen ausgestellt. 

Alle Werke in diesem Museum basieren auf der Inspiration der Stadt selbst. Sie alle versuchen, jedes davon auf seine eigene Weise, die Seele und die Schönheit von Cadaqués zu erfassen. Höhepunkt ist einerseits die Ausstellung über Salvador Dalí, dem größten und bekanntesten Künstler der Region. Darüber hinaus findet man aber auch Werke von Richard Hamilton, Arranz Bravo, Antoni Pitxot und anderen namenhaften Künstlern. Zusätzlich gibt es mehrere temporäre Ausstellungen.

Bucht von Portlligat, Costa Brava
 
Cadaqués gehört zweifelsohne zu den schönsten Orten der Costa Brava. Sollten Sie sich für weitere auβergewöhnliche Städte oder Dörfer interessieren, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel Zeitreise zu magischen Orten in Spanien. 

Karneval in Cadaqués

Wie fast überall in Spanien steht auch in Cadaqués der Monat Februar im Zeichen des Karnevals. Es sind ein paar verrückte Tage in der kleinen Küstenstadt, wenn Karnevalsumzüge und Tanzgruppen die Strandpromenade entlangziehen. Wenn Sie mit der Familie reisen, werden Ihre Kinder groβen Gefallen an dem bunten Treiben finden. Zudem gibt es eigens organisierte Aktivitäten für die Kleinsten.
 
Karneval in Cadaqués

Kulturwoche im April

Der 23. April wird in Katalonien groβ gefeiert. Es ist der Namenstag des Heiligen Georg, Sant Jordi. An diesem Tag dreht sich alles um die Legende des Heiligen Georg. Die Diada de Sant Jordi gilt als Tag der Liebenden und die Tradition schreibt vor, dass der Liebhaber seiner Angebeteten eine Rose schenkt und diese ihm wiederum ein Buch (der Namenstag des katalanischen Nationalheiligen fällt nämlich mit dem Welttag des Buches - übrigens eine katalanische Erfindung - zusammen). Mittlerweile werden Rosen und Bücher nicht nur unter Verliebten verschenkt, sondern auch unter Familienmitgliedern und Freunden. In Cadaqués weitet man die Feiern zu Sant Jordi aus und organisiert ein, über eine Woche lang dauerndes Kulturfest mit Literaturpreisen, Konferenzen, Ausstellungen u. v. m. Sämtliche Veranstaltungen sind für jedermann zugänglich. Sollten Sie also in der Gegend sein, lassen Sie sich die Kulturwoche in Cadaqués auf keinen Fall entgehen!

La Feria de indianos

¡Un americano en Cadaqués! (Ein (Mittel-)Amerikaner in Cadaqués!), so heiβt die Veranstaltung, die am ersten Wochenende im Juni in dem kleinen Küstenort stattfindet. Hierbei dreht sich alles um den Beginn des 20. Jahrhunderts, als spanische Emigranten nach Amerika auszogen, um dort ihr Vermögen zu machen und um die enge Beziehung zwischen Cadaqués und Kuba während der spanischen Kolonialzeit. Auf der Strandpromenade reihen sich Stände mit Handwerksprodukten aneinander und in den Straβen begegnet man unzähligen Menschen, die Kleider der damaligen Epoche tragen. Es gibt jede Menge musikalischer Darbietungen und Straßentheater.
 
Feria de Indianos, Cadaqués, Costa Brava

El Festival Internacional De Música de Cadaqués  - ein groβes Sommerfestival

Besonders schön für Urlauber im Sommer ist das internationale Musikfestival von Cadaqués, welches bereits seit 1970 organisiert wird und Darbietungen verschiedener Stilrichtungen umfasst. Von Flamenco über Gospel, Soul, Pop-Rock und Jazz bis hin zu klassischer Musik ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

In diesem Jahr findet das Musikfestival vom 4. bis zum 15. August statt. Das Programm sieht Auftritte vieler international bekannter Künstler vor, doch gibt es darüber hinaus auch zahlreiche kostenlose Konzerte von weniger bekannten Artisten. Ein perfekter Abschluss für einen herrlichen Tag am Strand!

Die Patronatsfeste von Cadaqués

Jedes noch so kleine Dorf in Spanien feiert - zumeist im Sommer - sein Patronatsfest. Oftmals hat ein Ort auch zwei Schutzpatrone und so fällt ein Fest in die Sommer-, das andere in die Wintermonate. Cadaqués ist so ein Fall. Die Festa Major im Sommer fällt mit dem Nationalfeiertag Kataloniens am 11. September zusammen. Das Fest beinhaltet viel Folklore und kulturelle Aktivitäten. Dazu gehört u. a. der Wettlauf Cursa de dolls. Die sogenannten dolls sind grüne Keramikgefäβe, die ursprünglich ausschlieβlich von Frauen genutzt wurde, um Wasser aus dem Dorfbrunnen zu holen und die dabei auf dem Kopf getragen wurden. Ein weiterer Höhepunkt ist der Schwimmwettkampf Marnatón, bei dem die Teilnehmer, je nach Kategorie, Strecken auf dem offenen Meer, beispielsweise zwischen dem Cap de Creus und Cadaqués, zurücklegen müssen. Abends wir dann auf dem Dorfplatz mit Livemusik gefeiert.

Cadaqués, Costa Brava
 
Nach der Festa Major im Sommer feiern die Bewohner von Cadaqués im Dezember eine weitere Schutzheilige, La Virgen de la Esperanza (die Jungfrau der Hoffnung). Natürlich mit traditionellen Tänzen, Sportwettkämpfen und jeder Menge Spielen für Alt und Jung. Ein Fest, bei dem es sich lohnt, dabei zu sein!
 
Cadaqués, Costa Brava
 
Cadaqués ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Dieses bezaubernde Dorf mit seinen weißen Häusern, welches von unberührter Natur umgeben ist, hält endlos viele Überraschungen bereit. Mieten Sie eines unserer wunderschönen Ferienhäuser an der Costa Brava und genieβen Sie einen unvergesslichen Urlaub in diesem Kleinod im Nordosten von Katalonien!

Ferienwohnung in Roses (Zentrum Roses)

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 110 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Gemeinsamer Pool
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Parkplatz

Ferienwohnung in Roses (Zentrum Roses)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 1 Badezimmer
  • Internet
  • Terrasse
  • Satellit
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Waschmaschine

Ferienwohnung in Llança

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • Internet
  • Gemeinsamer Pool
  • TV
  • Waschmaschine
  • Bügeleisen
  • Mikrowelle
X


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.