Die besten Strände in Benidorm

Benidorm ist einer der bekanntesten und gefragtesten Urlaubsorten am Meer an der Costa Blanca. Er bietet atemberaubende, komfortable Strände mit glasklarem Wasser, alle notwendigen Annehmlichkeiten und ein tolles Ambiente zu jeder Tages- sowie Nachtzeit.

Video - Strände in Benidorm

Einst war Benidorm ein kleines Fischerdorf, welches sich jedoch über die Jahre zu einer idealen Urlaubsdestination entwickelte. Das fantastische Klima (mehr als 3000 Sonnenstunden im Jahr und eine Durchschnittsjahrestemperatur von 19°C), seine weiten Sandstrände sowie die herzliche Gastfreundlichkeit garantieren dir einen unvergesslichen Urlaub zu jeder Jahreszeit.

Der Urlaubsort verspricht vor allem eine spektakuläre Küstenlinie. Wenn du auf der Suche nach einem entspannten Urlaub in einzigartiger Atmosphäre in einer mediterranen Küstenstadt bist, miete eine Ferienwohnung in Benidorm und entdecke, warum dieser Ort zu den beliebtesten Urlaubszielen am Meer in Spanien gehört.

Playa de Poniente

Benidorm Playa de Poniente

Playa de Poniente ist der größte Strand in Benidorm und mit feinem, weißen Sand gesegnet. Er erstreckt sich über eine Länge von 3000 Metern und erreicht in einigen Abschnitten eine Breite von bis zu 100 Metern. Im Vergleich zum anderen großen Strand Playa de Levante, ist Playa Poniente weniger überlaufen und beliebter bei den Einheimischen. Er befindet sich südlich vom Zentrum und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Playa de Poniente bietet alle notwendigen Annehmlichkeiten: Sonnenschirme und -liegen (stehen 11 Monate im Jahr zur Verfügung), einen barrierefreien Zugang, kostenlose Duschen, einen Kinderspielplatz und sogar eine öffentliche Bibliothek. Für die Sicherheit der Badegäste sorgen Rettungsschwimmer. In den Straßen hinter der Strandpromenade befinden sich kostenlose Parkplätze.

Benidorm Playa de Poniente, Parasailing

Der Strand grenzt an den Jachthafen von Benidorm. Dank des Wassersportzentrums, des anliegenden PADI- und Parasailing-Zentrums ist das Aktivitätenangebot für Wassersportliebhaber an diesem Strand enorm. Hier kann man alles mieten, was den Adrenalinspiegel steigen lässt: Kayaks, Jet-Skis, Motor- und Segelboote, etc. Zudem befindet sich hier auch ein Fährenservice zur Isla de Benidorm, einer kleinen Insel, die nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt ist und perfekte Tauchspots bietet.

An diesem wunderschönen Strand befinden sich keine Chiringuitos oder Strandbars, jedoch braucht man nur ein paar Meter entlang der Strandpromenade zu laufen, um jede Menge Restaurants und Pubs zu finden, die typisch spanische sowie internationale Spezialitäten anbieten. Eine Variation der Preise sei nicht ausgeschlossen, aber im Allgemeinen sind sie angemessen. Ein Tagesmenü (normalerweise bestehend aus einem ersten Gang, einer Hauptspeise und einem Dessert) kostet in etwa 12€.

Cala Mal Pas

Benidorm - Cala Mal Pas

Südlich der Altstadt, zwischen dem Jachthafen von Benidorm und dem Felsvorsprung, auf dem sich der Aussichtspunkt Balcon del Mediterraneo sowie der zentrale Plaza Santa Ana befindet, liegt Cala Mal Pas. Es ist ein kleiner abgeschiedener Strand, der eine komplett andere Atmosphäre in Vergleich zu den lebhaften Hauptstränden Benidorms versprüht, obwohl dieser ebenfalls genauso zentral liegt.

Das Wasser ist klar, seicht und dank der Felsen, die sich an beiden Enden des goldenen Sandstrandes befinden, vor den Wellen geschützt. Cala Mal Pas ist ein idealer Spot fürs Schnorcheln.

Benidorm - Cala Mal Pas

Cala Mal Pas wurde ebenfalls mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und ist 120m lang und 20m breit. Serviceeinrichtungen wie Duschen, Sonnenliegen und ein Rettungsservice sind vorhanden. Nichtsdestotrotz gibt es auch hier direkt am Strand keine Bars und Restaurants. Diese sind aber nur einen Katzensprung entfernt - einfach ins Zentrum laufen oder zum nahegelegenen Eingang des Jachthafens.

Playa de Levante

Sicht auf Playa de Levante vom Balcon del Mediterraneo

Der Playa de Levante ist wahrscheinlich der beliebteste Strand in Benidorm und gehört zu den besten Stränden an der Costa Blanca. Seine weite, goldene Bucht wird fast komplett das ganze Jahr über von Tausenden von Touristen besucht, die einen entspannten Tag am Meer verbringen wollen. 

Der Strand befindet sich nördlich vom Stadtzentrum und ist leicht erreichbar. Er kann bereits am Vormittag gut besucht sein, aber wenn du im Urlaub auch das Nachtleben genießen willst und daher etwas später am Strand auftauchen solltest, findest du am Playa Levante immer noch ein Plätzchen, denn er ist mehr als 2000 m lang und durchschnittlich 50 m breit. Außerdem hat man an diesem Strand fast bis zum Sonnenuntergang viel Sonnenschein, dank der Position und Formung der Küstenlinie. Somit bleiben auch den Spätaufstehern genug Sonnenstunden zum Entspannen und Sonne tanken.

Playa de Levante mit der Isla de Benidorm im Hintergrund

Das Wasser ist klar, seicht und relativ geschützt, was diesen Strand perfekt für Familien mit Kindern macht. Zudem sind hier alle Serviceeinrichtungen vorhanden: Duschen, Sonnenliegen, ein barrierefreier Zugang, Rettungsschwimmer, Spielbereiche für Kinder (auch im Wasser: aufblasbarer Wasserpark, Wasserrutschen), Verleih von nautischer Ausrüstung (Jet-Ski, Windsurfing, Wasserski, Wakeboarding, Tretboote, etc.).

Wie auch an den anderen Stränden in Benidorm, befinden sich direkt am Playa Levante keine Chiringuitos. Wen der Hunger packt oder wer einen Drink auf einer Terrasse mit einem fantastischen Meerblick genießen will, muss nur den Paseo Maritimo überqueren, welcher über die komplette Länge des Strandes verläuft. Hier befinden sich unzählige Bars und Restaurants (sowie auch Geschäfte und Supermärkte). Das ist ebenfalls eines von Benidorms beliebtesten Spots zum Ausgehen. Daher kannst du nach einem Strandtag hier verweilen, ohne das Langeweile aufkommt.

Cala Almadrava

Benidorm - Cala Tio Ximo

Überraschenderweise bietet Benidorm nicht nur weite, lebhafte Sandstrände, sondern auch versteckte, ruhige Buchten. Wenn du dich vom Nordende des Playa Levante entfernst und in Richtung der Spitze der Punta de la Llisera bewegst (ein Felsvorsprung, welcher einen atemberaubenden Ausblick auf den Ort und das Meer bietet), wirst du den ruhigeren Abschnitt der Küste erreichen, welcher am Fuße des Sierra Gelada Naturparks liegt. 

Hier findest du die Cala Almadrava, eine kleine Bucht, die sich nur ein paar Meter von der Straße und Gebäuden befindet, aber es dennoch schafft, eine wilde und abgeschiedene Atmosphäre zu schaffen. Um die Bucht zu erreichen, musst du einen engen Pfad hinunter laufen, wobei der Beginn des Pfades etwas schwer zu finden sein kann. Das Parken in der Umgebung von der Bucht kann etwas komplizierter werden, so dass es vorteilhafter ist mit dem Bus anzureisen oder zu Fuß zu kommen.

Auf einer Länge von 100 Metern und 10-15 Metern Breite wirst du eine kleine Bucht mit Sand und Felsen vorfinden, die traditionelle Badegäste sowie auch FFK-Anhänger willkommen heißt.  Da es hier kaum Serviceeinrichtungen gibt, ist es ratsam, alles, was man für einen entspannten Strandtag braucht, mitzubringen. Im Sommer achten Rettungsschwimmer auf die Sicherheit der Badegäste. Das Wasser hier ist unglaublich klar und der Meeresboden ist voll von interessanten Felsformationen - perfekt geeignet für Schnochelenthusiasten!

Cala Tio Ximo

Benidorm - Cala Tio Ximo

Wenn man nur ein paar Hundert Meter weiter von Cala Almadrava in Richtung Nord-Osten geht, erreicht man seine Zwillingsbucht Cala Tio Ximo. Dieser kleine und wilde Strand befindet sich am Fuße eines Felshügels im Sierra Gelada Naturpark.

Um die Bucht zu erreichen, musst du denselben schmalen, kurvenreichen Weg fahren, der dich auch zur Cala Almadrava bringt. Es gibt einen kleinen Parkplatz über der Bucht, die sich neben einem spektakulären Aussichtspunkt befindet. Wenn du wandern oder radfahren magst, lohnt es sich das Auto stehen zu lassen und den anliegenden Park zu erkunden, denn dieser bietet unzählige Pfade zum Erkundschaften - ideal für einen Tag in der Natur. 

Die Bucht Cala Tio Ximo ist ebenfalls klein (nur 60 Meter lang) und der Untergrund besteht aus einem feinen, goldenen Sand und Steinen. An diesem Strand fehlt es an Serviceeinrichtungen, jedoch achten Rettungsschwimmer in den Sommermonaten auf die Sicherheit der Badegäste. Dank der Ruhe und Abgeschiedenheit an dieser Bucht ist ein entspannter Tag garantiert, an dem du deine Energiereserven wieder voll auftanken kannst.

Karte - Strände in Benidorm

Ferienwohnung in Benidorm (Playa de Levante)

(1)
  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 80 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Parkplatz

Ferienwohnung in Benidorm

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 3
  • 1 Badezimmer
  • 65 m² Wohnfläche
  • 15 m² Terrasse
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Innenhof

Villa in Benidorm

(1)
  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 120 m² Wohnfläche
  • 130 Garten in m
  • Privater Pool
  • Internet
  • Innenhof
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.