Mallorca - entdecken Sie die Altstadt Alcudias und Puerto de Alcudias

Im nordöstlichen Teil Mallorcas befindet sich zwischen zwei Buchten gelegen die schönste Stadt der Insel: Alcudia. Wählen Sie eine unserer Alcudia Villen aus, wenn Sie Ihren Urlaub in dieser Gegend verbringen möchten. Die Stadt ist der Schatz der Insel, der zwischen mittelalterlichen Mauern und alten römischen Ruinen versteckt ist. Nur wenige Kilometer von Alcudia entfernt, befindet sich die Schwesternstadt Puerto de Alcudia. Für den Fall, dass Sie sich noch nicht entschieden haben sollten, wo Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten, wir haben den idealen Ort für Sie! Dies ist einer der besten Sehenswürdigkeiten Mallorcas.

 

 

Die Stadt Alcudia befindet sich zwischen der Bucht von Pollença und der Bucht von Alcudia und ist ungefähr 60km von Mallorcas Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt. Die Alcudia Region ist einer der besten Orte zum Übernachten auf Mallorca, sowohl für spanische, als auch für internationale Urlauber. Reisende, die Mallorcas Urlaubsorte wie zum Beispiel Pollença, Playa de Muro oder Can Picafort besuchen, sollten die historische Altstadt Alcudias nicht verpassen.

 

 

Jeder, der die Stadt besucht, ist von ihrer reichen Geschichte beeindruckt. Durch die Straßen der Altstadt zu schlendern, wird Sie in die Vergangenheit zurückversetzen und Sie werden auf den Einfluss der verschiedenen Kulturen aufmerksam werden.

Eine kurze Geschichte

Das heutige Alcudia wird bereits seit der prähistorischen Zeit bewohnt, hat jedoch erst unter der Ankfunft der Römer im zweiten jahrhundert nach Christus an Bedeutung gewonnen. Sie gründeten eine Festung namens Pollentia und verwandelten diese in eine Handelsstadt. Anschließend wurde die Stadt von Vandalen und Piraten zerstört, danach kamen die Mauren. 1229 wurde die Stadt unter König Jakob dem zweiten von den Mauren befreit. Sein Nachfolger, König Jakob II, gründete die Stadt Alcudia und bildete die Stadtmauern Ende des 13. Jahrhunderts. Diese Mauern, die auch heute noch in einem exzellenten Zustand sind, sind das erste Monument, das man bemerkt sobald man die Altstadt Alcudias besucht. 

 

Stadtrundgang

Zutritt zu der Altstadt erhalten Besucher durch zwei verschiedene historische Tore: La Porta del Moll, auch bekannt als Puerta de Xara, und La Puerta de Majorca, auch bekannt als Porta de Sant Sebastia. Die Türen des letzteren unterscheiden sich durch zwei massive Türme, die durch einen gigantischen Torbogen verbunden sind.  

 

 

Neben dem Tor befinden sich Treppen, die zu den alten Stadtmauern hochführen. Auf der Stadtmauer können Sie entlanglaufen und den Ausblick auf die Stadt, die Dächer und den Hafen genießen.

 

 

Die Straßen der Altstadt sind klein, verwinkelt und bestehen aus Kopfsteinpflaster. Außerdem sind sie gefüllt von Boutiquen, Shops, Restaurants und Cafés. Schlendern Sie bei Ihrem Besuch durch die Straßen, begutachten Sie die Architektur und verlieren Sie sich in den kleinen Gassen. Bewundern Sie die wunderbar blühenden Blumen und Vasen, die die Straßen dekorieren. Lassen Sie sich von den Häusern mit den großen Renaissance Fenstern verzaubern und genießen Sie die Atmosphäre.

 

 

Die Casa Torró (heutzutage einer der wichtigsten Bibliotheken der Balearen), Can Castell, Can Canta, Can Fondo und Can Domenech sind ebenfalls nennenswert. Fast alle kleinen Straßen in Alcuidia führen zu der Hauptstraße Calle Mayor (Carrer Major), wo sich das prächtige Rathaus mit einem großen Glockenturm befindet. Hier lohnt es sich eine Pause vom Stadtbummel einzulegen und einen Drink in einem der Restaurants am Plaza de las Verduras zu trinken.

 

 

Ein wichtiger Halt während Ihres Stadtbummels durch Alcudia ist die Saint Jaume Kirche, die1882 erbaut wurde. Im Inneren der Kirche befindet sich ein Museum, in dem Sie die liturgischen Objekte, Bekleidung und Skulpturen betrachten können. Das Museum ist von Mai bis Oktober montags bis samstags von 10:00 - 13:00h geöffnet. 

Ein weiteres Monument ist die Stierkampfarena Plaza de Toros in Alcudia.

 

 

Die Bastió de Sant Ferran Arena befindet sich in der Altstadt Alcudias. Vor wenigen Jahren wurde hier noch zwei Mal jährlich Stierkampf gefeiert, dies ist nun Gott sei Dank verboten und wird auf der ganzen Insel nicht mehr ausgeübt. Der Plaza de Toros ist täglich weiterhin geöffnet und kann besichtigt werden. 

 

 

Auch die Ruinen der alten Stadt Pollentia, einer der besten konservierten römischen Städte der Balearen, können besichtigt werden. Das römische Theater ist das einzige Freilufttheater der Insel und befindet sich in einem guten Zustand. Nachdem die Stadt gefallen war, wurde das Theater als Friedhof genutzt, wie bei Ausgrabungen gefundene Gräber zeigen. 

Mercado de Alcudia

Zeit für eine Shopping Theraphie? Jeden Dienstag und Sonntag findet zwischen 08:30 und 13:30h ein lokaler Markt im Stadtzentrum statt. Fast jede Stadt in Spanien hat ihren eigenen Wochenmarkt, auf dem Alltagsprodukte gekauft werden können. 

 

 

El Mercado de Alcudia wird als einer der wichtigsten Märkte der Insel gehandelt. Er bietet eine große Auswahl an Produkten an, befindet sich an der perfekten Location (direkt in der Altstadt, neben den alten Stadtmauern) und es herrscht eine wunderbare Stimmung. Händler bieten eine Vielzahl von Produkten, wie lokales Obst und Gemüse, Schuhe, Kleidung, Handtaschen, Lederware, Souvenirs, Schmuck und Gebasteltes an. Nehmen Sie sich am Morgen etwas Zeit, schlendern Sie über den Markt und bringen Sie einige typische Produkte aus Mallorca mit: Mandeln, Oliven, Ensaimadas (typisches Mallorca Gebäck) udn Kräutertee. Erfahren Sie hier wann weitere Märkte auf Mallorca stattfinden: https://mallorcamagazin.com/veranstaltungen/wochenmarkte/wochenmarkte-auf-mallorca.html 

 

Puerto de Alcudia

Nur 3km entfernt befindet sich die Schwesterstadt Puerto de Alcudia. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich hier um eine Hafenstadt, die aufgrund Ihres schönen Aussehens und der guten Lage viele Touristen anzieht. 

 

 

La Playa de Alcudia oder auch Playa del Puerto de Alcudia genannt ist über zwei Kilometer lang und 50m breit. Das Wasser ist sehr ruhig und flach, des Weiteren bietet der Strand feinen goldenen Sand. Sportliebhaber werden hier nicht enttäuscht werden, da man alle Arten von Wassersport machen kann. Nachdem Sie sich in Puerto Alcudia in tollen Ferienwohnungen ausgeruht haben, sollten Sie zum Playa de Muro spazieren und den wunderbaren Strand mit türkisem Wasser bewundern.  

 

 

Puerto de Alcudia ist ein Treffpunkt für Nachtschwärmer im nördlichen Teil der Insel. Abends wird es hier sehr lebendig und die Restaurants und Bars des Urlaubsortes füllen sich. Dies ist eine gute Möglichkeit, um die traditionellen Gerichte Mallorcas zu probieren oder auch Meeresfrüchte zu essen. Andere Restaurants bieten auch internationale Küche wie italienisch, thailändisch und chinesisch an. Außerdem werden Sie auch Karaoke Bars uns Bars mit Livemusik finden. Nach dem Abendessen können Sie die Strandpromenade entlangspazieren.

 

 

Auf der Promenade finden regelmäßig Performances von Künstlern statt. Mit etwas Glück können Sie winzige, verkleidete vietnamesische Schweine sehen, die Tricks machen. Ebenfalls gibt es Unterhaltungsprogramme für Kinder wie Trampoline, Autoscooter und Karusselle.

 

 

Port Alcudiamar ist ein wichtiger Hafen der Insel, alle Schiffe von kleinen privaten Booten über Luxus Yachten, Fischerbooten und Kreuzfahrschiffen ankern hier (ebenso Balearia). Hier können Sie ein Kreuzfahrtschiff nach Cap Formentor, Playa Rajada oder zum Delfine beobachten nehmen. 

 

Anfahrt

Wenn Sie ein Mietauto besitzen, können Sie Alcudia ohne Problem von Palma aus über die MA-13 erreichen.

Falls Sie vom Flughafen aus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Alcudia fahren wollen, müssen Sie zuerst den Bus in die Innenstadt von Palma nehmen und am Plaza de España aussteigen. Von hier aus nehmen Sie nun den Bus nach Alcudia. Hier könenn Sie die Fahrzeiten herausfinden: www.arrivamallorca.es/en.

Villa in Alcudia (Hafen Alcudia)

  • 5 Schlafzimmer
  • Personen 10
  • 5 Badezimmer
  • 490 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Privater Parkplatz
  • Waschmaschine

Finca in Alcudia

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • 200 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Privater Parkplatz
  • Waschmaschine
  • Bettwäsche
  • Handtücher

Villa in Alcudia (Hafen Alcudia)

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • 241 m² Wohnfläche
  • 40 m² Terrasse
  • Internet
  • Garten
  • Gartenmöbel
  • Satellit

Kommentare

X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.