Die Strände in Calpe im Überblick

Die kleine Stadt Calpe liegt an der Costa Blanca und ist berühmt für seine feinen, weißen Sandstrände und seine türkisen, wilden Buchten. Der eindrucksvolle Peñón de Ifach, der zu den sieben Wundern von Valencia zählt, ragt über Calpe und bietet nicht nur Schutz, sondern auch ein Zuhause für viele Vogelarten, Säugetiere und Reptilien. Zudem trägt dieses Naturreservat zur natürlichen Schönheit der Strände der Umgebung bei.

Video: Strände von Calpe

Bei vielen, die an der Costa Blanca Urlaub machen wollen, steht Calpe oft hoch im Kurs. Es ist aber ein wenig ruhiger als zum Beispiel Alicante und Benidorm. Hier kannst du zwischen urbanen Stränden mit allen Annehmlichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder und abgelegenen Buchten, die perfekt für Pärchen sind, wählen. Das Strandparadies Calpe ist ideal zum Abschalten und Entspannen sowie um die Unterwasserwelt zu erkunden.

Playa De La Fossa

Playa de la Fossa, Calpe

Playa Levante oder De La Fossa ist der perfekte Familienstrand in Calpe. Alle Serviceeinrichtungen sind hier vorhanden und er trägt den Status der Blauen Flagge. An der Strandpromenade reihen sich zu dem unzählige Restaurants, Bars und Geschäfte aneinander, so dass er perfekt ist, um den ganzen Tag hier zu verbringen. 

Es ist der Hauptstrand von Calpe und aufgrund der dort vorherrschenden angenehmen Schwimmkonditionen sehr beliebt. Das Wasser hier ist ruhig, sauber und kristallklar, was ihn perfekt für Familien mit kleinen Kindern macht. Playa De La Fossa liegt unterhalb des Peñón de Ifach, der aus dem Meer ragt und dadurch eine umwerfende Aussicht auf seine sagenhafte Flora und Fauna gewährt.

Der Zugang zum Strand ist sehr einfach und gut ausgeschildert. Kostenlose Parkplätze findest du auf der Avenida Juan Carlos I und um die Hotels mit direkter Strandlage gibt es ebenfalls einige Parkplätze.

El Racó

Miete eine Strandvilla in Calpe und verbringe einen Tag an der wilden Bucht El Racó. Die kleine, kieselige Cala befindet sich am Fuße des Peñón de Ifach und bietet eine unschlagbare Aussicht sowie ruhige Wasserbedingungen und ein ultimatives Taucherlebnis. Dieser Strand ist mit allen Serviceeinrichtungen ausgestattet und ist über den Hafen und die Promenade Príncipe de Asturias einfach zu erreichen.

Cala Gasparet

Wenn du auf der Suche nach einem abgelegenen Strand in Calpe bist, dann ist Cala Gasparet sehr zu empfehlen. Da er nur auf dem Meeresweg erreichbar ist, können Abenteuerfreunde zum Beispiel ein Kajak mieten und zur Cala paddeln. Wer es etwas luxuriöser mag, kann ein Boot in einem der zwei Segelclubs Real Club Náutico de Calpe and Club Náutico de Puerto Blanco mieten und zur Bucht segeln. 

Cala Gasparet befindet sich zwischen Puerto Blanco in Calpe und dem Hafen Campomanes de Altea. HIer kannst du einen Tag voller Entspannung und Zurückgezogenheit verbringen, denn es ist nicht ungewohnt den Strand auch einmal ganz für sich alleine zu haben. 

Cala Del Morelló

Dieser Strand in Calpe ist aufgrund der antiken römischen Überreste einzigartig. Paddel zwischen einer ehemaligen Fischfarm und einem Thermalbad (Baños de la Reina). An der Cala Del Morelló sind nicht nur alle Serviceannehmlichkeiten vorhanden, sondern sie ist aufgrund des seichten und ruhigen Wassers auch perfekt für junge Schwimmer. Den Zugang zu dieser Bucht findest du über die Promenade Infanta Elena.

Playa Del Arenal Bol

Der größte Strand von Calpe ist Playa Del Arenal Bol. Er befindet sich auf der anderen Seite des Peñón de Ifach. Dieser weite Strand mit feinem, weißen Sand und türkisem Wasser ist perfekt für einen Familienurlaub an der Costa Blanca. Es sind alle Serviceannehmlichkeiten, darunter auch Restaurants und Cafés, vorhanden. Zudem ist die Strandpromenade lebhaft und Kinder können hier den ganzen Tag Sandburgen bauen und im Wasser plantschen.

Cala Calalga

Entdecke diese ruhige Bucht mit türkisem Wasser, die in die Klippen eingeschmiegt ist. Cala Calalga ist aufgrund der beeindruckenden Vielfalt an Unterwasservegetation ein großartiger Ort für Taucher und Schnorchler. Halte deine Augen offen nach Schwämmen und Seeanemonen, die an den Felswänden haften sowie Oktupussen und Muränen, die sich in den Felsspalten verstecken. Schwärme von Seebrassen, Lippfischen und Riffbarschen sind ebenfalls leicht zu sichten. Aufgrund der Formung dieser Bucht ist das Wasser hier ruhig, weswegen sie auch ideal für Familien mit kleinen Kindern ist.

Cala Manzanera

Die einzigartigen architektonischen Bauten von Ricardo Bofill überblicken die glitzernde Cala Manzanera. Dabei bilden die geometrischen Formen und kräftigen Farben einen Kontrast zu dieser ruhigen Bucht. Denk daran alles Notwendige für einen Strandtag mitzubringen, da es hier außer Toiletten keine weiteren Annehmlichkeiten gibt. 

Cala Les Bassetes

Cala Les Bassetes, Calpe

Cala Les Bassetes ist eine weitere ruhige Bucht mit einer umwerfenden Aussicht auf den Peñón de Ifach und Playa de Levante in der Ferne. Sie befindet sich neben der Marina Bassetes und bietet die perfekten Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln in Calpe. Die kleine Bucht hat keine Serviceeinrichtungen, nichtsdestotrotz gibt es ein Restaurant, das frischen Fisch und traditionelle Gerichte von der Costa Blanca serviert.

Genieße das Meeresrauschen an diesem abgelegenen und einsamen Strand, an dem das Wasser ruhig und aquamarin ist. Wenn du den Küstenweg von Calpe nach Benissa läufst, wirst du neben anderen Buchten auch den Zugang zur Cala Les Bassetes finden. Natürlich kannst du die Bucht auch mit dem Auto erreichen und davor parken.

Playa Del Cantal Roig

Am Fuße des Fischerhafens von Calpe liegt der kleine und ruhige Strand Playa Del Cantal Roig. Alle Annehmlichkeiten sind hier vorhanden, so dass dieser Strand ideal für einen Familienurlaub in Calpe ist. Wenn du hier den Tag verbringst, lohnt es sich auch einen Spaziergang am Hafen zu machen.  Hier kannst du zum Beispiel die Live Fischauktionen miterleben und die lokale Küche in einer der umliegenden Restaurants probieren. 

Cala Del Mallorquí

Um die bezaubernde, fast versteckte Cala Del Mallorquí zu erreichen, folge einfach dem Wanderweg von Voramar. Eine Treppe führt dich dann zur Bucht hinunter. Hier kannst du im kristallklaren Wasser baden und dabei einen fantastischen Blick auf den Peñón de Ifach genießen. Cala Mallorquí liegt zwischen dem Hafen Les Bassetes und Cala Calalga. Ihre romantische Kulisse ist perfekt für Pärchen, die nach Calpe in den Urlaub reisen.

 

Kein Urlaub an der Costa Blanca sollte ohne das Entdecken der Strände von Calpe zu Ende gehen. Dieser paradiesische Küstenabschnitt bietet nicht nur versteckte Buchten, sondern auch weite Strände mit feinem, weißen Sand, an denen du dir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kannst und im ruhigen Wasser baden kannst.

Karte: Strände in Calpe

Ferienwohnung in Calpe

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 3
  • 1 Badezimmer
  • 40 m² Wohnfläche
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • TV
  • Waschmaschine
  • Bettwäsche

Ferienwohnung in Calpe

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 1 Badezimmer
  • Internet
  • Gemeinsamer Pool
  • Kinderpool
  • Balkon
  • Klimaanlage
  • Heizung

Ferienwohnung in Calpe

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • Gemeinsamer Pool
  • Kinderpool
  • Balkon
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Bettwäsche
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.