Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Calella

“Qué le voy a hacer, si yo…nací en el Mediterráneo” („Was soll ich machen..., ich bin eben am Mittelmeer geboren“) - diese Worte sind Teil eines Liedes von Juan Manuel Serrat, einem der bedeutendsten Liedermacher Spaniens der letzten Jahrzehnte.  Die Inspiration für den Text zu seinem Lied fand Serrat in einem kleinen Küstendorf namens Calella de Palafrugell, welches in der Region Baix Empordà an der Costa Brava liegt. Und auch wer seine Wurzeln nicht am Mittelmeer hat, kann die Empfindungen, die Serrat in seinem Lied beschreibt, nachvollziehen, wenn er dieses bezaubernde Örtchen an der katalanischen Küste besucht.

Calella de Palafrugell, welches nur eine knappe Stunde von der Provinzhauptstadt Girona entfernt liegt, ist zweifelsohne eines der schönsten Dörfer der Costa Brava. Seine schmucken weißen Häuser, das Labyrinth von gepflasterten Straßen, die bunten Holzboote im Hafen und seine zauberhaften kleinen Buchten machen es zu einem pittoresken Küstenort mit Postkartencharakter. Ein bezauberndes Juwel, aus dem Sie sicherlich die schönsten Urlaubserinnerungen mitnehmen werden!

Calella de Palafrugell

Die Strände von Calella de Palafrugell

Wenn Sie im Frühling oder Sommer nach Calella de Palafrugell reisen, um die wohlverdiente Erholung zu suchen, werden Sie insbesondere die herrlichen Strände dieses hübschen Stranddorfes genieβen. Die malerischen Buchten mit ihren kleinen Stränden aus grobkörnigem Sand oder feinem Kies sind kleine Oasen, in denen man die langen Sonnentage, die Wärme am Strand und eine erfrischende Abkühlung im Meer genießen kann.

Die zentrumsnahen Strände Port Bo oder Calau sind ideal für all diejenigen, die auf keine Annehmlichkeiten verzichten wollen. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas Komfort zu opfern, gibt es ein paar herrliche Buchten, die es sich lohnt zu entdecken. Erreichen lassen sich diese über den sogenannten Camí de Ronda, der bis zu den botanischen Gärten am Cap Roig führt, zu dessen Füβen der versteckt liegende Strand El Golfet liegt.

Ursprünglich war der Camí de Ronda ein alter Küstenweg, der dazu diente, die an ihm gelegenen Orte miteinander zu verbinden und ihre Häfen vor den feindlichen Angriffen der Piraten zu schützen. Heute ist er ein landschaftlich beeindruckender Wanderweg, den man z. T. auch mit dem Fahrrad oder zu Pferd erkunden kann. Der Weg führt mal bergauf, mal bergab durch duftende Pinienwälder und entlang an den, für die "wilde Küste" so typischen, Steilklippen - eine beeindruckende Landschaft mit einer atemberaubenden Aussicht auf das tiefblaue Wasser des Mittelmeers.

 
Strand "El Golfet"

Das alte Fischerviertel Port Bo

Port Bo ist das hübsche kleine Hafenviertel von Calella de Palafrugell. Seine wunderschönen weißen Häuser und die verwinkelten Straßen machen es zu einem Labyrinth, in dem man sich gerne verliert. Hier herrscht noch die Atmosphäre des ehemaligen Fischerdorfes und die Leute, denen man in den engen Gassen begegnet, sind zumeist ältere Menschen, die von alteingesessenen Fischerfamilien abstammen. Calella hat seinen ursprünglichen Charme beibehalten und aufgrund dieses nach wie vor authentischen Charakters wurde es zum Kulturerbe von nationalem Interesse erklärt.

Ein architektonisches Highlight von Port Bo sind die sogenannten Les Voltes, ein Arkadengang mit gewölbten Bögen, der, durch wenige Stufen getrennt, ein wenig oberhalb des Strandes liegt. Seinerzeit arbeiteten hier die Matrosen und Seeleute, flickten Netze und reparierten ihre Boote. Heute säumen ein paar Restaurants diesen Gang, der als schattiger Platz für ihre Terrassen dient, auf denen man neben der ausgezeichneten katalanischen Küche, die leichte Meeresbrise und die eindrucksvolle Aussicht auf die Bucht genieβen kann. 

Les Voltes von Port Bo, Calella de Palafrugell

Der Botanische Garten und das Schloss von Cap Roig

Südlich von Palafrugell befindet sich ein imposanter Palast aus dem zwanzigsten Jahrhundert von außerordentlicher Schönheit. Seine baulichen Anfänge gehen zurück auf das Jahr 1927, als der russische Oberst Woevodsky und seine Frau Dorothy Webster, eine Expertin für Antiquitäten, auf der Flucht vor der russischen Revolution waren und Land in Cap Roig kauften. Nachdem sie auf ihrem Grundstück die alten Überreste eines Klosters, einer Kirche und eines Turms entdeckten, beschlossen sie, auf diese Ruinen ein Kastell zu bauen. Die Bauarbeiten endeten 1974 in einem spektakulären Bauensemble, welches zum Kulturgut von nationaler Bedeutung erklärt wurde. 

 

Calella de Palafrugell
 
Der Botanische Garten von Cap Roig gilt als einer der schönsten botanischen Gärten im ganzen Mittelmeerraum. Er ist in verschiedene Terrassen aufgeteilt, die alle zum Meer führen. Die ersten drei (Terrasse der Mönche, Bassin-Terrasse und Garten der Verliebten) sind durch die Zypressen-Treppe verbunden, während die anderen durch ein leichtes Gefälle sanft zum Strand abfallen.

Der Rundgang durch den Botanischen Garten ist ein echter Genuss, vor allem wegen der Vielfalt an Pflanzen, Bäumen und Blumen aus aller Welt. Genießen Sie die Sonne und den herrlichen Blick auf die Küste, während Sie in verschiedene Länder und Regionen eintauchen! Im Sommer findet in diesen Gärten das berühmte Festival de Cap Roig statt, das wir im Folgenden noch ausführlich beschreiben. Daneben beherbergt der Park auch Ausstellungen renommierter Künstler.

Botanischer Garten von Cap Roig, Calella de Palafrugell

Die Iberische Siedlung von San Sebastián de la Guarda

Am Ende eines herrlichen Strandtages bietet es sich an, die archäologische Stätte von San Sebastián de la Guarda zu besichtigen. Die Ruinen dieses alten iberischen Dorfes sind über 7000 Jahre alt. Es erscheint unglaublich, dass wir immer noch durch diese Straßen schlendern können!

Der Ort liegt etwa 156 Meter über dem Meeresspiegel, auf dem Berg, der das Kap von San Sebastián bildet. Diese ausgezeichnete Lage bietet Ihnen einen atemberaubenden Panoramablick auf die Region des Baix Empordà und malerische Sonnenuntergänge. Die gesamte Küste von Girona ist voll von dieser Art architektonischer Wunderwerke, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Calella de Palafrugell und entdecken Sie dieses Kleinod an der Küste von Girona!

Veranstaltungen in Calella de Palafrugell

Das milde Klima mit seinen heißen Sommern und relativ milden Wintern machen Calella es zu einem perfekten Ganzjahresziel. Insbesondere der Sommer bietet sich an, die vielen schönen Strände und die traumhafte Umgebung zu genießen, doch bietet Calella auch während des restlichen Jahres jede Menge Verlockendes. Hier finden einige der besten kulturellen Veranstaltungen und traditionellen Feste statt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten: 

Calella de Palafrugell

Garoinada

Die Garoinada ist ein gastronomischer Event, bei dem Seeigel, eine lokale Delikatesse der gesamten Region um Calella, im Mittelpunkt stehen. Die Veranstaltung findet während der ersten drei Monate des Jahres statt, wenn die Seeigel dank der ruhigen See von bester Qualität sind. Zahlreiche Restaurants kreieren Menüs, die Seeigel in der Vor- oder Hautspeise enthalten, während die Gaumenfreude mit einem traditionellen Dessert der Region beendet wird.

Eine weitere gastronomische Veranstaltung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, sind die jornadas gastronómicas "Es Niu", die im Oktober und November stattfinden. Es Niu ist ein typisches, altertümliches Gericht der Gegend um Palafrugell. Es handelt sich um einen Eintopf, der ursprünglich mit Stockfisch, Ei und Kartoffeln zubereitet wurde. Auf Fleisch wurde zunächst verzichtet, da es sich um ein Gericht handelte, das man in der Fastenzeit aβ. Im Laufe der Zeit wurde es aber mit Wurst und Tintenfisch verfeinert. Die Zubereitung dieser Köstlichkeit dauert ca. 5 Stunden (allein die Zubereitung der Soβe dauert eine Stunde(!), die restlichen vier Stunden müssen die Zutaten vor sich hinköcheln). Aus diesem Grund findet man dieses Gericht auf keiner Speisekarte. Wer es tatsächlich probieren möchte, muss es im Voraus bestellen oder die gastronomischen Tage abwarten.

Calella de Palafrugell

Frühlingsfeste

Am 15. Mai heiβen die Bewohner von Palafrugell mit den Fiestas de Primavera den Frühling willkommen. Es ist eines der fröhlichsten Feste entlang der gesamten Costa Brava! Verschiedene Paraden und Aufführungen von Straßenkünstlern bestimmen während dieser Tage das Bild. Das bunte und mit jeder Menge Musik und Spaβ erfüllte Fest wurde erstmals 1963 gefeiert. Als der Karneval unter dem Regime Francos verboten war, widersetzten sich die Bürger und riefen als Protestaktion gegen das Verbot die Fiestas de Primavera ins Leben. Als die Karnevalsfeiern dann nach Francos Tod wieder aufgegriffen wurden, hatte das Frühlingsfest bereits so sehr an Popularität gewonnen, dass es aufrechterhalten wurde. Heute ist es eine der gröβten Veranstaltungen in Palafrugell, zu dem zahlreiche Musik- und Tanzgruppen aus ganz Katalonien kommen, um am Höhepunkt der Feierlichkeiten, dem Carrusel Costa Brava, einem karnevalsähnlichen Umzug durch die Straβen der Stadt, teilzunehmen.

Cantada de Habaneras in Calella de Palafrugell

Seit bereits über 50 Jahren findet in Calella de Palafrugell jährlich am ersten Samstag im Juli eine der besten Veranstaltungen der Costa Brava statt: la Cantada de Habaneras. Die Gesangskonzerte am Strand, die den Beginn der Sommersaison markieren, haben im Laufe der Jahre zunehmend an Popularität gewonnen und sind mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Sommers in Katalonien geworden.

Habanera ist ein langsamer, mit dem Tango verwandter Tanz, der aus der kubanischen Hauptstadt Havanna stammt. Themen der langsam gesungenen, sehnsuchtsvollen Lieder sind meist Kuba, das Salz und die Liebe. Die Lieder, das Ambiente und der Cremat, ein typisches Getränk aus Kaffee, Rum und Schnaps, tragen dazu bei, dass das Fest die ganze Nacht hindurch andauert. Und selbst nach Ende der Aufführungen der verschiedenen Musikgruppen singen die Menschen auf den Terrassen und in den Bars direkt neben dem Meer weiterhin ihre Habaneras. Calella strahlt an diesem Wochenende jede Menge Freude und Vitalität aus, weswegen Sie diesen Event nicht versäumen sollten, wenn Sie in der Gegend sind. 

Cantada de Habaneras, Calella de Palafrugell

Jazz-Festival Costa Brava

Im Oktober, wenn die meisten Touristen wieder weg sind, wird die Costa Brava etwas ruhiger. Wer kann, sollte diese perfekte Jahreszeit nutzen, um die Gegend um Callella zu erkunden und das milde Wetter zu genieβen. Und wenn Sie Jazzliebhaber sind, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um nach Calella zu reisen. Im Herbst findet jedes Jahr das Costa Brava Jazz Festival statt, welches Anziehungspunkt für die besten Künstler und Gruppen ist. Die Konzerte bieten einen einmaligen Musikgenuss, denn sie verbinden den traditionellen Jazz mit innovativen, modernen Einlagen. Das Ergebnis? Eine wahre Freude für Musikliebhaber und ein einzigartiges Jazz-Erlebnis, mit einigen der talentiertesten Musiker. 

Festival de Jazz, Costa Brava

Festival im Botanischen Garten von Cap Roig

Was gibt es Besseres im Sommer, als ein hochkarätiges Musikfestival? Noch dazu, wenn es vor einer traumhaft schönen Kulisse stattfindet! Vom 7. bis zum 22. August können Sie die besten Musik- und Tanzaufführungen internationaler Künstler im Botanischen Garten von Cap Roig genießen. Die diesjährige 17. Auflage bietet 28 Konzerte von Künstlern wie Norah Jones, Anastacia, Jason Derulo, Andrea Bocelli und vielen mehr!

Das Festival de Jardines Cap Roig wurde von der britischen Zeitung Independent wegen der erstklassigen Aufführungen und des wunderschönen Schauplatzes des Botanischen Garten von Cap Roig in die Top-10-Liste der Sommerfestivals aufgenommen. Neben der Musik bietet Ihnen das Festival auch die Möglichkeit, die lokale Gastronomie zu genieβen. Das Michelin-Restaurant Via Veneto, das dafür bekannt ist, immer wieder mit innovativen Kreationen zu überraschen, wird auch in diesem Jahr wieder für die Gaumenfreuden der Festivalteilnehmer verantwortlich sein. 

Cap Roig Festival, Costa Brava
Wie Sie sehen, bietet Calella de Palafrugell alles, was Sie sich für einen gelungenen Urlaub nur wünschen können: herrliche Strände, wunderschöne Natur und ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot während des ganzen Jahres. Sie werden sich wünschen, dass Ihr Urlaub nie zu Ende geht!

Ferienwohnung in Calella de Palafrugell

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 57 m² Wohnfläche
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Terrasse
  • Heizung
  • Parkplatz

Villa in Calella de Palafrugell

  • 4 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • 154 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Garten
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Heizung

Ferienwohnung in Calella de Palafrugell

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 102 m² Wohnfläche
  • 40 m² Terrasse
  • Internet
  • Balkon
  • Dachterrasse
  • Satellit
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.