Cadaqués - charmant mediterran und familienfreundlich

Cadaqués ist ein einzigartiges Juwel an der nördlichen Costa Brava - Reiseziel für Schöngeister und Langsamreisende! Seit jeher war das bezaubernde Fischerörtchen Anziehungspunkt namenhafter Künstler, die ihm seinen bis heute spürbaren Bohème-Stil verliehen haben. Kunst, Kultur und eine hervorragende mediterrane Gastronomie kennzeichnen Cadaqués als Urlaubsort. Der wunderschöne Altstadtkern des pittoresken Städtchens mit seinen weiβ getünchten Häusern, die sich vom tiefen Blau des Mittelmeeres abheben, die duftenden Pinien und die kargen Hügel im Hintergrund sind die Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub.
 
Blick auf Cadaqués, Costa Brava
 
Cadaqués liegt an den südlichen Ausläufern des Cap de Creus, dem östlichsten Zipfel der Iberischen Halbinsel. Hier oben macht die Costa Brava ihrem Namen alle Ehre. Sie ist zerklüftet und von der tosenden Tramuntana gekennzeichnet, doch finden sich entlang dieses Küstenabschnitts immer wieder kleine, versteckte, wild-romantische Oasen, an denen Mittelmeer-Idylle purer nicht sein könnte.

Tapas, Kunstgalerien und zauberhafte Boutiquen  - der unvergleichliche Charme des Altstadtviertels von Cadaqués

Cadaqués gleicht einem mediterranen Bilderbuch. Das Labyrinth der kopfsteingepflasterten Straβen mit den weiβen gepflegten Häusern, die ihren Mittelmeer-Charakter den vielen hübschen blauen Details verdanken, kennzeichnet die historische Altstadt dieses entzückenden Städtchens. Wenn man durch die verträumten Gassen schlendert, wird man immer wieder von unzähligen architektonischen Details überrascht und hin und wieder öffnet sich der Blick auf das tiefblaue Meer und die grüne Küste.
 
Altstadt von Cadaqués
 
Ein gemütlicher Spaziergang über die hübsche Strandpromenade ist besonders bei Sonnenuntergang ein herrliches Erlebnis. Dann werden die modernistischen Gebäuden, die diese Flaniermeile säumen, in ein unvergleichliches Licht getaucht. Neben den hübschen, kubanisch anmutenden Häusern, die einst reichen Familien aus Cadaqués gehörten, die ihr Glück in Amerika gemacht hatten, lohnt sich auch die Besichtigung der am höchsten Punkt der Altstadt gelegenen, gotischen Kirche Santa Maria. Neben dem herrlichen Barockaltar können Sie vor allem den Blick vom Kirchplatz auf die traumhafte Bucht von Cadaqués genieβen.
 
Im gesamten Zentrum befinden sich zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants, perfekt, um all die Gaumenfreuden der lokalen Küche, basierend auf frischem Fisch und Weinen aus der Region des Alt Empordà zu probieren. In der näheren Umgebung von Cadaqués befinden sich übrigens noch weitere sehenswerte kleine Dörfchen, deren Restaurants jede Menge regionaler Spezialitäten bereit halten. Mieten Sie eine unserer gemütlichen Ferienwohnungen an der Costa Brava und genieβen Sie die erstklassige Gastronomie und die einzigartige Landschaft an diesem Küstenstreifen Kataloniens.
 
Altstadt von Cadaqués

La Casa-Museo - das "Museumshaus" Dalís

Die Besichtigung des fabelhaften Museumshauses, der Casa-Museo Dalí, ist ein unvergessliches Erlebnis für Groβ und Klein und sollte auf keinen Fall auf Ihrer Reiseliste fehlen. Der katalanische Surrealist Salvador Dalí, dessen Vater aus Cadaqués stammte, verlegte sein Atelier in die Bucht von Portlligat, ein kleines Fischerdörfchen in einer malerischen Bucht ein wenig nördlich von Cadaqués, um seiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Dalí verstand sein Haus, welches Wohn- und Arbeitsstätte zugleich war, als ein lebendiges Wesen und als ein weiteres seiner ausgefallenen Werke. Im Laufe der Jahre und unter dem Einfluss der persönlichen Entwicklung Dalís, baute der Künstler das Haus mehrfach um, renovierte es und schuf letzten Endes ein groβartiges Kunstobjekt, dessen Besuch sich auf für diejenigen lohnt, die eigentlich denken, Kunst sei langweilig.
 
Der Besuch der Casa-Museo Dalí, mit den labyrinthartig angelegten Räumen, dem Atelier und dem wunderschönen Garten, ist ein einzigartiges Erlebnis! Ein Raum ist surrealer, als der andere mit unzähligen Details, Gemälden und Skulpturen, die nur ein extravagantes Genie wie Dalí hätte kreieren können.
 
Casa-Museo von Salvador Dalí in der Bucht von Portlligat
 
Beim Anblick der Bucht von Portlligat versteht man, wie Dalí zu seiner Vorstellungskraft kam. Der atemberaubende Blick auf das Meer, die Fischerboote auf dem Sand, die kleinen Buchten und die imposanten Klippen inspirierten Dalí so sehr, dass er diese magische Landschaft auf unzähligen Bildern festhielt.
 
Öffnungszeiten:
16. September - 6. Januar und 10. Februar - 14.  Juni: von 10:30h bis 18:00h.
15. Juni - 15. September: von 09:30h bis 21:00h.
Eintritt: 11 €. Für Kinder bis zu 8 Jahren ist der Eintritt kostenlos. 
 
Strand von Portlligat

Sonne und Meer an paradiesischen Stränden

Die Küste von Cadaqués erinnert an das Werk eines Bildhauers, das stets unvollendet ist. Die kräftigen Wellen und die tosenden Winde der Tramuntana, von der der kolumbianische Schriftsteller Gabriel García Márquez einmal behauptete, sie trage den "Keim des Wahnsinns" in sich, haben eine z. T. schroffe, aber wunderschöne Küstenlinie geformt, in die die versteckten Strände und Buchten wie hineingemeiβelt erscheinen. Cadaqués Strände sind ideal für einen Familienurlaub. Einer der beliebtesten Strände ist Platja Ros, ein flacher Strand mit kristallklarem Wasser und einer herrlichen Aussicht auf die Berge Puig de Paní und Puig de Bufadors im Hintergrund.
 
Cala Rostella
 
Die Costa Brava macht ihrem Namen bei Cadaqués alle Ehre. Der Küstenabschnitt hier ist wild und zerklüftet und je weiter man sich vom Stadtzentrum Richtung Cap de Creus entfernt, um so gröβer sind die Chancen, paradiesgleiche Buchten zu finden, deren Zugang oftmals nur über Wanderpfade oder vom Wasser aus möglich ist. Hier ist man - je nach Jahreszeit - allein, um eine himmlische Ruhe, das türkis-blaue Wasser und Natur pur zu genieβen.

Auf "Safari" am Cap de Creus: Endecken Sie Löwen, Kamele und andere wilde Tiere 

„Es ist ein mythologischer Ort, der eher für Götter als für Menschen geschaffen wurde und soll als solcher erhalten bleiben.“ So beschrieb einst der Surrealist Dalí eine der idyllischsten Routen des Cap de Creus. Dalí, der sich von der zerklüfteten "Mondlandschaft" des Cap de Creus, dem Ort, an dem die Pyrenäen 10 km weit in Meer auslaufen, inspirieren lieβ, nannte die ungezähmte leidenschaftliche Seite dieses Küstenabschnitts "ein groβes geologisches Dilirium". Und dass es hier Wanderwege gibt, die die Inspiration eines jeden wecken, zeigt sich insbesondere in der Paratge de Tudela.
 
Ihren Kindern wird ein Ausflug in diese Gegend ganz besonderen Spaβ machen, denn es ist, als begebe man sich auf eine Safari. Die gemütliche Wanderroute findet ihren Anfang ca. 30 Minuten von Cadaqués entfernt. Das Auto parkt man am besten auf dem bewachten Parkplatz (5,-€) und startet dann zu Fuβ, um den ca. 2-stündigen Weg zu erkunden. Nehmen Sie für die Tour auf jeden Fall einen entsprechenden Sonnenschutz und genügend Trinkwasser mit, da es auf der gesamten Strecke kein schattenspendendes Plätzchen gibt!
 
Paratge de Tudela
Die felsige Landschaft durch die Paratge de Tudela nimmt die bizarrsten Formen an und erinnert zuweilen an die auβergewöhnlichen Werke Dalís. Mit nur einem Funken Fantasie kann man bei genauem Betrachten jede Menge Tiere, Fabelwesen u. ä. in den Felsen erkennen. Der groβe Meister dieses beeindruckenden Kunstwerks war die Natur selbst, denn die Winderosion hat Formen in den Fels "gemeiβelt", die  Kamelen, Seelöwen, Gorillas und anderen Tieren gleichen.
 
Wem es an Vorstellungskraft fehlt, der kann sich an den eigens aufgestellten Metalltafeln orientieren, die - museumsähnlich - vor den interessantesten Felsformationen stehen. Sollten Sie schon einmal im Museo Reina Sofia in Madrid gewesen sein, werden Sie vielleicht eines der berühmtesten Werke Dalís, El Gran Masturbador (1929) gesehen haben. Inspiriert wurde Dalí zu diesem Gemälde mit Weltruhm durch den Felsen Roca Cavallera, an dem Sie auf jeden Fall kurz innehalten sollten. Gönnen Sie sich zum Abschluss Ihrer Wanderung ein erfrischendes Bad in der Cala Culip, mit dem Leuchtturm des Cap de Creus, dem zweitältesten Leuchtturm Spaniens im Hintergrund.
 
Küste von Cadaqués

Mit dem Touristenzug durch Cadaqués

Cadaqués bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Für all diejenigen, die Cadaqués und seine Umgebung mühelos erkunden möchten, ist der Touristenzug eine perfekte Alternative. Die Haltestelle befindet sich im Stadtzentrum, dem Ausgangspunkt für zwei verschiedene Routen. Eine führt durch die unmittelbare Umgebung von Cadaqués, die andere bahnt sich ihren Weg entlang der Bucht von Portlligat und der Casa-Museo Dalí, hinauf zum Leuchtturm, dem sogenannten Faro del Cap de Creus
 
Die Führungen mit dem Trenet finden in mehreren Sprachen statt und unterwegs kann man die wundervollsten Panoramablicke auf die Umgebung genießen.

Die "abenteuerliche" Seite von Cadaqués

Wer Lust hat, die Küste von Cadaqués nicht nur an Land, sondern auch vom Wasser aus zu erforschen, der sollte eine Kajaktour entlang dieses herrlichen Küstenstreifens machen. Eine tolle Aktivität, die man mit der gesamten Familie unternehmen kann! Selbst mit kleineren Kindern ist dieses Abenteuer möglich, da es offene Doppelkajaks gibt, in denen ein Elternteil und ein Kind Platz finden. Um das Cap de Creus herum gibt es zwei Firmen, die sich auf Ausflüge im Seekajak spezialisiert haben: Kayaking Costa Brava in der Bucht von Port Lligat und SK Kayak im nahe gelegenen Llançà. Beide Firmen bieten die Möglichkeit, Kajaks zu leihen und auf eigene Faust loszufahren, oder sich von spezialisierten Führern die verstecktesten Ecken und Winkel zeigen zu lassen. SK Kayak bietet darüber hinaus verschiedene spezialisierte Touren an, wie z. B. Weinverkostungen per Kajak, Touren, bei denen man den Fischern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen kann sowie Touren für Kräuterkundler und Geologen.
 
Kajaktour, Costa Brava
 
Wer sich gerne die frische Meeresbrise ins Gesicht wehen lässt, für den bietet sich ein Ausflug auf der San Isidre, einem historischen Segelboot an, das an ein altes Piratenschiff erinnert, in Wirklichkeit aber bereits der spanischen Flotte und Greenpeace gedient hat. Neu restauriert bietet der schicke Dreimaster mit seinen Schratsegeln aus weiβem Tuch Ausflüge entlang der Küste an. Traumhaft schöne Buchten laden unterwegs zum Schnorcheln oder Schwimmen ein.
 
Barca Adela bietet ebenfalls verschiedene Ausflüge entlang der Küste rund um das Cadaqués an, darunter spezielle Touren bei Vollmond, oder um die spektakulärsten Sonnenuntergänge am Cap de Creus zu genieβen. Barca Adela befindet sich in Portlligat, direkt gegenüber der Casa-Museo de Dalí
 
Cadaqués, Costa Brava
 
Unter Sporttauchern gilt die Küste von Cadaqués zu einem der schönsten Reviere des Mittelmeers. Dank seiner Artenvielfalt und einem für das Mittelmeer auβergewöhnlichen Reichtum an Fischen, wurde das Cap de Creus 1998 nicht nur an Land, sondern auch unter Wasser zum Naturschutzpark erklärt. Im Hafen von Cadaqués sowie an einigen Stränden gibt es verschiedene Tauchschulen, die einem den Weg zu versteckten Höhlen, alten Schiffswracks und in eine faszinierende Unterwasserwelt ermöglichen.
 
Cadaqués kann sich glücklich schätzen! Seit jeher wurde in der Umgebung dieses heute so entzückenden Örtchens Wein angebaut, doch als die verheerende Reblausplage im späten 19. Jahrhundert in Spanien einbrach, versank der Ort nahezu im Elend. Erst der aufkommende Fremdenverkehr und das Glück, dass Cadaqués bei zahlreichen namenhaften Künstlern beliebt war, brachten die Wende. Heute lässt es sich hier hervorragend leben und ebenso gut Urlaub machen. Überzeugen Sie sich selbst und mieten eine unserer charmanten Ferienwohnungen in Cadaqués! Spätestens dann werden Sie verstehen, warum sich Künstler immer zu ganz besonderen Orten hingezogen fühlen!

Ferienwohnung in Roses (Sta Margarida)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 70 m² Wohnfläche
  • 10 m² Terrasse
  • Internet
  • Gemeinsamer Pool
  • Kinderpool
  • Gartenmöbel

Ferienwohnung in Figueras

  • 1 Schlafzimmer
  • Personen 4
  • 1 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 50 m² Wohnfläche
  • 2 m² Terrasse
  • Internet
  • Balkon
  • Klimaanlage

Landhaus in Viladamat

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 1 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 200 m² Wohnfläche
  • 50 m² Terrasse
  • 400 Garten in m
  • Internet
  • Dachterrasse
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.