Der größte Flohmarkt von Barcelona, Els Encants Vells

Els Encants Vells, Barcelona
 
Wer zum ersten Mal diesen Trödelmarkt von Weitem sieht, denkt eher, hier befindet sich ein Flughafen oder ein riesiger Bahnhof. Das gigantische golden glänzende Dach über dem Els Encants Vells wirkt so futuristisch, dass man sich einfach nicht vorstellen kann, dass hier Dinge von Gestern verkauft werden. Aber das ist eben das moderne Barcelona - ein imposanter Mix aus Tradition und Avantgarde.
 
Der Name Els Encants Vells bedeutet “Alter Charme” und ist dann doch recht passend. Viele Dinge aus der Vergangenheit haben ohne Zweifel viel mehr Charme als heute lieblos produzierte Dinge mit kurzer Lebensdauer! Und all diese Dinge kann man hier finden!
 
Chinesische Papierrollen auf dem Flohmarkt Els Encants Vells
 
Auf drei Etagen werden an 500 Ständen gebrauchte Waren aller Art angeboten. Dieser jahrhundertealte Markt ist Barcelonas größtes Second-Hand-Kaufhaus, wo man stundenlang herumstöbern kann. Es gibt gebrauchte Bücher, Porzellan, Kronleuchter aus dem berühmten katalanischen Jugendstil, gusseiserne Kamine, chinesische Vasen, Antiquitäten, Kleidung, Schnäppchen und Mobiliar.
 
Aber es werden auch neue Produkte von Händlern zu extrem günstigen Preisen angeboten, die man nirgendwo günstiger bekommt. Fast hätte ich mir hier ein E-Bike gekauft!
 
Imbissstand für edle Tapas im Els Encants Vells
Wer einfach nur neugierig ist und die moderne Architektur des Bauwerks bewundern oder gut essen will, ist hier ebenso richtig. Das imposante Gebäude mit seinem berühmten vergoldeten Dachtrapez ist unbedingt einen Besuch wert!
 
Zudem gibt es in der sogenannten Food Street viele tolle Imbissstände, Bars und Restaurants, wo man sehr gut Tapas essen und Kaffee trinken kann. So manches in Barcelona bekannte Restaurant unterhält hier eine Filiale wie der Fischstand Peixet als Encants. Es gibt auch ein richtiges Restaurant, wo man sitzen kann. Das 200 m2 große El Mirall dels Encants.

Eine gaaanz lange Geschichte

Obwohl der Markt heute so modern aussieht, ist Els Encants Vells schon viele Jahrhunderte alt und wurde im Mittelalter im 14. Jahrhundert gegründet. In einer kreativen Stadt wie Barcelona halten sich Dinge aus der guten alten Zeit scheinbar besonders lang.
 
Im Laufe der Zeit hat sich der Standort des Marktes mehrmals geändert. Die Einheimischen aus dem Kiez von Encants können sich noch gut an den letzten Standort erinnern, der eigentlich nur vorübergehend sein sollte und dann 80 Jahre lang beibehalten wurde. Damals lag der Markt noch in einem etwas heruntergekommenen Viertel. 
 
Trödelmarkt Els Encants Vells, Barcelona
 
Man musste sich seinen Weg durch die Stände und engen Gassen regelrecht boxen. Wer seine Ellbogen nicht einsetzen konnte, ging oft mit leeren Händen nach Hause. Vielleicht war es diese wilde anarchistische Atmosphäre, die Els Encants Vells schon damals seinen einzigartigen Charakter gab?
 
Der große Nachteil des Marktes war, dass fast alle Händler unter freiem Himmel ihre Waren verkaufen mussten. Im Sommer ist das bei extremer Sonne und im Winter bei teilweise strömendem Regen und Wind mehr als nervig. Mitunter räumten die Händler dann schnell wieder alles ein und gingen frustriert und ohne Umsatz heim.
 
So war das Marktleben vor allem aufregend und anstrengend, bis die Stadt vor ein paar Jahren für die Trödler eine neue Heimat an der Plaça de les Glories schuf. Heute geht es hier geordnet zu und man hält sich an Öffnungszeiten und die Gesetze. Nur im Erdgeschoss erinnert der Markt eher an einen orientalischen Basar. Nicht nur wegen der vielen afrikanischen und asiatischen Händler, sondern auch, weil die Waren direkt vom Fußboden verkauft werden und manchmal aussehen als hätte ein LKW sie einfach abgeladen und ausgeschüttet.

Neues Gebäude, Neuer Standort

Metrostation La Plaça de les Glòries, Barcelona 

Im Jahr 2013 wurde der Markt Els Encants Vells an seinem neuen Standort eröffnet - dieser attraktive weiträumige Platz mit offenen Seiten und dem gigantischen Dach gibt sowohl Händlern als auch Käufern ausreichend Platz zum Stöbern, ohne dass das Wetter groß dazwischen funken kann. Etwa 100.000 Menschen kommen pro Woche zum Markt, um hier nach Schnäppchen oder Nippes zu suchen. 
 
Die Stadtverwaltung hat den Ort mit Bedacht gewählt. Hier soll zwischen Poblenou und Glories ein neues Zentrum von Barcelona rund um die Plaça de Les Glories entstehen.  
 
Die Gegend ist angesagt bei Designern und Modegeschäften. Ganz in der Nähe des Trödelmarktes liegt mit dem Glòries Centro Comercial ein riesiges Einkaufszentrum, wo sämtliche Modelabel ihre Boutiquen haben. Auch das Designmuseum DHUB und der imposante Turm Torre Agbar befinden sich hier. Man kann vom Markt aus den Turm erkennen und nach dem Shoppen direkt durch den Park hinüber laufen.
 
Glories Torre Agbar
 
Am Anfang waren die Händler und Einheimischen skeptisch, sie fürchteten wegen des Umzugs ihres geliebten Marktes und der kompletten Restaurierung ihre Kunden zu verlieren. Und es gibt natürlich immer noch Meckerer. Einige Stände, die am Rand befinden, werden vom Dach nicht genug gegen Regen geschützt und bei Wind wird es nass. Da will niemand seinen Stand aufbauen. Zum Glück ist das Wetter in Barcelona meistens gut!
 
Els Encants Vells, Trödelmarkt in Barcelona
 
Der Markt ist offen von allen Seiten, so dass man nie lange anstehen muss, um hinein zu kommen und man kann sich überall frei bewegen. Das Haus wurde zudem als mehrstöckige Rampe gebaut, so dass man immer weiter bergauf läuft beim Einkaufen. Anfangs merkt man das kaum, bis man sich plötzlich ganz oben befindet und im Inneren des Marktes tief hinunter schauen kann. Von hier klingt ein merkwürdiges Gemurmel bis unter das Dach. Es stammt vom Erdgeschoss, wo sich der spannendste und wildeste Teil des Marktes befindet.
 
Das gewellte Dach spiegelt die Umgebung auf raffinierte Weise wieder. Man kann sich hier selbst im Spiegel entdecken, aber auch sämtliche Stände, andere Leute und die geschäftigen Straßen rund um den Platz beobachten.
 
Falls Sie sich dazu entschliessen sollten, diesen zauberhaften Ort zu besuchen, empfehlen wir Ihnen ebenfalls nach einer Ferienwohnung in Barcelona Ausschau zu halten.

Was findet man alles auf dem Flohmarkt?

Alte Postkarten aus Barcelona auf dem Trödelmarkt Encants

Bei 500 Verkaufsständen gibt es immer etwas zu entdecken, das man mit nach Hause mitnehmen oder verschenken kann. Gerade zu Weihnachten gibt es viele einzigartige und spezielle Waren zu kaufen.
 
Wer sich für das Weihnachtsprogramm 2015 interessiert, kann sich hier informieren. Man kann sich auch auf der Facebook-Seite des Marktes anmelden und noch bis zum 22. Dezember an einem Gewinnspiel teilnehmen. Dann gibt es ein Weihnachtsgeschenk. 
 
Els Encants Vells, Trödelmarkt in Barcelona
 
Einige Stände haben ihre Auslagen organisiert, andere bieten Wühltische oder Kisten mit Trödelsachen an. Viele Verkäufer rufen laut umher, um ihre Produkte los zu werden. In der multikulturellen Stadt Barcelona leben viele Kulturen, wo das Handeln ein Kulturgut ist, wie Perser, Afrikaner, Inder und Araber. Diese Art von Verkaufskultur kann man hier im Els Encants im Kellergeschoss im vollem Umfang erleben. Und so ist auch das Warenangebot ein Gemisch aus allen Kulturen.
 
Els Encants Vells, Trödelmarkt in Barcelona
 
Viele Dinge, die im Billiggeschoss (ganz unten) verkauft werden, sehen allerdings nach Ramsch aus und taugen nicht viel. Dennoch kann man mit einem geübten Auge auch echte Kostbarkeiten entdecken. Man muss Geduld und viel Zeit mitbringen, um sich hier durch zu wühlen. 
 
Els Encants Vells, Trödelmarkt in Barcelona
 
Es ist also auch durchaus möglich, eine wertvolle Antiquität zu ergattern, die vielleicht Hunderte von Euro wert ist.

Auktionstage im Els Encants Vells

Wer Spaß am Handeln und Bieten hat, kann sich auch auf den Auktionen, die auf dem Markt abgehalten werden, amüsieren. Diese öffentlichen Versteigerungen finden jeweils montags und mittwochs von 7 bis 9 Uhr morgens statt.  
 
Es werden bei solchen Gelegenheiten ganze Paletten mit Waren versteigert, die dann später an Kunden wie uns weiter verkauft werden. Solche Produkte stammen oft von Haushaltsauflösungen, überfüllten Lagerhäusern oder Waren von Läden aus Barcelona, die schließen mussten.

Wo kann man am besten essen?

Viele Tapas-Stände in der Food Street, Els Encants Vells

Im Markt Els Encants Vells gibt es zwei richtige Restaurants, wo man an Tischen sitzen kann und oben erwähnte Food Street - ein ganzes Areal mit Bars und Imbissständen im obersten Geschoss. Auch hier stehen ein paar Tische und Hocker, wo man sich niederlassen kann. Die Tapas werden frisch zubereitet und es gibt auch jede Menge ausgefallene Getränke und Weine.
 
Hier sind unsere Empfehlungen: 
 
El Mirall dels Encants. Dieses Restaurant befindet sich im Erdgeschoss des Marktes. Es ist modern und schick eingerichtet und doch typisch spanisch. Hier wird auch ein Tagesmenü mit 10 Euro angeboten und es gibt leckere Tapas und bocadillos (belegte Brötchen). Tipp: Die kleinen Würstchen in Weinsauce choricitos al vino sind sehr gut.
 
Peixets als Encants. Das Restaurant ist Teil des Essbereiches im 3. Stock und bietet vor allem Fischgerichte und Meeresfrüchte an. Der Besitzer führt ein weiteres Geschäft namensKiosko Universal in Barcelonas berühmter traditioneller Markthalle La Boquería. Die frittierten Anchovis, gegrillten Sardinen und Fischkroketten sind besonders empfehlenswert. 

Tipps zum Shoppen auf dem Flohmarkt

Els Encants Vells, Trödelmarkt in Barcelona
  
1. Bargeld mitbringen. Verkäufer haben jederzeit Wechselgeld, aber Kreditkarten werden mitunter nicht akzeptiert. Gilt besonders für die Stände im Erdgeschoss.
 
2. Keine Angst vor dem Feilschen. Erst den Händler einen Preis nennen lassen und dann einen niedrigeren vorschlagen. Wenn darauf nicht eingegangen wird, einfach weiter laufen....lasst euch überraschen, wie schnell der Verkäufer doch noch ins Geschäft kommen möchte! 
 
3. Einfache Kleidung tragen. Ein schick gekleideter Tourist muss mit höheren Preisen rechnen.
 
4. Wer sparen will, sollte kurz vor Ladenschluss auf den Markt gehen, wenn die Händler müde sind und nach Hause wollen. Viele Verkäufer möchten ihre Waren los werden und wollen diese nicht wieder einpacken. Einziger Nachteil, oft sind die besten Stücke schon weg.

Öffnungszeiten und Adresse

Montag, Mittwoch, Freitag
9 bis 20 Uhr
 
Avinguida Meridiana, 69
08018, Barcelona
E-Mail: info@encantsbcn.com
Tel: 93 246 30 30

Wie fahre ich zum Markt El Encants Vells?

Metro: L1 Glories, L2 Encants oder Monumental
Tram: T4, T5, T6 Haltepunkt Glories
Bus: H12, V21, 7, 92 und 192
 
Noch ist Els Encants Vells kein Touristenmagnet, weil der Markt etwas abseits der typischen Bummelmeilen liegt. Wer also mal ein bisschen touristenfreies Barcelona kennenlernen und zugleich neuestes Stadtdesign bewundern möchte, sollte hierher einen Abstecher machen! 

Ferienwohnung in Barcelona Stadt

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 1 Badezimmer
  • 45 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Balkon
  • Lift
  • Klimaanlage
  • Heizung

Ferienwohnung in Barcelona Stadt (Eixample)

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 8
  • 2 Badezimmer
  • 2 Toiletten
  • 110 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Terrasse
  • Gartenmöbel
  • Lift

Ferienwohnung in Barcelona Stadt (Eixample)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 1 Badezimmer
  • 1 Toilette
  • 55 m² Wohnfläche
  • Internet
  • Balkon
  • Klimaanlage
  • Heizung
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.