Ein Überblick über die Strände in Altea

Altea ist ein kleiner Urlaubsort an der wunderschönen Costa Blanca, der zwischen den lebhaften Küstenorten Benidorm und Calpe liegt. Neben den wunderschönen Stränden, beeindruckt Altea auch mit einer weiß getünchten Altstadt sowie kleinen Gassen, weswegen es unter anderem so beliebt bei Fotografen und Künstlern ist. Wenn man Urlaub an der Costa Blanca macht, dann ist ein Tagesausflug in dieses kleine Urlaubsparadies sehr empfehlenswert.

Neben seiner impressionanten Altstadt, ist Altea vor allem für seine bezaubernden Strände bekannt. Der Urlaubsort zeichnet sich durch unzählige wunderschöne Kieselstrände mit kristallklaren und ruhigen Gewässern aus. Deren natürliche Umgebung und die vorhandenen Serviceeinrichtungen bieten die besten Bedingungen für einen perfekten Strandurlaub mit der ganzen Familie. Um dir die Suche nach deinem Favoriten zu vereinfachen, haben wir für dich einen Überblick über die schönsten Strände in Altea zusammengestellt. 

Playa de l'Espigo

Playa de l'Espigo

Der Strand Espigo ist die neueste Ergänzung im Strandrepertoir von Altea. Er wurde 2016 zusammen mit einer Strandpromenade, die bis zur Mündung des Flusses Algar verläuft, eröffnet. Es handelt sich um einen Kieselstrand von 700 Metern Länge und 30 Metern Breite, der während den Hauptzeiten recht voll werden kann, vor allem in den Sommermonaten. Nichtsdestotrotz wirkt der Strand nie zu überfüllt. Aufgrund der Präsenz der Rettungsschwimmer während der Hochsaison und der ruhigen, flachen Gewässer mit seiner türkisen Färbung, ist der Strand ideal, um hier mit der ganzen Familie zu entspannen und eine tolle Zeit zu verbringen.   

Der Playa de l'Espigo befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und somit nur einen Katzensprung von den Ferienwohnungen in Altea - daher ist er bequem zu Fuß über die Strandpromenade erreichbar. Wenn einen der Hunger packt, findet man viele Restaurants an der Promenade, in denen köstliche Tapas oder lokale Meeresfrüchte angeboten werden. 

Playa de la Roda

Playa de la Roda

Den Stadtstrand La Roda befindet sich südlicher und ist mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Dieser Strand ist mit den notwendigen Serviceeinrichtungen wie Toiletten und Sonnenschirmen sowie -liegen ausgestattet. Zusätzlich kümmern sich Rettungsschwimmer um die Sicherheit der Badegäste. Mit einer Länge von 1400 Metern gehört er zu den längsten Stränden in Altea. Aufgrund seiner zentralen Lage ist der Strand sehr bequem zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, kann es auf dem Parkplatz, der sich nur 30 Meter vom Strand entfernt befindet, abstellen. In den unzähligen naheliegenden Restaurants und Bars kannst du dir einen Snack zu dir nehmen, wenn du nach dem Schwimmen Hunger bekommst.

Der Strand La Roda ist durch große, weiße Kieselsteine und Sand ausgezeichnet. Der Einstieg ins Wasser ist ziemlich steil, so dass das Schwimmen für unerfahrene Besucher und Kleinkinder nicht empfehlenswert ist. Jedoch ist das Wasser sehr ruhig, so können Kinder am Ufer spielen. Es gibt auch einen Spielplatz am Strand, auf dem sich die Kinder den ganzen Tag austoben können. Wassersportliebhaber werden hier ebenfalls auf ihre Kosten kommen, denn es ist der ideale Ort, um Windsurfen, Kajakfahren und Tauchen zu betreiben. Zudem können sich Ballfreunde am Volleyballnetz austoben. 

Playa de Cap Blanch

Playa de Cap Blanch

Cap Blanch, der im Süden liegende Strand von Altea, ist sehr einfach zu erreichen. Er verbindet die Stadtstrände Alteas mit den benachbarten Stränden von L’Albir. Am Cap Blanch findet man Sonnenschirme und -liegen, Spielplätze für Kinder, Volleyballnetze und Fußballtore. Abenteuerfreunde können hier Kajaks und Inline-Skates ausleihen. Falls du nach dem Workout Hunger bekommst, kannst du in den anliegenden Restaurants leckere lokale Köstlichkeiten genießen.

Die Aussicht auf diesem Strand ist einfach umwerfend. Auf der rechten Seite tobt der Trubel am Hafen von Altea und auf der rechten Seite blickt man auf die Sierra Helada. 

Playa del Albir

Playa del Albir

Theoretischerweise befindet sich der Playa Albir im Nachbarort L’Albir, aber aufgrund seiner Nähe zu Altea, nehmen wir ihn dennoch in die Liste auf.

Der Strand Albir befindet sich neben dem Playa de Cap Blanch und ist seinem Nachbarstrand sehr ähnlich. Hier findet man ähnliche Serviceeinrichtungen, die einen entspannten und komfortablen Tag am Strand ermöglichen. Dank der Punta Bombarda und der Sierra Heleda liegt der Strand geschützt, was perfekte Bedingungen für das Paddleboarding schafft. 

Der Playa Albir ist sehr einfach zu erreichen und es gibt auch einen Parkplatz. Entlang der Strandpromenade befinden sich viele Restaurants.

Cala de la Barra Grande

Cala de la Barra Grande

Die Bucht Cala de la Barra Grande befindet sich ganz im Norden von Altea. Sie ist durch kristallklares und ruhiges Wasser sowie einen Kieselsand gekennzeichnet, was das Schnorcheln an diesem Strand zu einem absoluten Highlight macht. Vergiss daher nicht deine Schnorchelausrüstung, sonst verpasst du die wunderschöne Unterwasserwelt. Cala de la Barra Grande ist der perfekte Ort, um abzuschalten und dem Trubel an den größen, belebten Stränden im Zentrum von Altea zu entkommen. An diesem FFK-Strand kannst du ideal an deiner Bräune arbeiten. Er ist nur 50 Meter lang und 7 Meter breit.

Cala del Metge

Cala del Metge

Die kleine, aber dafür aber pittoreske Bucht ist perfekt für eine menschenleeres Stranderlebnis, aus diesem Grund kommen auch viele Nudisten hierher. Der Zugang zum Strand ist nicht ganz einfach. Geh Richtung Camino del Faro und biege an der ersten Abfahrt nach links. Diese Schotterstraße führt zur Bucht. 

Cala de Metge ist gekennzeichnet durch kleine Kieselsteine, aber dafür ist das Wasser kristallklar, wodurch hier das Schnorcheln zu einem wahren Erlebnis wird. Hier wird dir zudem eine perfekte Aussicht auf die Bucht von Albir, Altea und Calpe geboten. Vergiss nicht etwas zum Essen und alles, was man für einen Strandtag benötigt, einzupacken, denn die Cala ist naturbelassen, daher befinde sich sich keine Restaurants oder Geschäfte in der Nähe.

Cala del Soio

Cala del Soio

Der Strand Cala del Soio ist naturbelassen und ist definitiv einen Besuch wert, wenn man nach Altea kommt. Hier findet man einen kleinen Hafen und einen Chiringuito in der Nähe, der das ganze Jahr über geöffnet ist. Man kann hier auch Paddleboards und Kajaks mieten. 

Vergiss nicht deine Schnorchelausrüstung, denn Cala del Soio ist perfekt, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Am einfachsten erreicht man die Bucht zu Fuß oder mit dem Fahrrad, aber es befindet sich auch ein Parkplatz am Jardin de Argentina, der sich unweit von der Bucht befindet.

Playa de Cap Negret

Playa de Cap Negret

Dieser halbstädtische Strand ist im Allgemeinen etwas ruhiger als die zentralen Strände von Altea. Man findet hier hauptsächlich große, weiße Steine und Kies, was den Cap Negret etwas komfortabler als einige der anderen Kieselstrände in Altea macht. 

Sowohl Abenteuerfreunde als auch Sonnenanbeter kommen am Cap Negret auf ihre Kosten, denn zum einen besteht hier die Möglichkeit Wasserski auszuprobieren und zum anderen kann man auch Sonnenliegen ausleihen.

Altea bietet viele verschiedene Strände und ist daher perfekt für einen Strandurlaub an der Costa Blanca. Entdecke die vielfältige Küste Alteas und wähle deinen Favoriten.

Karte von den Stränden in Altea

Villa in Altea

  • 6 Schlafzimmer
  • Personen 12
  • 6 Badezimmer
  • 636 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Innenhof
  • Satellit

Penthouse in Altea (Pueblo Mascarat)

  • 2 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 2 Badezimmer
  • 80 m² Wohnfläche
  • 8 m² Terrasse
  • Gemeinsamer Pool
  • Internet
  • Balkon
  • Gartenmöbel

Villa in Altea

  • 3 Schlafzimmer
  • Personen 6
  • 3 Badezimmer
  • 150 m² Wohnfläche
  • Privater Pool
  • Beheizter Pool
  • Internet
  • Satellit
  • Grill
X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 750€ Gutschein für Ihren nächsten Spanien Urlaub.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
 Geschenkgutschein im Wert von €750! 
Ferienwohnungen-Spanien.de verwendet eigene Cookies sowie die von Drittanbietern, um unseren Service zu optimieren und Ihnen Werbeangebote anzuzeigen, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind, in dem wir Ihre Navigationsgewohnheiten analysieren. Für Einstellungsänderungen sowie weitere Informationen klicken Sie bitte hier.