Sortiert nach: Nerja

Nerja - Playa El Playazo

Playa El Playazo ist Nerjas längster Strand und liegt am äußersten Westende der Strandzone. Er befindet sich außerhalb des Stadtzentrums und deshalb geht es hier ruhiger und entspannter zu als an den Stadtstränden in der Altstadt. 

El Playazo ist vor allem bei den Einheimischen beliebt, die hier gern mit der ganzen Familie einen Strandtag verbringen. 

Seine Größe und Lage garantieren, dass es hier selbst in der Hochsaison (Juli bis September) genug Platz gibt, um sein Badetuch gemütlich auszubreiten.

Infos über Playa El Playazo

Der Strand ist 1,7 km lang und etwa 30 m breit. Der Sand ist typisch für diesen Abschnitt der Costa da del Sol - grobkörnig und dunkel. 

Ist sicher nicht jedermanns Sache, aber hat seine Vorteile. Der abgelegene Strand ist der am wenigsten 'entwickelte' Strand in der beliebten Touristenstadt. Die Küstenzone ist hier verlassen, beinahe ländlich, wo sich noch kleine Farmen halten und Zuckerrohrplantagen den Strand umgeben. 

Es gab ursprünglich Pläne, die Strandpromenade aus Nerja bis hierher fortzusetzen, doch nach der wirtschaftlichen Krise, wurden daraus nichts. Das Projekt ist für die nächsten Jahre auf Eis gelegt. Bis es soweit ist, wird Playa El Playazo einer der urwüchsigsten und am wenigsten ausgebauten Strände der Region bleiben.  

Entlang des Strandes verläuft ein Kiesweg, der sich ideal zum Joggen eignet.

Dienstleistungen an der Playa El Playazo

Parken - Es gibt zahlreiche Parkplätze direkt am Strand. Der öffentliche Parkplatz hat Platz für etwa 100 Autos und kostet ungefähr 1€ am Tag. Viele der Strandbars entlang der Playa bieten kostenlose Parkplätze, doch die Plätze sind begrenzt und sehr gefragt. 

Derzeit gibt es vier Chiringuitos  (Strandrestaurants) am Strand. Chiringuito Mauri (Tel. 630 550 511), Merendero Pepe Mesa (Tel. 600 513 854), Oasis (Tel. 692 611 607) und El Varadero (Tel. 600 541 304). Sie alle bieten regionale Fisch- und Fleischgerichte und sind in der Regel preiswerter als die benachbarten Restaurants an den Touristenstrände in Nerja. Fischgerichte kosten in der Regel zwischen 6 € und 8 €, Fleischgerichte starten bei 8 €. Im Oasis wird auch Pizza gebacken.

Anfahrt zur Playa El Playazo

Der Zugang zum Strand ist einfach. Man fährt ganz einfach mit dem Auto rechts auf den Straßenrand auf und parkt. Aus dem Zentrum von Nerja: Die Landstraße  N-340 in Richtung Westen nach Torrox nehmen. Am Stadtrand von Nerja kommt man zu einem Kreisverkehr, den man geradeaus wieder ausfährt und dann der Küstenstraße in Richtung Torrox folgen.

Auf der rechten Seite befindet sich eine Repsol-Tankstelle. Achten Sie auf eine Abzweigung nach links, die als Hotel Marinas de Nerja ausgeschildert ist. Hier scharf nach links abbiegen und der Straße bis zum Strand folgen.

Zu Fuß kommt man sehr leicht zu El Playazo und zwar direkt aus dem Zentrum von Nerja. Der einfachste Weg ist entlang des Paseo Marítimo westlich vom Strand Playa Torrecilla und an El Chucho vorbei. Der Spaziergang dauert etwa 25 Minuten vom Balcon de Europa aus.

 

Weitere Infos zu den besten Badestellen in Nerja findet ihr in unserem Strandführer Nerja - Alle Playas auf einen Blick!

Karte von der Playa El Playazo

Artikel Teilen

Kommentare

X
Geschenkgutschein im Wert von €750!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie könnten einen Rabatt von 750€ auf Ihren nächsten Urlaub in Spanien bekommen. Wählen Sie aus mehr als 7500 Ferienwohnungen!

 Geschenkgutschein im Wert von €750!